Home / Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns darüber, dass unser Internetauftritt Ihr Interesse geweckt hat.
Der Schutz von personenbezogener Daten  und damit auch Ihrer Daten ist für uns sehr wichtig.
Nachfolgend informieren wir Sie daher über den Umgang mit den Daten, die Sie im Rahmen einer Nutzung unseres Angebotes angeben.

1. Wann nutzen und verarbeiten wir personenbezogene Daten?

Wir wissen, dass Ihnen der sorgfältige Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten sehr wichtig ist. Da der Datenschutz bei uns auch deshalb einen hohen Stellenwert einnimmt, halten wir uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung streng an die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes.

Grundsätzlich können Sie unsere Webseite besuchen, ohne personenbezogene Daten zu hinterlassen.
Ihre Daten helfen uns, das Erlebnis der Nutzung unserer Internetplattform individuell zu gestalten und stetig zu verbessern. Wir verwenden die personenbezogenen Daten zur Bereitstellung der Nutzungsmöglichkeiten unseres Internetportals und für Rückfragen bei Streitigkeiten. Ferner verwenden wir die Daten, um Ihnen die Möglichkeit der Nutzung unserer Internetseite zu geben.
Um einfacher und schneller als auf dem Postweg mit Ihnen in Kontakt treten zu können, bitten wir Sie, uns Ihre E-Mail-Adresse mitzuteilen.

2. Was machen wir mit Ihren personenbezogenen Daten?

Die personenbezogenen Daten speichern wir in erster Linie zur optimalen Nutzungsabwicklung.

3. Habe ich ein Recht auf Auskunftserteilung?

Selbstverständlich sind wir jederzeit bereit, Ihnen gemäß BDSG bzw. TMG Auskunft über sämtliche von Ihnen bei uns gespeicherten Daten zu erteilen. Kontaktieren Sie bitte hierzu unseren Datenschutzbeauftragten unter: datenschutz@lowbeats.de

4. Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wenn Sie sich als Nutzer unseres Newsletters anmelden oder am Gewinnspiel teilnehmen und die dortigen Angaben tätigen, werden Ihre personenbezogenen Daten an uns übermittelt. Damit diese nicht in falsche Hände gelangen, verschlüsseln wir sie mit dem SSL-Verfahren (Secure-Socket-Layer). Dies ist das zurzeit gängigste und sicherste Datenübertragungsverfahren im Internet. Es wird bei uns standardmäßig eingesetzt, sobald sensible Daten übertragen werden. Zudem werden alle Kundeninformationen auf sicheren Servern gespeichert, die nicht für Unbefugte zugänglich sind und durch eine „Firewall“ vor dem Zugriff von außen geschützt sind.
Wir unterhalten weiterhin verschiedenste weitere Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der persönlichen Daten unserer Kunden. Im Zusammenhang mit diesen Sicherheitsmaßnahmen werden Sie gelegentlich dazu aufgefordert, einen Nachweis über Ihre Identität zu erbringen, bevor wir Ihnen persönliche Informationen anzeigen. Ein Beispiel für dieses Vorgehen wäre der Zugang zu einem Mitgliedskonto, der nur durch die Eingabe eines Kennwortes möglich ist.

5. Setzen wir Cookies ein?

Wir setzen Cookies ein, die es uns ermöglichen, Ihren Besuch unserer Internetseite so angenehm wie möglich zu gestalten. In unseren Cookies werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Cookies sind Textdateien, die bei dem Besuch auf einer Internetseite auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden. Personenbezogene Daten sind in diesen Textdateien nicht enthalten.
Um alle Funktionen in unserem Onlineangebot nutzen zu können, müssen Sie permanente Cookies in Ihrem Browser zulassen.
Es wird immer wieder das Gerücht gestreut, dass Cookies sehr gefährlich für Ihren Computer sein können. Cookies können jedoch folgende Tätigkeiten definitiv nicht ausführen:

  • Cookies können keine Viren übertragen.
  • Cookies können keine Festplattendaten auslesen.
  • Ihre E-Mail-Adresse lässt sich durch die Verwendung von Cookies nicht in Erfahrung bringen.
  • Es können keine E-Mails unbemerkt versendet werden.
  • Cookies können nicht von anderen Webservern ausgelesen werden.

6. Wann werden meine Daten gelöscht?

Alle Daten werden grundsätzlich gelöscht, wenn der Speicherungszweck weggefallen ist. Wenn für bestimmte Daten eine gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungsfrist besteht, tritt an die Stelle der Löschung eine Sperrung der Daten.

Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, Ihre Daten auf eigenen Wunsch löschen, bzw. korrigieren zu lassen. Wenn für bestimmte Daten eine gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungsfrist besteht, tritt an die Stelle der Löschung eine Sperrung der Daten.

7. Welche Arten von personenbezogenen Daten werden verwendet?

Bei der Bestellung unseres Newsletters werden folgende personenbezogene Daten verwendet:

  • E-Mail-Adresse

 
Wir bieten Gewinnspiele an. Bei der Teilnahme werden folgende Daten erfasst:

  • Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse

Die Daten durch uns elektronisch verarbeitet und gespeichert. Nach Beendigung des Gewinnspiels werden die elektronisch bearbeiteten gespeicherten Daten gelöscht.

Sie können der Verwendung der angegebenen Daten jederzeit widersprechen und die Einwilligung widerrufen. Bitte wenden Sie sich an datenschutz@lowbeats.de

Für den Fall, dass der Teilnehmer neben der Teilnahme an dem Gewinnspiel auch den Newsletter empfangen möchte, werden die angegebenen Daten für die Durchführung des Newsletterversandes elektronisch verarbeitet. Der Mitspieler erteilt dazu bei der Teilnahme eine Einwilligung. Die Abbestellung ist jederzeit möglich, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Bitte wenden Sie sich an datenschutz@lowbeats.de

8. Nutzen wir Web-Analyse-Tools?

Ja. Dies tun wir wie die meisten Betreiber von Internetseiten. Nachfolgend informieren wir Sie über die eingesetzten Dienste im Detail.

8.1 Nutzung von Google Analytics

Für die Auswertung der Besucherzahlen unseres Internetangebotes und der Erhebung von daraus resultierenden Statistiken nutzen wir das Web-Analyse-Tool Google Analytics. Dazu folgender Hinweis:

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link „https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de“ verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern (das Opt Out funktioniert nur in diesem Browser und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.
Bezüglich der Problematik des Einsatzes von Analysetools, die vollständige IP-Adressen erheben und dem Benutzer zur Verfügung stellen, weisen wir darauf hin, dass diese Internetseite das Analysetool Google Analytics unter Nutzung der von Google zur Verfügung gestellten Erweiterung „_anonymizeIp“ verwendet. Aus diesem Grund werden die ermittelten IP-Adressen nur in gekürzter Form weiterverarbeitet, um hier einen direkten Bezug zu dem einzelnen Internetnutzer auszuschließen.

9. Widerspruchs- bzw. Widerrufsrecht

Selbstverständlich können Sie der Nutzung Ihrer Daten jederzeit widersprechen bzw. Ihre Einwilligung widerrufen. Bitte wenden Sie sich hierzu an: datenschutz@lowbeats.de

10. Haben Sie noch Fragen?

Möchten Sie noch weitere Informationen über den Datenschutz bekommen?
Kontaktieren Sie bitte hierzu unseren Datenschutzbeauftragten per Mail an: datenschutz@lowbeats.de