Home / Test / Home Cinema / Soundbars / Test: Die besten Soundbars des Jahres Teil 1
Q Acoustics Media 4 von oben
Der Media 4 lässt sich auch über die drei Tasten auf dem Top bedienen. Die LED zeigt den angewählten Eingang an (Foto: H. Biermann)

Test: Die besten Soundbars des Jahres Teil 1

Bar nicht übel: Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Doch nicht nur das Wetter ist sonnig. Sonnige Aussichten bringt das Jahresende auch für alle, die einen Soundbar für ihren Flat Screen suchen. Im ersten Teil unserer Marktübersicht über die besten Soundbars 2015 nahmen wir uns vier besonders interessante Modelle unterschiedlicher Preisklassen vor.

Die besten Soundbars Teil 1:

Für Sparsame gibt es den Bose Solo 5 für 250 Euro mit verblüffender Sprachqualität.

Für HiFi-Fans interessant ist Nuberts nuPro AS-250 für knapp 600 Euro.

In der 400-Euro-Klasse macht Magnat mit dem Sounddeck 150 ein verlockendes Angebot.

Für Audiophile mit begrenztem Budget empfiehlt sich der Q Acoustics Media 4.

Für die ausführlichen Tests klicken Sie einfach auf die Überschrift oder das Bild des jeweiligen Modells.

Test: Soundbar Bose Solo 5 TV Sound System

Die besten Soundbars: Bose Solo 5 TV
Klein, aber fein: TV-Soundbar Bose Solo 5 für 250 Euro (Foto: Bose)

Test: Sounddeck Nubert nuPro AS-250

Die besten Soundbars: Nubert nuPro AS-250 schwarz, ohne Abdeckung, mit TV
Das Sounddeck Nubert nuPro AS-250 kann mit seinem Bassreflex-Gehäuse aus MDF über 100 Kilo tragen – mehr als genug für die meisten Flachbildschirme. (Foto: Nubert)

Magnat Sounddeck 150: super Ton für 400 Euro

Die besten Soundbars; Magant Sounddeck 15 von vorn
Das Sounddeck auf seiner vollen Breite: 70 Zentimeter misst sie und lässt genügend Platz sogar für 55- und 60-Zoll-TVs

Q Acoustics Media 4: der audiophile Soundbar

Die besten Soundbars: Q Acoustics Media 4 mit TV
Der Q Acoustics Media 4 in optimaler Umgebung (Foto: Q Acoustics)