Home / News / Plattenspieler Rega Queen Edition, 500 Euro
Der edlle Lack und das Queen-Logo machen den RP1-Edition zur Queen-Edition
Die Verneigung vor großen Künstlern: Rega Queen Edition für 500 Euro.

Plattenspieler Rega Queen Edition, 500 Euro

Und noch eine Edition aus dem Hause Rega. Anlässlich des 45. Gründungsjahres der legendären Pop-Gruppe um den unvergessenen Freddie Mercury hat Rega jetzt seine Queen Edition herausgegeben. Die Rega Queen Edition ist auf weltweit 2.000 Stück limitiert; der für Deutschland und Österreich tätige TAD Audiovertrieb konnte sich 200 davon sichern. Das ausgesprochen hübsche Plattenlaufwerk mit hochglanzlackierter Zarge und dem unverkennbaren  Queen-Logo basiert auf der bewährten RP1 Edition mit dem (immer noch in Handarbeit hergestellten) Rega RB101-Tonarm und dem MM-Tonabnehmersystem Rega Carbon. Man ist also klanglich auf der sicheren Seite. Und man muss kein Analog-Freak sein, um den hübschen Plattendreher genießen zu können: Die Queen Edition versteht sich als Komplettpaket mit bereits exakt vorjustiertem Tonabnehmer. Das heißt: Einfach nur auspacken, anschalten, Queen hören!

Queen-Alben zur Rega Queen Edition
Die ultimative Vinyl-Sammlung der wichtigsten Queen-Alben, Erscheinungsdatum Ende September 2015. Der Preis liegt bei 380 Euro, die CD-Version kostet 50 Euro (Foto: Rega)

Wie gesagt: im deutschsprachigen Raum werden wohl nur 200 Exemplare zu erwerben sein. Und unter den Käufern dieser 200 – so munkelt man – will der TAD Audiovertrieb eine der neuen „The Studio Collection Special Edition“-Boxen (eine Ende September veröffentlichte Sammlung aus 18 kolorierten Queen-Alben für 380 Euro) verlosen. Dann mal ran, ihr Queen-Fans …

Mehr zu Rega Plattenspielern und Tonabnehmern:
Test Rega Planar 1 mit Tonabnehmer Ortofon 2M Blue
Test Rega Planar 2-2016: Neuauflage des Klassikers
Erster Test Rega Planar 3-2016
Alle Rega Tonabnehmer im Vergleichstest

Weitere Informationen unter: www.tad-audiovertrieb.de