Vollverstärker

Erster Test: Vollverstärker Cambridge Audio Edge A

Test Aufmacherbild Cambridge Audio Edge A innen

Schon lange habe ich mich nicht mehr so auf ein Testgerät gefreut wie auf diesen Vollverstärker. Gut, Cambridge Audio hat auch mit einigen Verzögerungen dafür gesorgt, dass meine Vorfreude immer weiter wachsen durfte… Doch nun steht er im LowBeats Hörraum: Der Cambridge Audio Edge A ist tatsächlich ein Traum von …

Weiterlesen »

Test Pass INT-60: Faszination Class-A

Pass INT-60 Test Aufmacherbild

Dieser Test war überfällig. Jedes Mal, wenn ich den Vollverstärker Pass INT-60 gehört hatte (und das war im Laufe der letzten drei Jahre recht häufig der Fall) war ich eigenwillig berührt, weil es so nachhaltig gut klang. Mal spielte er an einer Magico S1, mal an einer Wilson Audio Sasha, …

Weiterlesen »

Test Musical Fidelity M6si

Musical Fidelity M6si – lautstärkepoti

Es ist ein bisschen wie ein Dejà Vu: 2014 hatte ich den Musical Fidelity M6si schon einmal im Test. Der damalige Musical Fidelity Chef Anthony Michaelson (er verkaufte die Firma vor wenigen Monaten an Heinz Lichtenegger von Pro-Ject) brachte das gute Stück selbst und nicht ohne Stolz vorbei und postulierte, …

Weiterlesen »

NAD C 316BEE V2: der Budget-Vollverstärker im Test

NAD C 316BEE V2 – Logo

Auch bei NAD sind die meisten Verstärker-Neuheiten irgendwie digital. Aber eben nur die meisten. Mit dem NAD C 316BEE V2 stellen die Erfinder des Budget-Amps wieder einen klassischen, rein analogen Einsteiger-Verstärker vor – sogar mit Phonoeingang. Und mit einem unglaublich saftigen, aromatisch-substanzreichen Klang. Es gibt HiFi-Tester, die sind sich irgendwann …

Weiterlesen »

Test Primare i35: Vollverstärker mit Class-D-Kraftwerk

Primare i35 Test Aufmacherbild

In einer Hitparade der schönsten HiFi-Komponenten hätte Primare sicher immer einen Kandidaten unter den Top Ten. Die Schweden haben einfach eine wunderbar leichte Hand für ein gleichermaßen entschlacktes wie edles Design. Eines, das von vorn herein deutlich macht, dass hier Qualität vorherrscht. Aber einfach nur schön sein, reicht natürlich nicht. …

Weiterlesen »

Test Hegel Röst – Vollverstärker mit DAC und Streaming

Hegel Röst Aufmacher1

Das sind ganz frische, spannende Zahlen: Laut Branchenverband GFU verkauften sich 2017 in Deutschland 1,7 Millionen netzwerkfähige Audiokomponenten. Das waren rund acht Prozent mehr als im Vorjahr. Für 2018 wird ein gleicher Anstieg prognostiziert. Was beweist: Ohne Streaming ist ein Audioprodukt schwer zu verkaufen. Das wissen auch die Norweger: Die …

Weiterlesen »

Test Magnat RV4 – Hybrid-Vollverstärker mit BT

Magnat RV4

Die Diskussion, ob denn nun Röhren- oder Transistorverstärker besser klingen, gibt es im HiFi schon fast so lange, wie die beiden Prinzipien schon miteinander konkurrieren. Die Röhren-Verstärker gelten allgemein als klangfarbenstärker und natürlich klingender, die Transistor-Amps haben in der Regel sehr viel mehr Leistung – die leider von den meisten …

Weiterlesen »

Unison Research Familientest: die kleinen Röhren-Amps

Unison Research Familientest EL34

Geht es um anspruchsvolle Röhrenvollverstärker, muss zwangsläufig der Name Unison Research fallen. Die Italiener schaffen es nahezu perfekt, italienisches Flair und klangliche Röhren-Hochkultur miteinander zu verweben. Damit haben sie sich schon seit vielen Jahren einen weltweit exzellenten Ruf erworben. Und sie haben das derzeit größte Vollverstärkerprogramm im Angebot: nämlich nicht …

Weiterlesen »

Test Unison Research S6 Mk II – Röhre mit V6 Motor

Unison Research S6 MK II: Test Titelbild

Im Rahmen des Unison Research Familientests, bei dem LowBeats die drei kleineren Vollverstärker des italienischen Röhren-Spezialisten verglich, war der Unison Research S6 Mk II der größte und teuerste. LowBeats Gastautor Carsten Bussler, selbst ein ausgewiesener Röhrenspezialist, gefiel das Schwergewicht gut. Hier ist sein Bericht: Das Flaggschiff dieses Trios kommt schon …

Weiterlesen »

Test Unison Research Triode 25 – umschaltbarer Top-Klang

Unison Research Triode 25

Im Rahmen des Unison Research Familientests, bei dem LowBeats die drei kleineren Vollverstärker des italienischen Röhren-Spezialisten verglich, nahm LowBeats Autor Carsten Bussler auch den Unison Research Triode 25 intensiv unter die Lupe. Bussler, der selbst ein ausgewiesener Röhrenspezialist ist und unter 2a3-maniac einen ambitionierten Röhren-Blog betreibt, war auch vom Triode …

Weiterlesen »

Test Unison Research Simply Italy: der kleine König

Unison Research Simply Italy Test-Titelbild

Ein Schnuckelchen: Der Unison Research Simply Italy ist der kleinste der Unison Röhren-Verstärker, die Gastautor Carsten Bussler im LowBeats Familientest hatte. Hier sein Bericht: Obwohl er der kleinste der getesteten Unisons ist, bringt der Simply Italy knapp 15 Kilogramm Kampfgewicht auf die Waage. Er verfügt Eingangs- beziehungsweise Treiber-seitig über zwei ECC82 …

Weiterlesen »

Test Naim Audio Uniti Nova: der überlegene Streaming Amp

Naim Uniti Nova von vorn

Die neue Naim Audio Uniti-Linie mit dem hier getesteten Top-Modell Naim Uniti Nova (5.000 Euro) und dessen kleineren Geschwistern Star (4.000 Euro) und Atom (2.200 Euro) bedeuten für die Naim Geschichte eine Zäsur. Sie markiert den Punkt, an dem Lifestyle und High End endgültig verschmelzen und etwas Neues, Selbstverständliches daraus …

Weiterlesen »

Test T+A PA 2500 R – so baut man Vollverstärker

Der T+A PA 2500 R von vorn

Der T+A PA 2500 R ist ein Verstärker-Statement der beeindruckenden Art. Mit seiner Bauhöhe von 16,5 Zentimetern (Breite: 46, Tiefe: 40,5 cm) konkurriert er mit den massigen Verstärkerboliden US-amerikanischer Herkunft von McIntosh, Pass & Co. Und doch sieht er sehr viel dezenter aus. Kein Wunder: Der PA 2500 R ist – wie …

Weiterlesen »