Holger Biermann

Avatar-Foto
Chefredakteur mit Faible für feinste Lautsprecher- und Verstärkertechnik, guten Wein und Reisen: aus seiner Feder stammen auch die meisten Messe- und Händler-Reports.

Piega MLS 2: Neuer Dipol-Linienstrahler

Piega Master LIne Source 2 im Gegenlicht

Schon 2013 setzte der Schweizer Lautsprecher-Hersteller Piega mit der Master Line Source (MLS) für 165.000 Euro ein Ausrufezeichen. Der zweiteilige Lautsprecher war der maßstabsetzenden Infinity Referenz Standard aus den 1980er Jahren nachempfunden – mit einer seperaten Bass-Säule und einer weiteren Säule mit zwei nebeneinander platzierten, senkrecht angeordneten Linien, in denen …

Weiterlesen »

Test Burmester BA 31: Standbox mit 2x Hochtöner

Die Schallwand der Burmester BA 31

Der erste Eindruck: Einfach hübsch, diese Burmester BA 31. Aber noch bevor ich auf die Idee komme, die kleine Standbox zierlich zu nennen, muss ich sie erst einmal aus der Verpackung heben und bin verblüfft. Bei ihrem Gewicht nämlich endet die Zierlichkeit und ich brauche kräftige Verstärkung, um ihre 40,5 Kilo …

Weiterlesen »

Csampais Klassik-Tipps April 2016

Das Pittsburg Symphony Orchestra

Wieder einmal hat Attila Csampai, der HiRes-liebende Klassik-Spezialist unseres Schweizer Medienpartners Home Electronics, die Neuveröffentlichungen des Frühlings 2016 durchforstet und vier prächtige Aufnahmen gefunden. Seine Klassik-Tipps im April 2016 sind dabei gar nicht rein klassisch, hat sich doch ein – das musste einfach sein – begeisterndes Funk-Album aus Schweden darunter …

Weiterlesen »

Test Dynaudio Excite X 18: die feine Kompaktbox

Die Dynaudio Excite X 18 im LowBeats Wohnhörraum

Müsste man die „Mutter“ aller audiophilen Zweiwege-Kompaktlautsprecher benennen, würde man natürlich den BBC-Monitor LS 3/5a auf seinen Zettel schreiben. Müsste man dann aber auch noch den zweitwichtigsten, stilprägenden Monitor der letzten 20 Jahre hinzufügen, würde bei den meisten Audiophilen wohl Dynaudio Contour 1.3 SE stehen. Diese Box setzte nämlich für …

Weiterlesen »

Underworld, MOTHXR & Co: Elektropop 2016

Elektropop 2016: Polica "United Crushers"

Mächtig was los im Elektropop in diesem noch jungen Jahr 2016: Eines der beweglichsten und spannendsten Genres der modernen Popmusik startet mit jeder Menge starker Veröffentlichungen. Eigentlich wollte der LowBeats Musicman Max Worthmann ja ganz explizit nachhören, was die etwas älteren Hasen der Elektropop-Szene wie Underworld, Poliça, Santigold oder die …

Weiterlesen »

Test Elac Debut B6: Top-Klang für 400 Euro?

Die Elac Debut B6 im LowBeats Wohnhörraum.

Currywurst vom Sternekoch: Mit Debut verspricht uns Elac eine Einsteiger-Serie, wie es sie früher sehr viel öfter gab: sparsam beim Gehäuse, reich im Klang. Die Elac Debut Serie umfasst sechs Modelle: eine Standbox, zwei Kompaktlautsprecher, einen Center und zwei Subwoofer. LowBeats hatte die größere Kompaktbox Elac Debut B6 für einige …

Weiterlesen »

Test KEF LS 50: in Tradition der LS3/5a

Der koaxiale Tiefmittel- und Hochtontreiber der KEF LS 50

Die ur-britische Traditions-Firma KEF verstand es schon immer, Meilensteine zu setzen. In den 1970er Jahren beispielsweise entwickelte sie in Zusammenarbeit mit der BBC einen kleinen, legendären Rundfunkmonitor, die LS3/5a. Die kleine Zweiwegebox, eigentlich für den mobilen Einsatz der Rundfunkleute gedacht, klang derart gut, dass sie a.) 30 Jahre lange gebaut …

Weiterlesen »

T+A Pulsar 20: die smarten Hightech Boxen

T+A Pulsar 20: der 25 Millimeter Hochtöner mit Aluminium-Kalotte

Auf den Norddeutschen HiFi-Tagen war die Standbox schon zu sehen und für mich war sie eines der kleineren Highlights. Sie war zwar nicht angeschlossen, aber ich fand den optische Auftritt wirklich gelungen. Nun also ist die Mini-Serie Pulsar 20 komplett: Mit der schon in Hamburg gesehenen Standbox ST 20 und …

Weiterlesen »

Phono Verstärker unter 500 €: 3 Top-Empfehlungen

Phono Verstärker von Pro-Ject, iFi und Musical Fidelity

Phono Verstärker haben eine der herausforderndsten Aufgaben überhaupt zu meistern, schließlich müssen die vom Generator des Abtasters erzeugten Kleinstsignale (um 0,5 mV bei vielen MC-Abtastern, bis zu 5 mV bei einigen MM-Tonabnehmern) um den Faktor 100 (40 dB, MM) bis zu Faktor 1.000 (60 dB, MC) verstärkt werden, um sie …

Weiterlesen »

Tannoy ST 300 MG Zusatzhochtöner mit 95 dB

Tannoy Zusatzhochtöner ST 300 MG

Die Vorzüge von Tannoys Dual-Concentric Koax-Treiber sind nicht von der Hand zu weisen: Punktschallquelle, Abbildungsschärfe und Impulsgenauigkeit. Allerdings ist die Kalotte des Mittelhochtonhorns in der Regel recht groß, um eine möglichst niedrige Übergangsfrequenz zu ermöglichen. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass der Hochtöner nicht sehr hoch läuft – nur bis etwa …

Weiterlesen »

Rega Planar 3: die neue Legende

Plattenspieler Rega Planar 3-2016 mit Tonabnehmer Elys2

Das war ja mal der Firmen-prägende Charakter von Rega: super klingende Plattenspieler zu sehr fairen Kursen anzubieten. Und der Rega Planar 3 war immer so etwas wie der Inbegriff dieser Idee. Mit der Überarbeitung des erfolgreichen RP3 hat Rega-Chef Roy Gandy den Planar 3 wieder aufleben lassen. Die Anzahl der …

Weiterlesen »

Test Focal Sopra No1: mit Hightech zur Weltspitze

Die Focal Sopra No1 im LowBeats HiFi-Hörraum

Focal ist nicht einfach nur Frankreichs größter und bekanntester Lautsprecherhersteller. Die Fertigungstiefe der Franzosen ist weit größer als gemeinhin üblich. Nicht nur, dass sie zumindest die Gehäuse der großen Serien allesamt in Frankreich fertigen, auch die Treiber sind durchwegs Eigengewächse. Seit über 35 Jahren gehört es zum Focal-Anspruch, mit die …

Weiterlesen »

T+A R 1000 E: der Multi-Source Receiver

Der Multi-Source-Receiver T+A R 1000 E

Wer, wenn nicht T+A? Unter den deutschen High-End-Herstellern kommen nicht so viele in Frage, ein top-modernes „Ich-kann-alles-High-End-Gerät“ zu entwickeln und auch noch hierzulande herzustellen. T+A schon. Die Westfalen bringen in absehbarer Zeit eine neue E-Serie auf den Markt und der Multi Source Receiver R 1000 E ist ihr erster Vorbote. …

Weiterlesen »

Test Soundbar Canton DM 90.3: Kraft und Dynamik

Der Koax des Canton DM 90.3

Bei Canton, Deutschlands größtem Lautsprecherhersteller, ändert sich die Haltung zu Surround. Noch vor einigen Jahren hatte man mehr Center-Lautsprecher als alle anderen Anbieter und damit sehr viele Surroundsets beziehungsweise Kombinationsmöglichkeiten im Programm. Das ist im Grunde noch immer so. Doch der Wandel in der Käufergunst hin zu Soundbars- und -Decks …

Weiterlesen »

Advance Acoustic 2016: die neuen Geräte

Advance Acoustic 2016: Vollverstärker Advance Acoustic X-i125 von vorn

Allez les Bleus: Der französische HiFi-Spezialist Advance Acoustic ist durch das exzellente Preis/Leistungsverhältnis seiner Komponenten (und der großen VU-Meter bei den Verstärkern) bekannt. Zum Jahresbeginn bringt Advance Acoustic 2016 gleich sechs neue Komponenten. Da wären vor allem die neu entwickelten Verstärker X-i50BT, X-i75, X-i105 und X-i125. Wie die Franzosen betonen, …

Weiterlesen »