Raphael Vogt

Technischer Direktor bei LowBeats und einer der bekanntesten Heimkino-Experten der Republik. Sein besonderes Steckenpferd ist die perfekte Kalibrierung von Beamern.

Test Levin Design „Schallplattenreinigungsbürste“ für Trocken- oder Nassreinigung

"Schallplattenreinigungsbürste" heißen die Manufaktur-Produkte von Levin Design schlicht. Es gibt Kaschmir-Ziegenhaar für den trockenen und Roßhaar für den nassen Einsatz sowie edle Hölzer für den Griff. Je 79 bis 145 Euro (Foto: R. Vogt)

Von Levin Design kommen einige nützliche Zubehör-Produkte für den Schallplattengenuss. Ich habe mir die edle Levin Design „Schallplattenreinigungsbürste“, so der tatsächliche Name, zum Ausprobieren kommen lassen. Es gibt die Bürste in zwei Versionen: Die Variante „dry“ ist für das trockene Bürsten auf dem Plattenteller vor dem Abspielen. Die Version „wet“ …

Weiterlesen »

News: 8K-HDMI-Switch Denon AVS-3 und Marantz VS3003

3-in-1 HDMI-Switch Denon AVS-3 und Marantz VS3003 können bis 8K und 4K 120Hz. Ab Mitte Oktober 2021, 199 Euro kosten. (Foto: Sound United)

Bei Einführung der aktuellen AV-Receiver hatten Denon und Marantz in Sachen HDMI etwas Pech: Manche Kombination aus Spielekonsole und Highend-OLED-TV wollte keine 8K-Auflösung kommunizieren. Der verwendete Chipsatz für das HDMI-Switching konnte einen bestimmten Modus partout nicht weiterleiten – ein Hardwarebug. Als Workarround boten Denon und Marantz nach wenigen Monaten externe …

Weiterlesen »

Die neuen JVC DLA-NZ Modelle: Projektoren mit Laser und echter 8K-Auflösung

JVC renoviert seine Top-N-Serie-Projektoren mit Laser statt Lampe und voller 8K & 4K/120Hz Darstellung. (Foto: JVCKenwood)

JVC legt ja seine Konstruktionen stets auf etliche Generationen aus und entwickelt dieses „Gerüst“ anschließend in kleineren oder auch mal in großen Schritten weiter. Nun steht mit neuen JVC DLA-NZ Projektoren offensichtlich wieder ein größerer Schritt an: ein richtiges Hardware-Upgrade, nachdem es letztes Jahr „nur“ eine Software-Weiterentwicklung gab. Die Technik …

Weiterlesen »

Projektor-Modellpflege: Sony VPL-VW890ES und VPL-VW290ES im Test

Sony VPL-VW290ES (oben) und Sony VPL-VW890ES im Test als modellgepflegte 4K-Projektoren mit verbesserter HDR-Wiedergabe: 5.499 & 24.499 Euro (Foto: R. Vogt)

Seit Ende Mai 2021 liefert Sony die zwei letzten bis dahin nicht modellgepflegten 4K-Projektoren in modernisierter Version aus. Das sind der kleinste SXRD-Projektor Sony VPL-VW290ES, der den VPL-VW270ES ablöst, und der Nachfolger des Serien-Flaggschiffs VPL-VW870ES, der nun unter dem Namen Sony VPL-VW890ES firmiert. Zwischen den beiden liegt eine Preispanne von …

Weiterlesen »

Test: Minimalistischer High-Performance-Subwoofer Ascendo SV-12

Der SV-12 ist der erste Subwoofer, den die Highender von Ascendo unter 1.200-Euro anbieten können. Seine Ausstattung ist minimalistisch, die Performance aber groß... (Foto: R. Vogt)

Den fränkischen Audio-Spezialisten Ascendo Immersive Audio (AIA) kennt der eine oder andere HiFi- oder Heimkino-Freund sicher von einer der imposanten AIA Messe-Demonstrationen. Oder von Berichten über Highend-Heimkino-Installationen wie dem kürzlich veröffentlichten Report über die Immersive Cave  oder unserem Erlebnisbericht aus dem Ascendo-eigenen Demokino, in dem wir sogar den 50-Zoll (!)-Subwoofer …

Weiterlesen »