ende

Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Veranstaltungsserie Veranstaltungsserie: Genelec 8381 bei der Hörzone in München

Genelec 8381 bei der Hörzone in München

27. Juli @ 10:3014:00

frei

Die Hörzone in München ist ein bekannter Ort für bestes HiFi und Studiotechnik. Am 24. und am 27. Juli haben die Münchener nun einen besonderen Gast: die einzigartige Genelec 8381. Zur Erinnerung: Genelec ist der absolute Marktführer in Sachen Studio-Beschallung. Und die Genelec 8381 ist das absolute Flaggschiff der Finnen.

Dazu einige Zahlen: Der aktive Mega-Lautsprecher arbeitet mit drei 38 cm Bässen und fünf (!) Mitteltönern, die den Hocheffizienz-Hochtöner in die Mitte nehmen. Damit ist das Stichwort gefallen: Effizienz. Die 8381 kommt nach Genelec-Messungen auf einen Schalldruck von 126 dB. Verzerrungen auch bei sehr hohen Pegeln sind damit quasi ausgeschlossen.

Aber nicht nur von der Bestückung ist das Genelec-Flaggschiff außergewöhnlich: Auch von der Raumanpassung und anderen Software-Lösungen haben die Finnen hier alles eingebaut, ewas bei ihnen aktuell en vogue ist. Wer vorab mehr erfahren möchte, findet hier essentielle Infos zum Appetitmachen…

Genelec 8381
Einer der außergewöhnlichsten Lautsprecher dieser Tage: die Gelenec 8381 mit drei Bässen und vier Mitteltöner plus Mittelhochton-Koax. Abmessungen: 145,8 x 50,0 x 69,4 cm (H x B x T und einem Gewicht von gut 100 Kilo pro Box (Foto: Genelec)

Es gibt also viel zu erzählen über diesen Ausnahme-Lautsprecher, der in Deutschland leider nur ganz selten zu hören ist. Hier springt Reinhard Weidinger mit seiner Hörzone in die Bresche. Der Münchener hat rund um die 8381 zwei hochkarätige Events organisiert. In den akustisch bestens getunten Hörräumen der Hörzone ist am Mittwoch den 24. Juli Prominenz von Genelec vor Ort: Marcel Schechter von Genelec und Nils Boden vom deutschen Genelec Vertrieb Audiopro wissen über das Monster schlicht alles.

Hörzone
Einer der Vorführräume bei der Hörzone (Foto: Hörzone)

Drei Tage später, am Samstag den 27.7.2024, ist dann Jürgen Schröder zu Gast. Jürgen Schröder ist, wie LowBeats-Leser natürlich wissen, Tonmeister und Mess-Chef bei LowBeats und kennt die Genelec-Speaker ebenfalls aus dem Effeff. Er gibt aus seiner Sicht Einblicke auf die 8381.

Jürgen Schröder, Audio Engineer (SAE); Autor, Toningenieur und Messtechnik LowBeats Verlag
Jürgen Schröder weiß extrem viel – und lässt gern andere daran teilhaben (Foto: U. Schiller)

Die Events sind Deutschland-weit einmalig und die Plätze sind limitiert. Eine Anmeldung ist also zwingend erforderlich. Am einfachsten folgt man diesen Link  Aber Hörzone-Chef Reinhard Weidinger freut sich auch über telefonische Anmeldungen: 089 721 10 06

Für Getränke und Snacks, so Weidinger, sei natürlich gesorgt…🙂