ende
Home / Themen-Archiv: leichter Tonarm

Themen-Archiv: leichter Tonarm

Test Goldring 2500 – MI mit hoher Klangkultur

Goldring 2500 am Rega Tonarm RB 1000

Beim Goldring 2500 handelt es sich um das Spitzenmodell der 2000er Serie, doch die Kennzeichen eines Flaggschiffs sind schwer erkennbar. De facto unterscheidet sich das Goldring 2500 (530 Euro) so gut wie gar nicht vom kleineren Bruder Goldring 2400 (440 Euro): die gleiche Form, der gleiche hochwertig gemachte Systemkörper aus …

Weiterlesen »

Test Goldring 2300 – MI-Abtaster mit viel Eleganz

Das Goldring 2300 im LowBeats Messlabor

Wie auch bei den anderen Familien-Mitgliedern nutzen die Entwickler beim Goldring 2300 eine Kombination aus effizientem Samarium-Kobalt-Magneten plus Hochleistungs-Spule. So kann am Ende des Nadelträgers ein sehr leichtes Eisen/Nickel-Röhrchen statt eines viel schwereren Permanentmagneten eingesetzt werden, um die Spannung zu erzeugen. Das klassische Moving Iron-Prinzip also. Doch im Gegensatz zu …

Weiterlesen »

Rega Planar 3-2016: der erste Test

Plattenspieler Rega Planar 3-2016 mit Tonabnehmer Elys2

Der frühere Planar 3 war ja eine Art Legende. Unter all den in der Regel sowieso sehr preiswürdigen Rega Plattenspielern war er immer so etwas wie der preiswürdigste. Rega Chef Roy Gandy hatte gerade für ihn immer ein besonderes Faible. Als nun der neue Rega Planar 3-2016 als Nachfolger des …

Weiterlesen »