Themen-Archiv: Neo-Prog-Rock

Tame Impala The Slow Rush – das Album der Woche

Kevin Parker als Tame Impala

2020 dürfte sein Jahr werden: Nach diversen Jahren als unterschätztem Indie-Zausel und gut gehüteter Geheimtipp des Neo-Psychedelic-Rock spielt sich Kevin Parker mit seinem Bandprojekt Tame Impala gerade zum universalen Darling des Alternative-Pop empor. Und womit? Mit Recht. Das vierte Tame-Impala-Album ist ein stilvolles Sound-Kaleidoskop zwischen Digital-Pop, Psychedelica, Disco und leichtgewichtigem …

Weiterlesen »

Les Discrets Prédateurs – CD der KW 16

Sängerin/Texterin Audrey Hadorn mit Fursy Teyssier

Les Discrets Prédateurs: Mit seiner dritten Disc gelang dem französischen Trio Les Discrets mehr als nur ein feines Darkpop-Album. Mit „Prédateurs“ vermitteln die Franzosen ein Stück filigranen Romantizismus mit humanistischer Botschaft, das auch Hörer aus dem Neo-Progrock-Lager anzulocken vermag – und so zur LowBeats CD der KW 16 wurde. Aus …

Weiterlesen »