Home / Stefan Schickedanz
Stefan Schickedanz
Foto: S. Schickedanz

Stefan Schickedanz

Stefan Schickedanz, Freier Mitarbeiter bei LowBeats, hat ein denkbares Volontariat glatt übersprungen, weil er mit 14 schon bei der Lokalzeitung Geld für die Rennsport-Ambitionen verdient hat – und konsequenter Weise Radrennfahrer werden wollte. Doch der Plan zerschlug sich. Stattdessen widmete sich STS seiner zweiten Leidenschaft: der intensiven Beschäftigung mit dem Thema HiFi. Im Laufe der letzten 25 Jahre wurde er einer der meistbeschäftigten HiFi-Journalisten der Republik. Er startete als Redakteur bei der HiFi-Vision, arbeitet heute als freier Autor für die AUDIO, die STEREOPLAY und die VIDEO.

Aber sein Hang zu schnellen Wagen blieb. Seine eigenen Autos sind stets übermotorisiert, er ist in Besitz der internationalen C-Lizenz und schreibt Beiträge für das Fachmagazin Sportauto. Vom Skeleton-Schlitten im Olympia-Eiskanal über einen russischen T55-Bergepanzer bis hin zum Bugatti Veyron hat er alles gefahren, was schnell ist oder ausgefallen.

Beide Leidenschaften prädestinieren ihn für einen sehr speziellen Bereich im HiFi: STS zählt heute zu den anerkanntesten Fachjournalisten für gehobene Car-HiFi-Anlagen und sicherlich der einzige Journalist überhaupt, der von sich behaupten kann, einen Hörtest jenseits der 300 Stundenkilometer gemacht zu haben…

Neben seinen Aktivitäten für lowbeats.de schreibt der Wahl-Stuttgarter Sachbücher (Männerspielsachen) und Romane, die er gern als Hörbücher auflegt. Bei LowBeats betreut STS die Bereiche „Car-HiFi“ und „Mobil-Geräte“.