Aktiv-Kompaktboxen

Test Piega Ace 30 Wireless: modernisierte Eidgenossen

Piega Ace 30 Wireless Beauty

Die Schweiz. Ein Land in höchster Demokratie. Alles ist alles blitzblank. Aber: Hier ist auch nichts wirklich billig. Das gilt in gewisser Weise auch für die Piega Ace 30 Wireless, die neuen, schlauen und winzigen Edellboxen, mit dem die Lautsprecher-Experten vom Zürich-See den Schreibtisch wie das kleine Wohnzimmer gleichermaßen erobern …

Weiterlesen »

Test Aktivboxen Q Acoustics M20: klangstark, kabellos, kompakt – und sehr günstig

Q Acoustics M20 Cover

Der britische Lautsprecherhersteller Q Acoustics steht im Ruf, exzellent klingende Lautsprecher zu äußerst fairen Preisen anzubieten. LowBeats konnte dies in Tests bestätigen, wie etwa mit den fantastisch günstigen Passivlautsprechern der 3000i-Serie. Basierend auf dem Modell 3020i bieten die Engländer jetzt eine aktive Version für gerade mal 500 Euro an: Die …

Weiterlesen »

Test Aktivmonitor HEDD Type 07 Mk2 – der audiophile Profi

HEDD Type 07 Mk2 at TU Berlin

HEDD Type 07 Mk2 heißt der Protagonist in diesem Test, wobei HEDD als Kürzel für „Heinz Electrodynamic Designs“ steht. Lautsprecher-Kenner vermuten richtig, dass als Macher hinter dem kompakten Aktivlautsprecher niemand anderes steckt als die Audio-Koryphäe Klaus Heinz. Als treibende Kraft legendärer Lautsprecher-Marken wie Arcus, A.R.E.S und ADAM genießt Heinz sowohl …

Weiterlesen »

Lyravox Karlsson: der ultimative Aktiv-Monitor?

Lyravox Karlsson im kleinen LowBeats Hörraum

Wenn Lyravox einen neuen Lautsprecher bringt, muss man unbedingt hellhörig werden. Denn die kleine Hamburger Innovativ-Schmiede baut nicht nur optisch hochmoderne Tonmöbel; sie hat sich mit ihren smarten Standboxen auch technisch und klanglich einen sattsamen Vorsprung erarbeitet. Aber da weckt noch mehr unsere Neugier auf den neuen Schallwandler: Der Lyravox …

Weiterlesen »

Test Schreibtisch-Aktivmonitor + Subwoofer: Genelec G One + F One

Genelec G One auf Schreibtisch

Im Kosmos der Aktiv-Lautsprecher hat Genelec den vielleicht klangvollsten Namen. Seit über 40 Jahren machen die Finnen Grundlagenforschung und bauen aus diesen Erkenntnissen aktive Monitore als Werkzeuge für Toningenieure. So wurden sie zum Weltmarktführer auf dem Tonstudio-Sektor. Doch wer so viel weiß, muss sich ja nicht beschränken: Das Portfolio reicht …

Weiterlesen »

Test Q Acoustics Q Active 200: Streaming Lautsprecher mal anders

Q Acoustics Q Active 200 auf Ständer

Die britische Marke Q Acoustics, hierzulande im Vertrieb von IDC Klaassen, hat schon mehrfach mit außergewöhnlich gut klingenden Lautsprechern zu vergleichsweise günstigen Preisen auf sich aufmerksam gemacht. So beispielsweise mit den unverschämt günstigen Passivlautsprechern der 3000i-Serie oder dem Modell Concept 500 – lange Zeit Preisklassen-Referenz bei LowBeats. Dem lang gehegten …

Weiterlesen »

Test Aktivbox Magnat Monitor Active 2000 – HiFi war nie günstiger

Magnat Monitor Active 2000 Ambiente2

Bodenständiges HiFi, ganz ohne verspielte Smart-Technologien, dafür mit viel Klang fürs Geld? Das geht! Mit den Stereo-Aktivlautsprechern Magnat Monitor Active 2000 hat LowBeats wahre Schnäppchen entdeckt, die sich als Alternative für Soundbars anbieten. Oder als „My first HiFi“ für den Nachwuchs. Oder einfach als musikalische Ergänzung für andere Wohnbereiche, wie …

Weiterlesen »

Test Genelec 8361A und Woofer-System W371A – aktives Monitor-Dreamteam

Genelec 8361A on woofer unit Genelec W371

Was zeichnet einen guten Lautsprecher aus? Zunächst mal sein akustisches Konzept, sprich: die „Luftbrücke“, über die Sprache und Musik möglichst unbehelligt von äußeren (Raum-)Einflüssen zum Zuhörer gelangen. Der finnische Profi-Lautsprecherspezialist Genelec beweist nun, wie man das konsequent umsetzt. Efektiver als mit dem neuen Aktivlautusprecher Genelec 8361A, ergänzt um die Woofer-Einheit …

Weiterlesen »

Test Klipsch The Fives – aktive Horn-Speaker im Retro-Look

Klipsch The Fives Aufmacher 1

Aktive Lifestyle-Lautsprecher mit hohem Klang- und Design-Anspruch in der Preisklasse unter 1.000 Euro gibt es viele. Darunter aber nur wenige, die so ungeschminkt und anspringend auftreten, wie die Klipsch The Fives. LowBeats hat die preiswerten Spaßmacherboxen in unterschiedlichen Hörsituationen ausgiebig getestet und ist mehr als angetan… Eigentlich standen die Vorzeichen …

Weiterlesen »

Test Kompaktbox ATC SCM 50 ASL: aktiv besser als passiv?

ATC Classic 50 im LowBeats Hörraum1

Man weiß nicht genau, warum. Aber ATC, diese wunderbar englische Lautsprecherfirma, segelt zumindest im HiFi-Bereich viel zu weit unter dem Radar. Dabei gehört es unter Kennern zum Allgemeinwissen, dass ATC schon seit fast 40 Jahren atemberaubend gut klingende Lautsprecher baut. Nicht umsonst werden sie auch in so vielen namhaften Studios …

Weiterlesen »

Kauftipp der Woche: Dynaudio Excite X 14A

Dynaudio Excite X 14A Ambiente1

Treue Leser werden es wissen: Die Dynaudio Excite X18 hat seit vielen Jahren bei LowBeats in der Klasse zwischen 1.000 und 2.000 Euro Referenzstatus. Eine unaufdringliche, extrem natürlich klingende Kompaktbox, mit der man Zeit seines Lebens glücklich sein kann – weil sie so vieles richtig macht. Dass sich die X18 …

Weiterlesen »