Kompaktboxen

Kompaktbox B&W 705 S3: der erste Test

B&W 705 S3 Schallwand

Nicht selten fiel bei B&W der Unterschied von einer Generation zur nächsten eher bescheiden aus. Diesen Vorwurf kann man den Briten bei der dritten Generation ihrer aktuellen 700er-Linie sicherlich nicht machen, denn da hat sich einiges getan. LowBeats hatte schon früh den größten Kompaktlautsprecher der Serie, die B&W 705 S3, …

Weiterlesen »

Kompaktbox Mission 770: Fetisch der Neuzeit

Mission 770 Aufmacher

In den 70er und 80er Jahren des vorigen Jahrhunderts hat Mission mit seinem Zweiwegler 770 viel Geld und noch mehr Anerkennung eingeheimst. Die ehrwürdige BBC wollte den Monitor haben, dazu tausende von HiFi-Fans. Nun die Wiederkehr. Gleiche Form, gleiche Anziehungskraft, gleicher Namen (Mission 770), aber ein komplett verwandeltes Klangbild. Peter …

Weiterlesen »

Nubert nuLine 34 Jubilee: des Kaisers neue Kleider

Nubert nuLine 34 Jubilee Oberfläche

Alter Rost ist edler Rost. Die Fans nennen es Patina. Genau nach diesem Ideal hat Nubert eine neue Linie aufgelegt. Die kompakten Nubert nuLine 34 Jubilee sind Teil davon. Die nuLine 34 gehörten ja schon immer zu den Besten im Nubert-Programm; durch die Neu-Auflage mit Patina-Oberfläche kamen wir ganz elegant …

Weiterlesen »

Test Monitor-Lautsprecher Harbeth Super HL5 Plus XD

Harbeth Super HL5 Plus XD

Irgendwann will man nicht mehr alle paar Jahre nach einem neuen Boxenpaar Ausschau halten, weil am aktuellen etwas stört oder fehlt. Dann schlägt die Stunde der ultimativen Schallwandler, die man beliebig lange behalten und mit beliebig hochwertiger Elektronik betreiben kann. Die Harbeth Super HL5 Plus XD ist so ein Kandidat …

Weiterlesen »

Test JBL 4309: Profi-Dynamik aus kompakten Abmessungen

JBL 4309 Nussbaum

Lange war es bei JBL, immerhin der größte und wohl auch bekannteste Lautsprecherhersteller der Welt, in Bezug auf HiFi-Lautsprecher irritierend ruhig. Man hätte fast den Eindruck bekommen können, JBL zöge sich aus dem HiFi zurück und würde stattdessen nur noch auf Bluetooth-Boxen, Soundbars & Co setzen. Aber weit gefehlt. Nachdem …

Weiterlesen »

Die audiophile Anlage: Rega Io + Rega Kyte + Rega RP1 = Rega System One

Rega System One

Ob als Erstanlage für Einsteiger, Zweitanlage für den Hobbyraum oder Drittanlage für die Wochenendresidenz: Das Rega System One ist ein preiswertes, ausbaufähiges Komplettset für Plattenhörer, bestehend aus Plattenspieler, Verstärker und Lautsprechern. Entstehen in einer solchen Kette besondere Klang-Synergien? Was ist das schwächste Glied? Und wohin führt der Upgrade-Pfad? LowBeats liefert …

Weiterlesen »

Vergleichstest: die besten Kompaktboxen um 1.000 Euro

Dynaudio Emit 20 Vergleichstest 1000 Euro Klasse

Von wegen „Stille Zeit“: Zwischen Weihnachten und Neujahr herrschte emsiges und keineswegs immer leises Treiben im LowBeats Hörraum. Schon im Spätsommer hatten wir beschlossen, in einem umfangreichen Vergleichstest die besten Kompaktboxen um 1.000 Euro zu ermitteln. Doch erst im Dezember hatten wir alles beieinander und auch die entsprechende Zeit & …

Weiterlesen »

Test Kompaktbox Nubert nuVero 30

Nubert nuVero 30 vorn/hinten

Wer auf der Suche nach außergewöhnlichen Lautsprechern der 1.000 Euro-Klasse ist, kommt an der Nubert nuVero 30 nicht vorbei. Sie hat nicht nur alle Voraussetzungen für eine hochklassige Wiedergabe, sondern kann – auf Knopfdruck quasi – auch zum Dipol-Effektspeaker einer Surround-Anlage werden. Das Konzept ist offenkundig so stimmig, dass Nubert …

Weiterlesen »

Test Kompaktbox Canton Vento 20

Canton Vento 20 Regal

Für Canton ist die Vento-Linie das Gleiche wie für Mercedes die E-Klasse: eine Verkörperung der gehobenen Mittelklasse. Doch während die Benz-Modelle mittlerweile preislich weit oberhalb von „Mittelklasse“ liegen, beweist die Canton-Serie nach wie vor Bodenhaftung. Das gilt vor allem für den kleinsten „Vollbereichs-Lautsprecher“ der Familie: Die Canton Vento 20 hat …

Weiterlesen »

Test Kompaktbox Dynaudio Emit 20

Dynaudio Emit 20 Front

Die Begeisterung war groß, als wir im Sommer die kleine Dynaudio Emit 10 im Test hatten. Sie ist die derzeit günstigste Möglichkeit, an die überlegene Treibertechnik der Dänen zu kommen und verzauberte uns mit wunderbar musikalischer Spielweise, tollen Mitten, viel Charme und noch mehr Raum. Nur pegelmäßig zeigte sich die …

Weiterlesen »