Home / Test

Test

Test Canton Atelier 1100 – Top-Klang aus der Wand

Canton Atelier 1100 – Aufmacher

Ein Heimkino-System, das man nicht sehen soll, HiFi, das nicht auffallen soll oder schlichtweg nicht genügend Platz, um Lautsprecher angemessen aufzustellen: Für genau diese Anwendungen hat Canton seine Atelier-Serie entwickelt. Wesentliches Merkmal: flache Bauweise. Selbst das Flaggschiff der Serie, die hier vorgestellte Canton Atelier 1100 ist nur 8,2 Zentimeter tief …

Weiterlesen »

Test LB-acoustics MySphere: der „Hover Ear“-Kopfhörer

LB-acoustics MySphere liegend vorn

Wahre Innovationen am Kopfhörermarkt sind selten geworden. Der LB-acoustics MySphere ist eine echte Ausnahme von dieser Regel, denn er umgeht einige Problemfelder allein schon durch seinen Aufbau. Kopfhörer mit geschlossenen Ohrpolstern nutzen stets den sogenannten Druckkammer-Effekt. Dieser sorgt u.a., dafür, dass auch in kleinen Räumen sehr tiefe Frequenzen wahrgenommen werden …

Weiterlesen »

Test Transrotor Max: das Ausbau-Laufwerk

Transrotor Max von oben - Test Aufmacherbild

Wie würde die High-End-Welt wohl ohne Transrotor aussehen? Wir wollen uns das gar nicht vorstellen. Denn die Company hat Geschichte geschrieben, unser Leben bereichert. Seit über 40 Jahren existiert Transrotor schon und hat echte Ikonen der Vinyl-Zunft erschaffen. Wie den Transrotor AC. Oder wie den jetzt aktuellen Transrotor Max. Transrotor …

Weiterlesen »

Test Kompaktbox Gato Audio FM-8: klein, fein, stark

Gato Audio FM-8 vorn + hinten

Dänisches HiFi ist immer irgendwie besonders. Wo deutsches oder US-amerikanisches HiFi gern mal burschikos oder einfach nur plump daherkommt, hebt sich das „danish design“ fast immer wohltuend ab. Als hätte die Mutter aller dänischen Audiofirmen, nämlich B+O, seinen nationalen Mitherstellern einen dicken Absatz ins Stammbuch geschrieben: Siehe zu, dass du …

Weiterlesen »

Test: DAC-Kopfhöreramp RME ADI-2 DAC

RME ADI-2 DAC Frontansicht b

Seit seiner Markteinführung im Spätherbst 2016 hat der kompakte A/D-D/A-Wandler-Kopfhörerverstärker RME ADI-2 Pro die Szene gehörig aufgemischt – was für den Pro-Audio- und den HiFi-Bereich gleichermaßen gilt. Ein hervorstechendes Merkmal des RME ADI-2 Pro ist dabei sein weltweit wohl einmaliges Ausstattungspaket. Die gebotene Funktionsvielfalt wird allerdings kaum ein HiFi-Anwender voll …

Weiterlesen »

Test JBL Bar 5.1 – Mehr Surround-Spaß durch Abnehmen?

JBL Bar 5.1 mit Subwoofer

Der schicke, flache JBL Bar 5.1 gibt schon in seinem Namen einen Hinweis auf seine Bestimmung: er verkörpert ein komplettes 5.1-Kanal-System. Dazu setzt der Amerikaner nicht etwa auf psychoakustische Tricks, sondern auf zwei diskrete Lautsprecher für die beiden Surround-Kanäle, die sich hinter dem Hörplatz positionieren lassen. Das ist allerdings nur …

Weiterlesen »

Test Soundbar Cambridge TVB2 (V2): Schlicht und gut

Test Cambridge Audio TVB2 (V2)

Der Cambridge Audio TVB2 (V2) ist die neueste britische Geheimwaffe für vollwertigen Heimkino-Genuss ohne störende Lautsprecherboxen. Der Soundbar baut auf einem erfolgreichen Vorgänger auf, der nicht nur durch seinen Klang, sondern auch durch sein Design Freunde gewonnen hat. Design bedeutet in diesem Fall keine Klimmzüge in der Formensprache. Vielmehr ging …

Weiterlesen »

Test: XTZ Cinema Serie THX-Ultra-Surround-Set

Test der XTZ Cinema Serie: THX-Ultra zertifizierte Dynamik-Power aus Schweden. 5.1-Test-Set 6.105 Euro (Foto: R. Vogt)

THX-Ultra, das ist immer noch der strengste Standard, den für Heimkino gedachte Lautsprecher erfüllen können. Und doch absolut kein Problem für die Boxen und Subwoofer der XTZ Cinema Serie… Zum Test erhielt LowBeats ein quasi typisches 5.1-Set der Cinema Serie, die praktisch modular aufgebaut ist. Das wiederum gewährt dank technisch …

Weiterlesen »

Test Teufel Rockster Air: Bluetooth-Party 4.0

Teufel Rockster Air – 4-Kanal-Mixer

Teufel hat eine Legende kleingekriegt: Der kompaktere, smarte Bruder des stattlichen Volks-PA-Systems Rockster heißt Teufel Rockster Air. Der Name lässt bereits erahnen, dass es sich um einen Wireless-Lautsprecher handelt, der drahtloses Streaming bietet – mit Bluetooth 4.0 und klangstarkem Apt-X-Codec. Für nur 500 Euro fahren die Berliner eine fette Party-Box auf. …

Weiterlesen »

Test: Software-EQ Sonarworks True-Fi

Sonarworks True-Fi opener

Kopfhörer per Mausklick klanglich nachhaltig zu verbessern, ist mit geringem finanziellem Aufwand und auf technisch seriöse Weise möglich. Das beweist die EQ-Software Sonarworks Reference 4 Headphone Edition im Test überzeugend. Weniger Technik-affine HiFi-Fans und Musikhörer fragen sich jedoch, ob es Gleichwertiges auch in einfacherer „Verpackung“ gibt. Die Anwort: Ja – …

Weiterlesen »