de

Plattenspieler

Test Plattenspieler Thiele TT01/TA01: Moby Disk

Thiele-TT-01

Auf der Jagd nach dem Erzfeind der Analogwidergabe sind schon viele gescheitert. Nun hat es auch Helmut Thiele auf den Spurfehlwinkel abgesehen – und will ihn mit einem trickreichen Tonarm besiegen. Der Test seiner einzigartigen Laufwerks-/Tonarm-Kombination Thiele TT01/TA01.  „Ah, die kenn ich doch!“ Kaum, dass Helmut Thiele einen Kaffee in …

Weiterlesen »

Test Thorens TD 1600 mit TP 160: Let the Good Times Roll

Thorens TD 1600 mit TP 160 mit Netzteil

Der TD 1600 ist vielleicht der unwiderstehlichste aller neuen Thorens-Spieler – ästhetisch wie technisch: Die Proportionen stimmen perfekt, das Subchassis arbeitet superb. Doch zusammen mit dem neuen Tonarm, also als Thorens TD 1600 mit TP 160, rückt das Gespann in Griffweite einer Qualität, die anderswo oft unerschwinglich geworden ist. Walnuss …

Weiterlesen »

Test Plattenspieler Vertere DG-1S: die S-Klasse für Aufsteiger

Vertere DG-1S von schräg vorn

Touraj Moghaddam hat sein „Einstiegs“-Plattenspielermodell DG-1 gründlich überarbeitet. Das gute Stück heißt jetzt Vertere DG-1S. Selten stand ein harmloser Buchstabe in der Modellbezeichnung für so klare Fortschritte in Tempo, Dynamik und Praxisfreundlichkeit… Nicht jedem HiFi-Gerät sieht man auf Anhieb an, ob ein Test aufschlussreich, spannend, überraschend oder eher ereignisarm verlaufen …

Weiterlesen »

Test Cambridge Audio Alva TT V2: High-End-Plattenspieler mit Bluetooth

Cambridge Audio Alva TT V2 Ambiente

Bestellen, auspacken und unkompliziert genießen: Wie kein anderer Plattenspieler kombiniert der Cambridge Audio Alva TT V2 faszinierende Analogtechnik mit modernsten Bedien-Ansprüchen. Vinyl-Freuden mit weitreichendem Konzept bot schon der Alva TT, doch die Generation V2 toppt den Vorgänger locker… Die Besonderheiten des Cambridge Audio Alva TT V2 Erst einmal ein Abstecher …

Weiterlesen »

Test Plattenspieler Well Tempered Simplex Mk2: das wohltemperierte Laufwerk

Well Tempered Simplex Mk2 von vorn

Mit einer höchst eigenwilligen Armkonstruktion irritiert Well Tempered Labs seit Jahrzehnten die HiFi-Welt. Das preiswerteste Modell, der Well Tempered Simplex Mk2, macht den berühmt-berüchtigten Golfballarm vielleicht nicht Einsteigern, aber doch vielen ambitionierten Musikhörern zugänglich: Sicher nicht der komfortabelste, aber klar einer der klangstärksten Spieler seiner Preisklasse. Es ist schon eine …

Weiterlesen »

Test Plattenspieler Burmester 217

Der Burmester 217 (hier als Zeichnung) ist äußerlich vergleichsweise dezent, hat aber alles, was ein absolutes Spitzenlaufwerk auszeichent. Natürlich auch den Preis: Er kostet 20.000 Euro (Zeichnung: Burmester)

Der gewaltige Burmester-Plattenspieler 175 hatte uns schwer beeindruckt. Nun gibt es ein halb so schweres, halb so teures Modell aus Berlin, den Burmester 217. Optisch glänzt er wie sein großer Bruder. Aber wieviel von dessen klanglicher Autorität bleibt erhalten? Welchem Laufwerks-Grundtyp der Burmester 217 zuzurechnen ist, darüber muss man nicht …

Weiterlesen »

Test Komplett-Plattenspieler Argon Audio TT-4: unsittlich gut

Argon Audio TT-4 komplett

Die Dänen haben den Dreh heraus. Sie können Design, sie können High-End – und sie lassen sich dieses Doppel normalerweise teuer bezahlen. Doch einer bricht aus: Argon Audio gehört zum mächtigen Verbund von HiFi Klubben. Also: Mit dem Argon Audio TT-4 kommt ein perfekter Aufsteiger-Plattenspieler zum erfreulich bescheidenen Preis. Keine …

Weiterlesen »

Test Plattenspieler Transrotor Max Nero 2022 mit RB880 und Merlo

Transrotor Max Nero 2022 von oben

Mit dem Max Nero geht bei Transrotor ein neuer Einstiegsdreher in (Klein-)Serie. Sein Preis ist zwar immer noch nichts für Schnäppchensucher, aber für Plattenspieler aus dem Räke-Kosmos gibt sich der Transrotor Max Nero 2022 ungewohnt zugänglich. Und klingt dabei so luxuriös, dass man sich fast Sorgen um die größeren Modelle …

Weiterlesen »

Test Masselaufwerk Pro-Ject X8: das Masterband zum Greifen nah

Pro-Ject X8

Mit dem Pro-Ject X8 ist dem analogen Weltmarktführer ein aus audiophiler Sicht besonders stimmiger, für den Preis unglaublich stark klingender Spieler gelungen. Ein Masselaufwerk, das diese Bezeichnung nicht nur auf der Waage rechtfertigt, sondern auch mit fundamental stabilem Klang, der LPs wirklich komplett erscheinen lässt. „19 kg“ steht auf dem …

Weiterlesen »

Test Clearaudio Reference Jubilee: Superlaufwerk mit Boomerang-Chassis

Clearaudio Jubilee Reference

Mal einen Traum verwirklichen? Clearaudio aus Erlangen wagt mit schöner Beharrlichkeit das so eben noch bezahlbare Absolute. Schon seit Anbeginn der Firmenzeitrechnung ging es um den Mix aus resoluter Feinmechanik und edlen Materialien. Mittlerweile hat sich der Erlanger Spezialist zu einer Art analoger Weltmacht gemausert. Man hat die eigene Produktpalette …

Weiterlesen »

Test Pro-Ject A1 – der highfidele Vollautomaten-Plattenspieler

Pro-Ject A1 Ambiente

Es gibt eine Angst, die noch kein Psychologe mit einem lateinischen Fachbegriff versehen hat: die Angst vor dem Plattenspieler und der richtigen Bedienung. Hier kommt der Sendbote, der alle erleichtern will: Der vollautomatische Plattenspieler Pro-Ject A1 fegt die Hindernisse hinweg und klingt für seine 400 Euro erstaunlich gut. Das ist …

Weiterlesen »

Die audiophile Anlage: Rega Io + Rega Kyte + Rega RP1 = Rega System One

Rega System One

Ob als Erstanlage für Einsteiger, Zweitanlage für den Hobbyraum oder Drittanlage für die Wochenendresidenz: Das Rega System One ist ein preiswertes, ausbaufähiges Komplettset für Plattenhörer, bestehend aus Plattenspieler, Verstärker und Lautsprechern. Entstehen in einer solchen Kette besondere Klang-Synergien? Was ist das schwächste Glied? Und wohin führt der Upgrade-Pfad? LowBeats liefert …

Weiterlesen »

Test Subchassis-Plattenspieler Thorens TD 1500: in Tradition des TD 150

Thorens TD 1500 mit Haube

Technisch ausgereift, (gerade noch) erschwinglich, zeitlos: Mit dem Thorens TD 1500 halten die Traditionalisten die alten Stärken der Marke hoch. Wir haben den Subchassis-Spieler mit seinem Direktantriebs-Bruder und anderen starken Mitbewerbern verglichen und sind überzeugt: Es hat selten aufregender geklungen, auf Nummer sicher zu gehen. Neben gutem Klang und schönen, …

Weiterlesen »