Musik

Yello Point: das Album der Woche

Yello: Meier/Blank

Seit rund vierzig Jahren stehen der akribische Studio-Perfektionist Boris Meier und der geniale Improvisations-Bohemien Dieter Meier für elektronische Soundlandschaften mit Charme und Charisma. Das neueste Werk bringt die Qualitäten der beiden so unterschiedlichen Yello-Charaktere mal wieder auf den Punkt: Schweizerisches Präzisionshandwerk trifft auf state-of-the-art-Sound und herrlich freidenkerische Pop-Art. Yello Point …

Weiterlesen »

AngelHeaded Hipster: The Songs Of Marc Bolan And T.Rex

AngelHeaded Hipster Rezension Aufmacherbild

In den Sechzigerjahren schleuderte ein multipler kreativer Urknall eine Vielzahl an teils stilbildenden Musikern und Bands in fantastisch schillernde Klang-Universen. Den glitzernden Planeten namens „Glam-Rock“ prägte seit Ende der Dekade wie kaum ein anderer Marc Bolan, seines Zeichens Mastermind von T.Rex, der sehr früh mit 29 Lenzen starb. Kürzlich wurde …

Weiterlesen »

Gregory Porter All Rise: das Album der Woche

Gregory Porter All Rise Review Aufmacherbild

Natürlich: Dass über Gregory Porters Kopfbedeckung mehr geschrieben wurde als über den Werkskanon vieler jahrzehntelang tätiger Jazzbands – das ist aus Sicht vieler Jazzfans und -musiker schon etwas frustrierend. Dennoch zuckt der undogmatische Musikfreund ob dieser noch immer nicht verstummenden Diskussion um Porters Image und seine Musik (ist das wirklich …

Weiterlesen »

The Waterboys Good Luck, Seeker: das Album der Woche

Mike Scott Waterbpys

Nahezu im Achtzehn-Monatsrhythmus veröffentlichen Mike Scott und seine Waterboys seit einigen Jahren ein Album nach dem anderen – ob da tatsächlich immer eine Steigerung zum Vorgänger möglich ist? Dass Where The Action Is  aus dem Frühjahr 2019 die Latte ganz schön hoch legte, macht die Sache für das neue Album …

Weiterlesen »

Fontaines D.C. A Hero’s Death – das Album der Woche

FONTAINESD.C.AHero's Death Band

Ihr famoses 2019er-Debütalbum ist noch kaum richtig verklungen, da legen die Fontaines D.C. schon nach: Mit  ihrem neuesten Album zeigt Irlands derzeit aufregendste junge Rockband, dass sie sich nicht nur auf mitreißend punkige Hymnen verstehen, sondern auch auf dunklere, introvertierte Töne mit Post-Punk-Flair. Also ist Fontaines D.C. A Hero’s Death …

Weiterlesen »

Benny Goodman Live In Hamburg 1981 und Flim & The BB’s „Tricycle“

Tricycle & Benny Goodman

Zwei Namen stehen in der audiophilen Tontechnik-Welt unter anderen für herausragende Leistungen – wenn auch mit unterschiedlichen Ausprägungen: Tom Jung, seines Zeichens einst Gründer und Studiochef des Labels DMP sowie Günter Pauler, Inhaber und Master-Mind von Stockfisch Records. Beide leisteten bereits in denAchtzigerjahren Pionierarbeit im Namen des guten Tons. Und …

Weiterlesen »

DirectToDisc: die einzigartigen LPs der Berliner Philharmoniker

Berliner Philharmoniker

Die Berliner Philharmoniker haben ein neues Geschäftsmodell entdeckt: die Berliner Philharmoniker Recordings. Sie verkaufen LPs. Aber nicht irgendwelche, sondern Direct-Cuts. Von vier Mikrofonen geht es direkt aus dem Aufnahmeraum in die Schallplatten-Rille. Keine digitale Parallel-Aufnahme, kein doppelter Boden – aber ein großartige Inszenierung in der limitierten Box. Wer schlau ist, …

Weiterlesen »

Benjamin Biolay Grand Prix: das Album der Woche

Benjamin Biolay im Rennwagen

Frankophil und weltmännisch, chansonesk und Pop-affin: Auf seinem neunten Studioalbum überzeugt Benjamin Biolay mit  lässigen Songs voll philosophischem Tiefgang und liefert ein sommerlich beschwingtes Album mit nostalgischer, die Sounds der 60er bis 90er-Jahre umarmender Patina: Benjamin Biolay Grand Prix ist unser Album der Woche. Seit fast zwei Jahrzehnten beliefert der …

Weiterlesen »

Rufus Wainwright Unfollow The Rules: das Album der Woche

Rufus Wainwright Unfollow The Rules

Rufus Wainwright zählt zu den eigenständigsten Singer-Songwritern unserer Zeit. Der gebürtige New Yorker beweist seit über 20 Jahren ein außerordentlich begabtes Händchen für finessenreiche, mit schwelgerischen Emotionen getränkte Songs inklusive klassischer Note. Mit seinem neuen Opus legt der Barde sein Meisterstück in puncto Pop-Theatralik ab. Rufus Wainwright Unfollow The Rules …

Weiterlesen »

Reinhard Mey Das Haus an der Ampel – unser Album der Woche

Reinhard Mey Einsingen

Der Mann schreibt seit über einem halben Jahrhundert gewitzt reflektierende Kurzgeschichten über gesellschaftliche Unwägbarkeiten, genauso wie über das Leben und dessen Kommen und Gehen an sich. Reinhard Mey schrieb damit auch ein Stück Geschichte, ist deshalb auch so etwas wie ein Kurator deutsch-soziologischer Anekdoten. Mit 77 macht er nun eine …

Weiterlesen »

Mariss Jansons: The SACD Recordings

BRSO The SACS Recordings 3

Wo können wir denn einmal so richtig tief die Nase in den HiFi-Rausch stecken? Diese Box mit 10 SACDs bringt das ganz große Stimulans. Alle legendären Aufnahmen des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks unter Mariss Jansons. Ganz frisch, ganz heftig: The SACD Recordings. Wollen wir mal wieder auf das Zehn-Meter-Brett im …

Weiterlesen »