Home Cinema

Die neuen JVC DLA-NZ Modelle: Projektoren mit Laser und echter 8K-Auflösung

JVC renoviert seine Top-N-Serie-Projektoren mit Laser statt Lampe und voller 8K & 4K/120Hz Darstellung. (Foto: JVCKenwood)

JVC legt ja seine Konstruktionen stets auf etliche Generationen aus und entwickelt dieses „Gerüst“ anschließend in kleineren oder auch mal in großen Schritten weiter. Nun steht mit neuen JVC DLA-NZ Projektoren offensichtlich wieder ein größerer Schritt an: ein richtiges Hardware-Upgrade, nachdem es letztes Jahr „nur“ eine Software-Weiterentwicklung gab. Die Technik …

Weiterlesen »

Projektor-Modellpflege: Sony VPL-VW890ES und VPL-VW290ES im Test

Sony VPL-VW290ES (oben) und Sony VPL-VW890ES im Test als modellgepflegte 4K-Projektoren mit verbesserter HDR-Wiedergabe: 5.499 & 24.499 Euro (Foto: R. Vogt)

Seit Ende Mai 2021 liefert Sony die zwei letzten bis dahin nicht modellgepflegten 4K-Projektoren in modernisierter Version aus. Das sind der kleinste SXRD-Projektor Sony VPL-VW290ES, der den VPL-VW270ES ablöst, und der Nachfolger des Serien-Flaggschiffs VPL-VW870ES, der nun unter dem Namen Sony VPL-VW890ES firmiert. Zwischen den beiden liegt eine Preispanne von …

Weiterlesen »

Test: Highend-LED-Cinemascope-Projektor Barco Bragi Cinemascope

Barco Bragi Cinemascope: RGB-LED-Lichtquelle und Wechselobjektive. Knackscharfes Breitwand-Kinobild für 33.000 Euro (Foto: R. Vogt)

Wer sich schon seit Röhrenzeiten für Heimkino oder grundsätzlich mit Kino-Technik auskennt, dem ist der belgische Hersteller Barco ein Begriff. Manch einer kennt auch noch die ehemalige Verknüpfung mit Rundfunktechnik – als Barco-EMT für professionelle Plattenspieler. Heute ist Barco der internationale Marktführer für (professionelle) Kino-Projektoren: Und zwar mit über 50 …

Weiterlesen »

Test Canton Smart Soundbar 9 plus Smart Sub 12

Canton Smart Soundbar 9 Übersicht

Sie haben den Test des Canton Smart Sounddecks 100 bei LowBeats gelesen, möchten genau so einen Alleskönner, haben aber kein entsprechendes Sideboard als Stellfläche zur Verfügung? Da gibt es Alternativen, auch bei Canton. Für die Wandmontage unter dem Flachbildschirm hat der Weilroder Lautsprecherspezialist seine platzsparende Canton Soundbar 9 im Portfolio. …

Weiterlesen »

Test Yamaha RX-A2A: Erster Aventage-AV-Receiver im neuen Design

Yamaha RX-A2A: Erster Aventage-Receiver im neuen Design. 999 Euro (Foto: R. Vogt)

Ein Vorbote kommender Generationen: Mit dem RX-A2A modernisiert der japanische Surround-Pionier Yamaha seine Topserie namens Aventage in fast jeder Hinsicht: Design, Handhabung und Schaltungen. Der neue Junior der Aventage-Serie sieht daher nicht nur anders aus, er liefert auch die Basis für die künftigen größeren Modelle. Mehr als ein Grund, sich …

Weiterlesen »

Test Canton Smart Sounddeck 100: der Flunder-Soundbar

Canton Smart Sounddecl 100 mit TVG

Canton hat die Zeichen der Zeit erkannt und trimmt sein Portfolio mit immer neuen „smarten Produkten“ für die Moderne. Wir reden dabei keineswegs nur von Wireless Soundbars oder von modernen Multiroomboxen. Nein: Canton aktiviert fast alle sein Lautsprecher bis hin zur Reference Serie. Diese Ausrichtung ist durchaus klug, denn fragt …

Weiterlesen »

Test Soundbar Nubert nuPro AS-3500

Nubert nuPro AS-3500 Beauty

„Besser hören, mehr verstehen: Soundbar mit Sprachfokus und Dolby/DTS-Decoder.“ So bewirbt die Nubert electronic GmbH aus Schwäbisch Gmünd ihren neuesten Hifi-/TV-Aktivlautsprecher. Nicht ohne Grund wird der integrierte Dolby- und DTS-Decoder hervorgehoben. Bislang waren nämlich alle Soundbars aus dem Hause Nubert auf zweikanaligen Datenfluss ausgelegt und auf Basis ihrer bekanntlich hervorragenden …

Weiterlesen »

Test Marantz AV7706: Mehrkanal-AV-Vorverstärker mit HEOS

Marantz AV7706: Extrem gut ausgestatteter AV-Vorverstärker mit HEOS Streaming und HDMI 2.1. 2.499 Euro (Foto: R. Vogt)

In der Diskussion um die optimale AV-Zentrale gibt es viele Argumente, die gegen Receiver und für Vorverstärker/Endstufen-Kombinationen sprechen – und umgekehrt. Gegen separate Komponenten sprechen der höhere Preis und ihr zusätzlicher Platzbedarf. Dafür sprechen in jedem Fall die klanglichen Vorteile: die separaten Netzteile, deutlich bessere Flexibilität, symmetrische Verkabelung und die …

Weiterlesen »