QED QE 618 Aufmacher
QED neues HDMI-Kabel transportiert auch 8K-Signale. Und dank spezieller Technik sogar über sehr große Strecken... (Animation: QED)

QED QE 618: 8K fähige HDMI-Kabel bis 100 Meter

Nach eigener Aussage hat QED mehr Auszeichnungen der weltgrößten HiFi-Zeitschrift What Hi-Fi? als jede andere Marke im HiFi. Grund sind – natürlich – die exzellenten Kabel der Briten. Und nun kommen weitere hinzu, die womöglich wieder jede Menge Auszeichnungen provozieren… Es geht um die neuen HDMI-Kabel mit Namen QED QE 618, die nicht nur 8K-fähig, sondern auch in erstaunlichen Längen zu haben sind. Alle QED-Kabel unterstützen den neuesten HDMI-Standard.

Die passiven HDMi-Kabel der Briten bis zu 5 m Länge erfüllen den höchsten HDMI-Standard sowieso. Für Kabel mit größerer Länge ist jedoch die eine oder andere Technologie erforderlich. Zum Beispiel sieht die Active Filter Technology™ vor, dass jede Kabelbaugruppe in der Bauphase einzeln von einer integrierten aktiven Elektronik überwacht wird, die ihren Schwerpunktfilter selbst anpasst. Diese Technologie bietet eine perfekte Leistung bis zu 15 Meter Länge.

Diese HDMI-Kabel mit Längen bis 15 Meter verwenden einen Aufbau aus vier vollständig abgeschirmten, verdrillten Kabelpaaren, die aus 99,999% sauerstofffreien Kupferleitern bestehen. Diese funktionieren bis zu maximal 15 Meter sehr gut, aber schließlich führen die Verluste aufgrund von Impedanzfehlanpassung und Zeitunterschieden zwischen Paaren und innerhalb von Paaren (bekannt als Inter-Pair- und Intra-Pair-Skew) dazu, dass das HDMI-Signal zusammenbricht.

QED QE 618 Aufriss
Vier optische Leiter ermöglichen größere Längen (Animation: QED)

Und hier kommt die neue QED Active Optical Filter™ -Technologie ins Spiel. Anstelle von Kupferdatenbahnen werden zwölf der neunzehn Kerne durch vier optische Fasern ersetzt. Diese haben den Vorteil, dass sie so gut wie keine Verluste (aufgrund von Impedanz-Fehlanpassungen) oder Zeitabweichungen (aufgrund von Übersprechen) aufweisen.

Obwohl optische Fasern ihre Limits haben, können so viel längere HDMI-Kabelstrecken sinnvoll hergestellt werden, bevor sich diese nachteilig auswirken. In der Oszilloskop-Messung (Abbildung) ist zu sehen, dass das 100-m-Kabel auch bei den vom HDMI 2.1-Standard geforderten Geschwindigkeiten einen perfekt lesbaren Datenstrom aufweist.

QED QE 618 Messung
Ein QED QE 618 in 100 Meter Länge in der Augendiagramm-Messung (Animation: QED)

Aufgrund der Vorteile der optischen Technologie kann QED jetzt vollständig zertifizierte HDMI-Kabel anbieten, die mit der von HDMI 2.1 geforderten Datenrate von 48 Gbit / s in Längen von bis zu 100 m arbeiten. Die Kabel werden alle vollständig in einem autorisierten Testcenter getestet und sind gemäß HDCP 2.2 sowie mit CEC, HDR, HEC und eARC zertifiziert.

Bei QED weiß man natürlich, dass die Hauptnutzer dieser neuen Kabel wahrscheinlich professionelle Installateure sind oder Handwerker, die das Kabel innerhalb der Wände verlegen möchten. Aus diesem Grund wurde sichergestellt, dass alle Kabel von einer anerkannten Produktzertifizierungsstelle nach EN 50575: 2014 geprüft wurden und die Brandklasse CCA erhalten. Dies bedeutet, dass die Low Smoke Zero Halogen-Ummantelung und die internen Komponenten vollständig den neuesten Brandanforderungen genügen, die derzeit in Großbritannien und ganz Europa gelten.

Die Preise der neuen QED QE 618 Kabel sind wie folgt:

  • QE6183 EAN 5036694043509 20 Meter UVP 699,00 Euro
  • QE6185 EAN 5036694043523 30 Meter UVP 799,00 Euro
  • QE6186 EAN 5036694043554 40 Meter UVP 899,00 Euro
  • QE6187 EAN 5036694043561 50 Meter UVP 999,00 Euro

Weitere Informationen beim hiesigen QED Vertrieb (IDC Klaassen) unter www.idc-klaassen.com