Home / News / Bauer Audio übernimmt den Vertrieb für Ayre Acoustics
Vertrieb für Ayre Acoustics
Feinste Verarbeitung und überragender Klang sind seit jeher die Markenzeichen von Ayre. Nun haben die Amerikaner einen neuen Vertrieb gefunden (Foto: Ayre)

Bauer Audio übernimmt den Vertrieb für Ayre Acoustics

Der Münchener Analogspezialist Bauer Audio, Hersteller des bekannten Plattenspielers dps und der bei LowBeats sehr gut getesteten Standbox LS 3.0, übernimmt ab sofort den Vertrieb für Ayre Acoustics in Deutschland und Österreich. Die in Boulder/Colorado beheimateten US-Highender produzieren Top-Verstärker und Digitalkomponenten, die sich unter anderem durch äußerst trickreiche Schaltungen, einen vollsymmetrischen Aufbau und hohen mechanischen Fertigungsaufwand auszeichnen. Vieles ist hier aus dem Vollen gefräst, die Mechanik ist immer vom Allerfeinsten.

Hierzulande wurde Ayre vor allem mit seinem überragenden QB 9 DAC bekannt. In den USA aber hat sich Ayre auch mit Vor-End-Kombinationen im hohen fünfstelligen Dollar-Bereich und modular aufgebauten Digitalplayern einen exuellenten Ruf erarbeitet – und das gegen stärkste Konkurrenz. Der charismatische Firmengründer Charlie Hansen verstarb leider Ende 2017. Trotzdem geht es hier unvermindert und mit neuen Ideen weiter – sonst hätte man sicherlich nicht Bauer Audio als Vertrieb für Ayre Acoustics gewinnen können.

Vertrieb für Ayre Acoustics
Der neu Ayre EX8 ist ein hoch interessanter All-in-One-Verstärker und wird in der Basisversion als „reiner“ Verstärker 5.990 Euro kosten (Foto: Ayre)

Zur HIGH END 2018 wird Ayre den All-in-one-Verstärker EX-8 vorstellen. Bauer ist sich sicher, dass der EX8 die Marke mit einer attraktiven Kombination aus 2 x 100 Watt Ausgangsleistung, Analog- und Digitaleingängen, lokalem Streaming sowie Spotify, Qobuz und TIDAL hierzulande bekannter machen wird.

Vertrieb für Ayre Acoustics
Der Ayre EX8 von hinten zeigt, dass quasi keine Anschluss- Wünsche offen bleiben. Immer noch orginell sind die eigenwilligen Lautsprecheranschlüsse, hier links und rechts oben in den Ecken, die Banana-Stecker nur unwillig aufnehmen (Foto: Ayre)

Der Ayre Stand (und damit auch der neue EX8) ist übrigens auf der HIGH END im M.O.C. in Halle 1/ D04 zu finden. Nach Aussage des neuen Vertriebs für Ayre Acoustics wird dieser audiophile Alleskönner ab Mai für knapp 6.000 Euro verfügbar sein.

Und für die neue Aufgabe hat sich Willibald Bauer bestens verstärkt: Seit Anfang April unterstützt Thomas Kunzler den Münchner Hersteller im Vertrieb und bei der Vermarktung. Kunzler ist ein Profi; in den letzten Jahren brachte er das Marketing für Focal- und Naim-Komponenten beim Vertrieb Music Line auf Vordermann.

Bauer Audio neuer Vertrieb für Ayre Acoustics
So sieht der neue Vertrieb für Ayre Acoustics aus: Willibald Bauer (links) und Thomas Kunzler machen jetzt gemeinsame Sache. Und einer der beiden freut sich richtig auf die neue Aufgabe…

Der Vertriebswechsel erfolgte – kein  Scherz – zum 1. April diesen Jahres. Weitere Informationen unter www.baueraudio.de