Home / Musik und Film / Film / Blu-ray: Rammstein – In Amerika
Rammstein in Amerika
Rammstein In Amerika (Bild: Universal Music)

Blu-ray: Rammstein – In Amerika

Amerika brennt! Zur Gruppe Rammstein um den Frontmann Till Lindemann muss man sicher nicht mehr viel sagen. Man liebt sie oder hasst sie; neben kitschigen Schlagern polarisiert kaum etwas so sehr wie die Musik der Hardrocker aus dem Osten der Republik. Das neue Blu-ray-Set Rammstein In Amerika beinhaltet zwei Disks. Auf der ersten ist ein Konzert aus dem ausverkauften Madison Square Garden vom Dezember 2010. Disc 2 enthält die zweistündige Bandbio „Rammstein in Amerika“ und das Making-Of „Liebe Ist Für Alle Da“.

Rammstein in Amerika "Engel"
Till Lindemann als „Engel“ (Foto: Guido Karp)

Keine Frage, die Amerikaner lieben Rammstein und daher waren  2010 auch bereits 20 Minuten (!) nach Eröffnung des Vorverkaufs  alle 18.000 Karten für das Konzert im Madison Square Garden weg. In kristallklaren HD-Bildern und wahlweise in Stereo oder 5.1-Surround transportiert der Konzertfilm „Live from Madison Square Garden“ dementsprechend die Begeisterung einer in deutscher Sprache mitsingenden Masse. Und die Show ist wahrhaft bombastisch, mit mechanischen und Licht-Effekten und natürlich: mit Feuer. Jeder Menge Feuer: Bühnen-Pyro-Effekte, brennende Komparsen und als Höhepunkt Till Lindemann mit riesigen brennenden Stahlschwingen als „Engel“. Mehr Show und Pathos geht nicht, darauf versteht sich Rammstein wie niemand sonst. Leider erreicht die Audioqualität nicht ganz das Niveau der Bildqualität und der Show. Die tonale Balance ist zwar ausgewogen und der Sound kompakt und kraftvoll, dennoch mangelt es an detaillierter Differenzierung.

Die zweite Scheibe zeigt die Band-Biographie von Hannes Rossacher: von den Anfängen der zwei Ost-Urbands und der Zeit, als aus Feeling B die heutigen Rammstein hervorgingen, mit einer Fülle historischer Bild- und Tondokumente und einer erstaunlichen Aufreihung von Interviews und Anekdoten prominenter Fans und Weggefährten wie Chad Smith von den Red Hot Chili Peppers, Moby, CJ Ramone, Steven Tyler von Aerosmith, Iggy Pop, Gene Simmons von KISS, Scott Ian von Anthrax oder dem Schauspieler Kiefer Sutherland.

Cover "Rammstein in Amerika"
Rammstein In Amerika: Live from Madison Square Garden (Bild: Universal Music)

Rammstein In America ist erschienen bei Universal Music und erhältlich als Blu-ray und 2-DVD Set.

Band-Homepage

Rammstein in Amerika
2015/10
Test-Ergebnis: 4,0
 Sehr gut
Bewertungen:
Musik
Ton
Bild

Gesamt