ende
Home / Raphael Vogt

Raphael Vogt

Exklusiv-Vorabtest: JVC DLA-NX9 – Erster 8K-Highendprojektor

JVC DLA-NX9 Test Aufmacherbild (Foto: R. Vogt)

Nach langen Jahren des stets weiterentwickelten Full-HD-Chassis der X-Serie bringt JVC die lang ersehnte Generation von Projektoren mit nativer 4K/UHD-Auflösung: die JVC N-Serie. Konkret konnte ich mich einen ganzen Tag lang mit einem Vorserien-Gerät der Topmodells JVC DLA-NX9 beschäftigen. Das „X“ im Namen deutet die Pixel-Vermehrung durch „e-shift“ an – so …

Weiterlesen »

Bokanté – What Heat: opulent und groovy

Bokanté + Metropole Orkest - WHAT HEAT: Weltmusik dichtesten Arrangements (Foto: Real World Records)

Ich schreibe ja nur selten Musikrezensionen auf LowBeats, aber dieses Album hat mich echt umgehauen und das möchte ich gerne mit Euch teilen: Bokanté + Metropole Orkest – What Heat. Bokanté, das sagte mir zunächst nichts. Bokanté, das bedeutet „Austausch“ in der kreolischen Muttersprache von Sängerin Malika Tirolien, die das …

Weiterlesen »

Cinemike: Hausmesse 2018 mit viel Neuheiten und Prominenz

Cinemike: Hifi- und Heimkino-Händler/Planer und Tuningwerkstatt (Foto: R. Vogt)

Die Jungs von Cinemike kenne ich schon eine Ewigkeit. Trotzdem führte mich mein Weg bislang noch nie zu der Firma nahe Aachen. Diesmal hatte mich Inhaber Michael Schiffers schriftlich eingeladen und auch angerufen. Es schien ihm wirklich wichtig. Also machte ich mich erwartungsvoll auf den Weg zum VIP-Tag der Hausmesse von …

Weiterlesen »

Test: Netzfilter mit Analysefunktion LAB12 Gordian

LAB12 Gordian: Macht aus Netzstrom sauberen Hifi-Strom, auch für Verbraucher bis 3,8kW! 1.390 Euro (Foto: R. Vogt)

Manchmal gibt es Themen, die drängen sich mehr und mehr auf. Bei mir war es das Thema Netzfilter. Im LowBeats  Hörraum hatten wir schon Verschiedenes ausprobiert und auch in meinem Heim-/Testkino war ich mir nicht sicher, ob nicht vielleicht eine Netzfilterung noch mehr Performance bringen könnte. Als erstes fragte ich …

Weiterlesen »

Hintergrund: Wie gut ist unsere Stromqualität?

Dipl.-Ing. Uwe Ohl, Chef der Kabel und Trafos beim Energieversorger EWR (Foto: R. Vogt)

Das Thema Stromqualität ist für den ambitionierten HiFi- und Heimkino-Fan relevanter, als die meisten ahnen. Denn viele der Komponenten reagieren auf Spannungsschwankungen oder Störungen durch Oberwellen. Auch bei LowBeats stoßen wir immer wieder an Grenzen, die an der Qualität des Stroms liegen. Derzeit teste ich mit dem LAB12 Gordian einen …

Weiterlesen »

Klangstudio Rainer Pohl: Sommerfest 2018

Klangstudio Rainer Pohl: Sommerfest 2018 (Foto: R. Vogt)

Ich gebe es zu, ich kenne Rainer Pohl seit einer Ewigkeit von Messen und Veranstaltungen, aber in seinem Klangstudio nahe Mainz war ich zuvor noch nie, obwohl es gar nicht weit von meinem Wohn- und Arbeitsort ist. Schon seit 1979 ist das 1974 gegründete Unternehmen im beschaulichen Bodenheim beheimatet. Von …

Weiterlesen »

Roon – der geniale Musikserver im Videotest

Roon ist ein Musikserver-System dass Lust auf Musik macht. Nachfolgend ein Überblick über Funktion, Bestandteile und Anwendung (Foto: R. Vogt)

Roon, das ist ein System zum Verwalten und Entdecken der eigenen Musik. Beim Testen bin ich diesmal zugegebenermaßen nicht ganz unparteiisch, denn im Laufe eines knappen Jahres des persönlichen Gebrauchs wurde ich zum echten Roon-Fan. Sicher sind nicht alle meiner Meinung und es gibt mannigfache Wege, digitale Musik zu genießen – …

Weiterlesen »

Mini-Anlage mit Streaming und Alexa: Denon CEOL-N10

Denon CEOL-N10 inklusive 2-Wege-Lautsprecher SC-N10. 599 Euro (Foto: Sound United)

Denon ist schon lange ein großer Name, wenn es um anspruchsvolle Minianlagen geht. Die neue Denon CEOL-N10 ist in Sachen Ausstattung aber ein echter Riese geworden und sprengt in dieser Kategorie alle bisherigen Ausstattungslisten. Das liegt unter anderem daran, dass ein aktuelles HEOS Streamingmodul im Inneren steckt und praktisch alle …

Weiterlesen »

Test: JVC LX-UH1 – 4K-HDR Projektor für Gamer und Fotografen

Farbsatter 4K-DLP-Projektor JVC LX-UH1 im Test

Die Japaner sind bekannt für ihre Highend-Heimkino-Projektoren. Nun kommt – fast schon ungewöhnlich – der JVC LX-UH1 mit einer etwas anderen Gewichtung auf den Markt. Der kompakte DLP-Projektor hat ein knackiges Objektiv mit einem für DLP-Verhältnisse riesigen Zoom und Lensshift, dazu 4K/Ultra-HD-Auflösung und alles, was man für ein sattes Bild …

Weiterlesen »

Drahtloser Bass: Yamaha MusicCast SUB 100 Subwoofer

Yamaha MusicCast SUB 100: Kabelloser Subwoofer der sich nahtlos in MusicCast-Anlagen integriert. Ab IFA 2018, 499 Euro (Foto: Yamaha)

Yamaha bringt mit dem MusicCast SUB 100 einen kompakten, drahtlos via MusicCast ansteuerbaren Subwoofer. Das Modell wird ab der Funkausstellung 2018 zu 499 Euro in die Läden kommen. Wobei – ganz drahtlos ist er natürlich auch nicht, schließlich benötigt er Strom aus der Steckdose, um seine Elektronik zu füttern. Aber …

Weiterlesen »

Eröffnung: Highend Mastering-Studio TRPTK

Eröffnung: Highend-Mastering-Studio TRPTK mit KEF und RTFS-Akustik (Foto: R.Vogt)

Am 30. Juni 2018 eröffnete in Utrecht, Niederlande, ein ganz besonderes Tonstudio seine Pforten: das Mastering-Studio TRPTK. Das spricht sich „triptik“ (das Dreifache), wer im Logo genau hinschaut kann noch die versteckten „i“-Punkte entdecken. Die Idee hinter der Philosophie ist nicht ganz neu, aber selten derart konsequent umgesetzt. Die grundsätzliche …

Weiterlesen »

Test: Trinnov Altitude 16 + Amplitude 16 – die „kleinen“ Referenzen

Im Test: AV-Vorverstärker/Akustik-Prozessor Trinnov Altitude 16 plus 8-Kanal-Endstufe Trinnov Amplitude 8m. 14.870 + 7.500 Euro (Foto: R. Vogt)

Seit einigen Monaten schon liefert Trinnov seine „kleinen“ AV-Komponenten aus: AV-Vorverstärker/Akustik-Prozessor Trinnov Altitude 16 und die 8-Kanal-Endstufe Trinnov Amplitude 8m. Auf die Gefahr hin, überheblich zu klingen: Das sind die abgespeckten Versionen der bereits getesteten Referenz-Überflieger Trinnov Altitude 32 und der von einer Einzelperson praktisch nicht bewegbaren Amplitude 8. Selbst …

Weiterlesen »

Neue AVENTAGE Modelle: Yamaha RX-A3080, RX-A2080 und RX-A1080

Neue AVENTAGE Modelle: Yamaha RX-A3080 (Bild), RX-A2080 und RX-A1080. Ab Sommer für 2.499, 1.799 und 1.499 Euro (Foto: Yamaha)

Yamahas Top-AV-Produkte zählen zur AVENTAGE-Serie, und daher tragen die zugehörenden Produkte auch alle das „A“ im Namen. Nun kommen im Sommer die neuen Receivermodelle am oberen Ende der edlen Baureihe auf den Markt: Yamaha RX-A3080, Yamaha RX-A2080 und Yamaha RX-A1080. Neben den üblichen Yamaha-Spezialitäten wie dem YPAO-Einmeßsystem und der Integration …

Weiterlesen »