Fair Audio Listen@Home
Was macht der deutsche (stationäre) HiFi-Fachhandel in Lock-Down-Zeiten? Das Online-Magazin fairaudio hat eine geniale Übersicht ins Netz gestellt (Foto: Fair Audio)

Fair Handeln in Krisenzeiten: die Liste der aktiven HiFi-Händler

Während der letzten LowBeats-Konferenzen verfestigte sich bei uns der Gedanke, dass man in Zeiten des Lockdown doch unbedingt etwas für den stationären Fachhandel machen müsste. Am besten sei doch eine Online-Liste, auf der man mit einem Blick sehen kann, welcher Händler wann für seine Kunden erreichbar ist und welche Beratungsangebote der Händler derzeit hat. Denn unterhalb der Wahrnehmung passiert auch im stationären Handel noch so einiges: von intensiver Beratung per Telefon, Mail oder Chat bis hin zum Lieferbringdienst. Und auch die Kunden könnten ja fair handeln, wenn sie ihrem Stammhändler um die Ecke eine Chance geben – trotz geschlossener Ladentür.

Doch während wir noch grübelten, wie man das am besten anstellen könnte und insgeheim hofften, so eine Liste käme von der High End Society in Wuppertal, haben die Kollegen der fairaudio gehandelt und genau so eine wachsende Liste ins Netz gestellt. Bravo! Wir hätten es nicht schöner hinbekommen.

Der Link zur (ständig wachsenden Liste) finden Sie hier: Listen@home