LowBeats Klang Orakel übersichtlicher und schneller
(Grafik: RHB-Design)

LowBeats Klang Orakel übersichtlicher und schneller

Ob Lautsprecher, Kopfhörer oder Tonabnehmer: Über 62.000 mal ist das LowBeats Klang Orakel mittlerweile bereits befragt worden und hat sich damit längst zur festen LowBeats Institution gemausert.

Zeit für eine Beförderung: Wir haben das Klang Orakel übersichtlicher und schneller gemacht.

Für leichteren Zugriff verfügt das Klang Orakel jetzt über einen eigenen Platz in der Rubrik „Hintergrund“.

Zudem sind die einzelnen Produktgruppen – derzeit Kompaktlautsprecher, Standlautsprecher, Soundbars, Kopfhörer und Tonabnehmer – nun direkt über entsprechende Icons aufrufbar: Das schafft nicht nur mehr Übersicht und sieht schöner aus, sondern sorgt auch für schnelleres Laden der Seiten.

Darüber hinaus lohnt es sich durchaus, auch zwischendurch mal ins Klang-Orakel zu schauen, wenn grad kein aktueller Test bei den gelisteten Produktgruppen stattgefunden hat:

Aus organisatorischen Gründen kommt es vor, dass interessante und/oder prominente Vertreter schon vorher, mitunter auch erst nach dem Erscheinen des Tests im Klang-Orakel zu finden sind.

Auf jeden Fall wünscht LowBeats auch weiterhin viel Spaß beim Klang-Orakeln!

Zum LowBeats Klang Orakel hier klicken

 

Autor: Jürgen Schröder

Jürgen Schröder
Tonmeister, Mess-Chef und technische Gewissen von LowBeats. Kümmert sich am liebsten um Wissens-Themen, Kopfhörer und den spannenden Bereich zwischen Studio und HiFi.