ende
Home / Themen-Archiv: Dual Concentric

Themen-Archiv: Dual Concentric

Test Tannoy Cheviot: mit 12 Zoll Dual Concentric

Tannoy Cheviot Aufmacher2

Als der Studio-Ausstatter Behringer die schottische Lautsprecher-Ikone Tannoy kaufte, fürchteten nicht wenige, beim dienstältesten Lautsprecherhersteller der Welt werde wohl bald das Licht ausgemacht. Zumindest die ehrwürdigen „großen“ und teuren Linien wie Prestige würden ja wohl in jedem Fall eingestampft, so der Tenor. Es kam anders. Quasi als Ausrufezeichen brachte die …

Weiterlesen »

Tannoy Legacy – Neuauflage der Studiomonitor-Legenden

Die Mitglieder der Tannoy Legacy Serie

Das ist ja mal eine Überraschung. Während die ganze Welt noch rätselt, wo Tannoy nach dem Verkauf an die Behringer Gruppe wohl demnächst fertigt, machen die neuen Besitzer längst Nägel mit Köpfen: Sie fertigen dort, wo Tannoy seit vielen Jahrzehnten schon hergestellt wird – in Coatbridge/Schottland. Und zwar mit jenen …

Weiterlesen »

Tannoy Canterbury GR: der Exklusivtest

Der Koax der Tannoy Canterbury GR

Im Laufe meiner Testerzeit habe ich viele Anläufe genommen, um Lautsprecher der Tannoy Prestige Serie zu hören, testen, beurteilen zu können. Meine Faszination für diese Schallwandler war immer da, weil sie so etwas herrlich Archaisches haben: Hochtonhorn, Papiermembran, Punktschallquelle und alles in einem Design, das einem Tonmöbel im Buckingham-Palast gut …

Weiterlesen »

Stockfisch mit Tannoy Abhör-Monitoren

Die Tannoy Canterbury in den Stockfisch-Studios

Abmischen mit 38er Bässen: Stockfisch-Chef Günter Pauler gilt als echter Highender unter den Tonmeistern. Nun hat Pauler in seinem Studio eine neue Abhör-Anlage installiert, die ich ziemlich cool finde: die Tannoy Canterbury GR (GR für Golden Reference). Dahinter verbirgt sich der größte der klassischen Tannoy-Lautsprecher: mit 38 Zentimeter-Bass und dem …

Weiterlesen »