Home / News / Koss jetzt im Vertrieb der in-akustik
Koss Porta Pro
Der bekannteste aller Koss-Kopfhörer ist der Porta Pro – Koss ist jetzt im Vertrieb der in-akustik (Foto: Koss)

Koss jetzt im Vertrieb der in-akustik

Jetzt machen die auch noch Kopfhörer! Die in-akustik im beschaulichen Ballrechten-Dottingen bei Freiburg mausert sich immer mehr zu großen HiFi-Vertrieb. Neben dem eh schon klassischen Musikgeschäft mit etlichen audiophilen Alben und dem vielfältigen Kabelangebot haben die Badener ja schon seit längerem die Elektronik von Primare, die Lautsprecher von Piega und das clevere Lichtsystem von Ambitech im Programm. Und nun auch noch Koss.

Koss ist eine US-Marke mit einer Vielzahl von klassischen Kopf- und In-Ear-Hörern und einer langen Geschichte: 1958 erfand John C. Koss mit seinem Partner Martin Lange den ersten Stereokopfhörer der Welt, 1971 folgte der erste Kopfhörer für Quadrophonie. Zum Kult-Modell geriet der 1984 vorgestellte und heute noch erhältliche Porta-Pro, der heute sogar wireless und in Sportausführung zu haben ist.

Ab dem 01.08.2019 übernimmt die in-akustik GmbH & Co KG den exklusiven Vertrieb der Koss-Kopfhörer in Deutschland von Horst F. Portscheller (Sound Magic), der sich nach einem langen und sehr erfolgreichen HiFi-Leben in den Ruhestand verabschiedet.