McIntosh XCS.1.5K
Sogar beim Center hat McIntosh den Größten: der XCS.1.5K hat 43 eingebaute Treiber und kostet knapp 54.000 Euro (Foto: McIntosh)

McIntosh XCS.1.5K: Center-Speaker der Superlative

Dass McIntosh immer zum Größeren neigt, wird schon deutlich, wenn man sich die Verstärker der Amerikaner anschaut, die nicht selten eine Bautiefe jenseits der 50 Zentimeter haben. Aber McIntosh hat auch Lautsprecher im Programm. Und mit denen (vor allem mit den Standlautsprechern XRT2.1K oder XRT1.1K) wird es wirklich groß.  In der Regel finden sich hier Schallzeilen (sogenannte Line-Arrays), die aufgrund der schieren Menge an Hoch-, Mittel- und Tieftöner kaum verzerren und den Schall sehr weit tragen können. Zu diesen beeindruckenden Line-Arrays gibt es jetzt auch einen passenden Center-Speaker: den McIntosh XCS.1.5K.

McIntosh XCS.1.5K Verarbeitung
Schon allein die Mechanik unter dem Center ist allererste Sahne. So lässt er sich präzise auf den Hörplatz ausrichten (Foto: McIntosh)

Betrachtet man ein ambitioniertes Heimkino-System, so wird man schnell feststellen, dass dem Center eine entscheidende Rolle zufällt: Über ihn laufen die meisten Dialoge und alle bildbezogenen Signale.

Die Besonderheiten des McIntosh XCS.1.5K

Bereits die Abmessungen sind riesig: Mit über 1,2 Meter Breite übertrifft der Center jeden Soundbar locker. Vor allem das Gewicht lässt einen staunen: über 80 Kilo. Aber auch diese gigantische Zahl von Einzeltreibern: Man kommt beim Zählen auf immerhin 43. Und weil es so viele sind, sitzen Hoch- und Mitteltöner direkt vor den Bässen McIntosh XCS.1.5K Hoch- und Mitteltöner arbeiten mit Aluminium-Kalotten, die vier Bässe mit Membranen aus einem Carbonfiber-Sandwich.

McIntosh XCS.1
Ein Riesen-Center mit 43 Einzeltreibern (Foto: McIntosh)

Das Bassgehäuse besteht aus einer Kombination aus gebürstetem und schwarzem Aluminium und ist mit sieben Schichten einer hochglänzend-schwarzen Klavierlackierung überzogen. Das Design des Centers orientiert sich am klassischen McIntosh-Auftritt mit einem schwarzen Mittelteil und silbernen Zierleisten.

McIntosh XCS.1.5K Rear
Der Anschluss auf der Rückseite ist standesgemäß: Jede Sektion (Hoch, Mittel, Tief) ist einzeln ansteuerbar (Foto: McIntosh)

Preis & Verfügbarkeit

Die Verkaufspreis des XCS1.5K AC wird bei 53.900 Euro liegen und seine Markteinführung in Deutschland und Österreich ist für Ende des Jahres geplant. Weitere Infos unter www.audio-components.de

Die technischen Daten

McIntosh XCS1.5K
Technisches Konzept:3-Wege Center mit Line Array
Treiber (alles Accuton):TT: 4 x 20,0 cm, MT: 14 x 5,25 cm, HT: 25 x 20 mm
Wirkungsgrad:88 dB (2,83 Volt)
Übertragungsbereich:32 – 20.000 Hertz
Belastbarkeit:
1.500 Watt
Impedanz:
8 Ohm
Abmessungen (B x H x T:126,9 × 43,6 × 53,9 cm
Gewicht:80,7 Kilo
Alle technischen Daten

Autor: Holger Biermann

Avatar-Foto
Chefredakteur mit Faible für feinste Lautsprecher- und Verstärkertechnik, guten Wein und Reisen: aus seiner Feder stammen auch die meisten Messe- und Händler-Reports.