Themen-Archiv: Jitter

Tech-Wiki: Jitter – kurz und bündig

Direkt übersetzt steht das Wort „Jitter“ für zittern, bibbern, flattern. In der Übertragungstechnik taucht der Begriff „Jitter“ in der Regel dann auf, geht es um die Beschreibung von unruhig auf der Zeitachse hin- und her zitternden Signalflanken. Beim Jitter handelt es sich um zeitliche Ungenauigkeiten bei der Schwingungserzeugung mittels Taktoszillatoren …

Weiterlesen »

Test ifi Audio iPurifier2: Smarter Datentransport zum DAC

Der ifi Audio iPurifer2 ist ein smartes Gerät

Jitter-Reduzierung und Störungsunterdrückung: der ifi Audio iPurifier2 ist eine echte Entdeckung, denn er sorgt für eine saubere USB-Verbindung vom Computer zum DAC. An sich ist das ja beruhigend: Computer-HiFi-Nerds offenbaren dieselben Symptome wie „normale“ Highender. Nämlich die Besessenheit, dem Klang wie auch immer auf die Sprünge zu helfen. Koste es, …

Weiterlesen »

Test: Neuer Takt-Reclocker Mutec MC-3+ USB

Er feiert seine Weltpremiere bei LowBeats: Der heiß ersehnte MC-3+ USB vom Berliner Spezialisten Mutec ist die konsequente Weiterentwicklung des kürzlich bei uns exzellent getesteten Wordclock-Generators/Reclockers MC-3+. Wie der Name bereits verrät, besitzt die neueste Schöpfung des Berliner Herstellers jetzt auch einen USB-Eingang – was ihn für alle Computer-HiFi-Fans nochmals …

Weiterlesen »

Test: Mutec MC-3+ Wordclock-Generator

Mutec MC-3+ Front

Eine echte Zeitmaschine: Der hier vorgestellte Mutec MC-3+ ist zunächst mal ein hochpräziser Wordclock-Generator, wie man ihn in Tonstudios als zentralen Taktgeber bei der Zusammenschaltung mehrerer digitaler Audio-Komponenten zwingend benötigt. Damit erfüllt er eine Funktion, die auch in der HiFi-Technik zukünftig eine zunehmende Rolle spielen dürfte. Das allein macht ihn …

Weiterlesen »

Jitter entmystifiziert

Jitter

Zappelnde Bits: Werbetexte für digitale Audio-Geräte lassen keinen Zweifel daran, dass digitales Taktzittern, kurz “Jitter”, die Hauptursache für unnatürlichen, “digitalen” Klang ist. Und diese Behauptung trifft durchaus zu: Angesichts seiner möglichen Einflüsse auf die Klangqualität verwundert es schon, dass das Phänomen Jitter in der Gründerzeit der digitalen Audiotechnik praktisch kaum …

Weiterlesen »