Home / News / Definitive Technology Studio Slim: der superschlanke Soundbar
Definitive Technology Studio Slim Set
Superflacher Oberklasse Soundbar mit Googles Chromecast: der Definitive Technology Studio Slim für 1.200 Euro (Foto Definitive Technology)

Definitive Technology Studio Slim: der superschlanke Soundbar

Definitive Technology, einer der Lautsprecherspezialisten unter dem breiten Dach von Sound United (unter anderem Denon, Marantz, Onkyo, Pioneer und Polk Audio) zeigt als IFA-Neuheit einen superschlanken und Chromecast-fähigen Soundbar: den Definitive Technology Studio Slim.

Und „schlank“ ist hier ernst gemeint. Der Klangbalken aus gebürstetem Aluminium hat gerade einmal eine Höhe von 5 cm und passt damit problemlos unter den Rahmen der meisten TVs. Doch so schlanke Lautsprecher können gemeinhin keinen Bass – auch der Definitive Technology Studio Slim nicht. Er ist deshalb als 3.1-System ausgelegt; der kabellos angetrieben Subwoofer mit 8 Zoll Tieftöner ist Teil des Systems.

Definitive Technology Studio Slim unterm TV
Dank schlanker Linie passt der Studio Slim problemlos unter jeden TV (Foto Definitive Technology)

Die linken, rechten und Center Kanäle werden jeweils mit eigenen Verstärkern mit insgesamt 70 Watt Leistung angetrieben. Eingebaut sind drei 25 mm Aluminium-Kalottenhochtöner und vier ovale 7,62 cm-Treiber für den Tiefmittelton. Dank eines potenten DSPs kann der Nutzer verschiedene voreingestellte Raumklang- und Surround-Modi (Dolby Digital, DTS) einstellen. Und mit Hilfe des einstellbaren Center-Kanals kann man auch die Dialoglautstärke individuell anpassen, um die Klarheit der Sprachwiedergabe zu verbessern.

Der Anschluss ist denkbar einfach: über eine einzelne HDMI Verbindung. HDMI ARC sendet den Ton von TV-Apps und Quellen, die direkt an den TV angeschlossen sind. Und die Hauptfunktionen, wie zum Beispiel die Lautstärke, kann man bequem über die Fernbedienung des TV steuern.

Der Studio Slim ist Chromecast-fähig. Mit Chromecast kann der Benutzer Musik, Filme, Nachrichten oder auch Podcasts über seine bevorzugten Apps steuern, Fragen an Google Search richten, Verabredungen treffen, Weckrufe einstellen, Anrufe tätigen oder geeignete intelligente Heimgeräte steuern. Der Soundbar kann auch mit anderen Chromecast-fähigen Lautsprechern in der Google Home-App gekoppelt werden, um ein Audiosystem für das gesamte Heim einzurichten oder alles per Sprache zu steuern.

Definitive Technology Studio Slim mit Google Chomecast
Von außen sieht man natürlich nichts, aber Googles Chromecast ist eingebaut (Foto Definitive Technology)

Der Definitive Technology Studio Slim ist ab November 2019 im autorisierten Fachhandel zu erwerben. Preis: 1.200 Euro.

Weitere Informationen zum neuen Soundbar unter www.soundunited.com