Canton GLE 496.2 AR
Das Flaggschiff von Canton GLE-Serie gibt es jetzt auch mit eingebautem 3D-Effektspeaker: die pfiffige GLE 496.2 AR kostet 1.640 Euro pro Paar (Foto: Canton)

Canton GLE 496.2 AR: passive Standboxen mit eingebautem 3D-Klang

Hier ist der 3D-Klang schon eingebaut: Möchte man mit einem klassischen AV-System (Mehrkanal-Receiver + Passiv-Speaker) ein Dolby-Atmos-taugliches Set aufbauen, muss man in der Regel mit einer großen Zahl von Lautsprechern arbeiten. Doch wer will oder kann die alle unterbringen? Vor allem die Deckenlautsprecher erweisen sich oft als große Hürde, weil sie im Wohnzimmer fast nie hübsch zu integrieren sind. Mit der Canton GLE 496.2 AR löst Canton viele dieser Probleme quasi aus dem Stand.

Canton GLE 496.2 AR in voller Pracht
Bei Sonus faber ist es nur Stil, bei Canton hat die nach oben hin zulaufende Form auch noch akustische Hintergründe. Das eingebaute AR-Modul macht aus der eher biederen GLE 496.2 eine spannende Skulptur (Foto: Canton)

Die GLE 496.2 ist das Flaggschiff der beliebten GLE-Serie und hat von Haus aus schon jede Menge Bass und Pegel eingebaut. Nun also auch noch den Raumeffekt. Die Möglichkeit zur smarten 3D-Ergänzung gab es schon mit den Canton AR-400; die wurde einfach nur auf die Standbox gelegt. Aber richtig gut sah das nicht aus. In der neuen GLE 496.2 AR ist der 3D-Sound dagegen im Lautsprecher integriert. Das heißt: die GLE 496.2 AR ist eigentlich zwei Boxen in einer und hat dementsprechend auch zwei Anschlussfelder, die man mit dem AV-Receiver ansteuern muss.

Das 3D-Effektsystem ist simpel: Auf der Oberseite der GLE 496.2 wurde zusätzlich Platz geschaffen und hier das 3D-Modul, bestehend aus Hoch- und Tiefmitteltöner im von Dolby vorgegebenen Winkel einzubauen. Durch die Reflektionen an der Decke entsteht tatsächlich eine dritte Dimension im Klangbild: die Höhe. Oder wie sagt es der Pressetext? „Action-Szenen in der Luft, fallender Regen oder ein grollendes Gewitter können so in natürlicher Größe wiedergegeben werden.“ Dem ist nichts hinzuzufügen.

Canton GLE 496.2 AR
Das Flaggschiff von Canton GLE-Serie gibt es jetzt auch mit eingebautem 3D-Effektspeaker: die pfiffige GLE 496.2 AR kostet 1.640 Euro pro Paar (Foto: Canton)

Kurzes Fazit: Wir haben hier also die anerkannt bewährte GLE-Akustik plus einer cleveren Erweiterung durch das 3D-Modul. Das dürfte einige Heimkino-Kritiker mit dem Thema versöhnen. Die neue GLE 496.2 AR ist gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten fertig geworden. Vielleicht findet sie ja noch ein Plätzchen unterm Baum…

Knapp 1.640 Euro soll die Problemlöser-GLE pro Paar kosten. Zu haben ist sie in schwarzem oder weißem Dekor.

Weitere Informationen zur neuen GLE 496.2AR unter www.canton.de.

Die technischen Daten der Canton GLE 496.2 AR

Canton GLE 496.2 AR
Konzept:3-Wege Bassreflexbox mit integriertem 3D-Modul
Bestückung:2 x Bass, 1 x Mittelton, 2 x Hochton
Übertragungsbereich:Front: 20 – 40.000 H, Effekt: 50 – 30.000 Hz
Ausführungen:Dekor (Folie) Schwarz oder Weiß
Abmessungen (H x B x T):117,0 x 21,0 x 30,0 cm
Gewicht:
 22,0 Kilogramm
Mehr von Canton

Test Multimedia-Standbox Canton Smart Vento 9
Test Canton Smart Soundbar 10: Spitzenklang mit Dolby Atmos3D
Familientest Canton Anniversary Serie: A 55, A 45, A 35 und A 45BS

Autor: Holger Biermann

Chefredakteur mit Faible für feinste Lautsprecher- und Verstärkertechnik, guten Wein und Reisen: aus seiner Feder stammen auch die meisten Messe- und Händler-Reports.