Home / News / Manuel Pinke jetzt bei der High End Messegesellschaft
Manuel Pinke
Vertriebs-Profi Manuel Pinke wechselt das Metier: ab dem 1. Januar 2020 wird er das Messe-Team der High End Service GmbH verstärken (Foto: High End)

Manuel Pinke jetzt bei der High End Messegesellschaft

Verstärkung für die High End Service GmbH. Die Messegesellschaft, die alljährlich die HIGH END in München sowie kleinere Regionalmessen ausrichtet, hat sich jetzt veritabel verstärkt. Manuel Pinke (47) ist einer der bekanntesten und angesehensten Vertriebs-Experten Deutschlands. Trotz seiner erst 47 Lenze kann Pinke schon auf 25 Jahre HiFi-Erfahrung zurückblicken.

Er sammelte Vertriebserfahrung unter anderem bei der PIA und bei Audio Components, nahm sich eine HiFi-Auszeit für den Verkauf von Harley Davidson Motorrädern und bekam die entsprechende Fachhandelssicht beim Klangpunkt in Aachen. Seine letzte Station war die des European Sales Manager für MartinLogan, Paradigm und Anthem, wo er Kontaktmann und Anlaufstation der nationalen Vertriebe war.

Zum 1. Januar 2020 nun übernimmt Manuel Pinke als „Senior Manager Fairs & Events“ die Verantwortung für die HIGH END SWISS und wird das Wuppertaler Unternehmen zudem bei der Planung, Organisation und Durchführung der HIGH END in München unterstützen.

Mit Pinke hat der Geschäftsführer der High End Service GmbH, Stefan Dreischärf, ein ausgesprochen glückliches Händchen gehabt und weiß das auch. Dreischärf: „Manuel Pinke wird mit seinem umfassenden Fachwissen und seinen sehr guten Verbindungen zur HiFi-Szene unser Team perfekt ergänzen. Er kennt die Branche aus allen Perspektiven und ist die ideale Besetzung, um zukünftig mit uns gemeinsam die HIGH-END-Messen weiterzuentwickeln.“

Wir teilen Dreischärfs Euphorie: Hier hat sich die Messegesellschaft optimal verstärkt. Kleines Bonmot am Rande: Viele Besucher der HIGH END 2017 kennen zumindest das Gesicht Pinkes: Er war der Coverboy für das Plakat und den Katalog…

Mehr von der HIGH END

HIGH END 2019 – der LowBeats Messerückblick
HIGH END 2018: die Messe-Highlights
High End 2017: Rückblick auf die größte Messe ihrer Art