T+A Pular R 21
Mit der Überarbeitung der Pulsar-Serie knüpft T+A Design-mäßig an die 80er und 90er Jahre an. Der Preis allerdings blieb gleich: Er liegt bei 1.400 Euro pro Paar (Foto: T+A)

T+A Pulsar R 21: Neu-Auflage des kompakten Lautsprecher-Schönlings

Alles auf Anfang: Die Herforder Traditionsschmiede T+A hat ihre Pulsar-Lautsprecherserie überarbeitet. „Serie“ klingt in Bezug auf die aktuelle Pulsar-Linie fast etwas großspurig – denn sie umfasst nur zwei Modelle. Da wäre zum einen die Standbox ST21 und zum anderen die Regalbox T+A Pulsar R 21, die jetzt in die Läden kommt. Die neue R 21 ist – wie auch beim Vorgänger – technisch weitgehend identisch mit der Standbox ST 21.

Optisch betonen die Designer des Herforder Familienunternehmens die Tradition. Anders als das ausgesprochen elegant-moderne Design der R 20, lehnt sich die T+A Pulsar R 21 an das klare, gradlinige Design der Achtziger- und Neunzigerjahre mit markanten Schallwand-Fasen an. In Bezug auf die Farbauswahl kann man zwischen einem Mattschwarz und der Bicolor-Optik aus weißem Gehäuse und schwarzen Treibern auswählen.

Technisch, so heißt es bei den Ostwestfalen, sei die R 21 eine grundlegende Weiterentwicklung des Vorgängermodells. Denn neben der Gehäusekonstruktion wurden auch die Treiber auf neuesten Stand gebracht. Was genau das heißt? Mit modifizierten Schwingteilen, Magnetsystemen und Membranen wurden die Hoch- und Tiefmitteltöner auf neuesten Stand gebracht. Dadurch hat die neue R 21 nochmals an Linearität, Dynamik und Spielfreude gewonnen.

Preise & Verfügbarkeit

Die neue T+A ist ab sofort im Fachhandel bestellbar. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 1.400 Euro pro Paar.

Weitere Informationen zur R 21 unter ta-hifi.de

Technische Daten der T+A Pulsar R 21

T+A Pulsar R 21
Konzept:2-Wege Bassreflex
empfohlene Raumgröße:bis maximal 20 Quadratmeter
Anschlüsse:Single Wiring
Wirkungsgrad:85 dB (1 W/1 M)
Gewicht:7,0 Kilo
Abmessungen (H x B x T):
30,0 x 19,0 x 30,0 cm
Alle technischen Daten
Mehr von T+A

Kauftipp der Woche: Kompaktlautsprecher T+A Pulsar R 20
Test Kompaktbox T+A Pulsar R 20 – so schön kann HiFi sein
Test T+A Serie 8: DAC, Vorstufe, Multiplayer: vielseitige Traumkombi im Midi-Format
T+A MP 8 im Test – Multi Source Player mit Teamgeist

Autor: Holger Biermann

Holger Biermann
Chefredakteur mit Faible für feinste Lautsprecher- und Verstärkertechnik, guten Wein und Reisen: aus seiner Feder stammen auch die meisten Messe- und Händler-Reports.