Home / News / Trinnov Altitude 32 DTS:X Update verfügbar
Trinnov Altitude 32 DTS:X Update
Trinnov Altitude 32: Das Update zur Decodierung von DTS:X und der DTS Neural:X Upmixer stehen nun zur Verfügung (Foto: Trinnov)

Trinnov Altitude 32 DTS:X Update verfügbar

Der französische Highend-Hersteller mit Wurzeln in der Forschung und der Studiowelt darf nun endlich offiziell seine Surround-Prozessoren updaten: Das Trinnov Altitude 32 DTS:X Update ist nun offiziell verfügbar. Das späte Update wundert den Insider vielleicht, denn DTS selbst verwendet den Trinnov Altitude 32 bereits seit der ersten Präsentation von DTS:X vor über einem Jahr zur Demonstration des eigenen Systems auf Messen und Veranstaltungen.

Wie gut der vielseitige Altitude 32 beispielsweise im Bereich Zweikanal High End ist, zeigte sich bei seinem überragenden Auftritt im Rahmen der Trinnov Vorführung auf der HIGH END 2016. Die war so beeindruckend, dass LowBeats sie zum „Best Sound Of The Show 2016“ kürte.

Decodieren kann die Maschine DTS:X schon lange. Aber richtig komplett ist der Altitude 32 erst jetzt. Denn zwischen Funktion und fertigem Produkt liegen oft noch Fallstricke, die eben auch in diesem Falle zu Verzögerungen führten.

Außerdem kommt ein nicht unwesentlicher  Teil der Software nun einmal von DTS und nicht von Trinnov selbst. Daher kann auch der nun implementierte Codec nur die bereits bei konventionellen AV-Prozessoren und -Receivern üblichen Kanäle decodieren und nicht, wie es die Hardware des Trinnov Altitude 32 erlaubt, mit bis zu 32 Kanälen. DTS:X oder der Upmixer DTS Neural:X liefern ja maximal eine 7.1.4-Konfiguration. Die allerdings kann der Altitude 32 per Remapping auf alle physisch vorhandenen Lautsprecher (bis zu 32 Kanäle) mittels Trinnovs eigenem Algorithmus verteilen.

Auf Nachfrage war bei Trinnov zu erfahren, dass bei späteren Updates eine Erweiterung auf mehr Kanäle nicht ausgeschlossen ist, aber eben davon abhängt, was DTS an Decoder-Software zu liefern in der Lage ist. Das DTS:X Update ist für Kunden des Trinnov Altitude, die bereits Auro-3D und Dolby Atmos installiert haben, selbstredend kostenlos.

Trinnov Altitude 32 DTS:X Update
Surround-Prozessor Trinnov Altitude 32 DTS:X Update (Foto: Trinnov)
Trinnov Altitude 32 DTS:X Update
Per Remapping spielt der Altitude 32 auch DTS:X mit bis zu 32 Kanälen ab (Foto: Trinnov)

Mehr zu Trinnov:
Test Raumkorrektur-Sensation Trinnov ST2-HiFi
Test Trinnov Altitude 32: der ulitmative Surround-Prozessor
Test Trinnov Amplitude 8 – 8 x 300 highendige Watt
Trinnov Altitude 32: Best Sound Of HIGH END 2016

Weitere Informationen finden Sie beim deutschen Vertrieb MediaLantic und dem Hersteller Trinnov.