Home / News / Trinnov Altitude 32: Spitze der HIGH END 2016
Trinnov Altitude 32 im Trinnov Raum High End 2016
Hier klang es am besten: Im Trinnov Raum mit der Vorstufe Trinnov Altitude 32 und den begnadeten, aber nachträglich aktivierten Vivid Audio Giya 3 (Foto: R. Vogt)

Trinnov Altitude 32: Spitze der HIGH END 2016

Nach langer Diskussion um den „Best Sound Of The Show“ Stereo fiel die Entscheidung letztendlich einstimmig. Und das für einem Hersteller, der eigentlich als DER Anbieter im  Bereich Mehrkanalwiedergabe gilt – nämlich Trinnov. Doch die Franzosen hielten es auf der HIGH END 2016 bewusst 2-kanalig und nutzten ihren Mehrkanal-Prozessor Trinnov Altitude 32 als 4-Wege-Aktivweiche für Stereo-Wiedergabe und als Zuspieler den integrierten DLNA-Streamer – ebenfalls in Stereo.

Als Lautsprecher fungierten die Vivid Audio Giya 3, eine 4-Wege-Lautsprecher-Skulptur, die von der legendären B&W Nautilus-Schnecke inspiriert wurde. Die 8 Kanäle des Altitude 32 wurden vom Vivid Entwickler Laurence Dickie als Aktiv-Frequenzweiche umprogrammiert und dazu der Optimizer-Prozess zur Zeit- und Raumoptimierung aktiviert, wobei, wie Dickie sagte, der Equalizer gar nicht so viel regeln musste.

Als Endstufen in der Vorführung dienten acht (vier pro Seite) Monoblöcke von Mola-Mola. Und hier wurde nichts dem Zufall überlassen: Trinnov Marketingleiter Arnaud Destinay erklärt im Interview, warum das hier so gut klingen musste …

Und tatsächlich war das klangliche Ergebnis ein Hammer: Die Wiedergabe hatte etwas derart Feines, Müheloses, wie man es sonst einfach nur sehr selten zu hören bekommt.

Aber die Klangbilder waren dennoch extrem habhaft, plastisch, fast anfassbar-dreidimensional. Nur mit den Lautsprechern hatten sie offenkundig nichts zu tun – das ganze Klanggeschehen löste sich komplett von den Gehäusen. Der Trinnov Altitude ist fantastisch: Viel besser geht Stereo nicht.

Mehr zum Altitude 32:
Altitude 32: Der erste Check
Test Altitude 32: der ultimative Surround-Prozessor
Test Trinnov Amplitude 8 – 8 x 300 highendige Watt
Trinnov Optimizer – Lautsprecher- und Raumkorrektur
LowBeats TV Interview mit Arnaud Destinay von Trinnov

Weitere Informationen zu Trinnov bei Medialantic.