Cayin CS-805A Front
Cayin hat mit dem CS-805A ein ganz heißes Eisen im Feuer: Einen Singled-Ended Class A Amp mit 2 x 50 Watt (Foto: Cayin)

Cayin CS-805A: Single-Ended Class-A Röhren-Amp für 6.400 Euro

Der Röhren-Spezialist Cayin hat ja schon viele exzellente Amps am Markt, aber mit diesem Modell schießen die Chinesen echt den Vogel ab: Beim Cayin CS-805A  handelt es sich um einen Single-Ended-Class-A-Röhrenvollverstärker, der stattliche 50 Watt pro Kanal liefert. Kurz: ein Hammer.

Die Technik des Cayin CS-805A

Vor allem, wenn man sich die Bestückung ansieht: Die klassischen Ausgangstrioden vom Typ WE6SN7 werden für die Spannungsverstärkerstufe verwendet, die legendäre 300B kommt in der Treiberstufe zum Einsatz. Eine solche Kombination haben wir bei der kürzlich getesteten Line Magnetic LM-805IA schon gesehen und auch dort klang es magisch…

Die Bias-Eistellung der 805-Röhren kann der Besitzer über die integrierte Bias Anzeige regeln. Mit einem sogenannten Hum-Balance-Regler kann der User auch die 300B-Röhren optimal einpegeln.

Vorwärts Zurück
Cayin CS-805A Roehren2
Die Röhren-Bestückung des Cayin mit 805 Leistungs- und 300B (Mitte) als Treiberröhre (Foto: Cayin)
Cayin CS-805A Instrument
Die Bias-Eistellung der 805-Röhren kann der Besitzer über die integrierte Bias Anzeige regeln. Mit einem sogenannten Hum-Balance-Regler kann der User auch die 300B-Röhren optimal einpegeln (Foto: Cayin)
Cayin CS-805A Ecke
Die Regler sind von oben mit einem Schraubenzieher leicht zugänglich (Foto: Cayin)
Vorwärts Zurück

Der CS-805A verfügt über eine Soft-Start-Schaltung und Hochspannungsverzögerung. Beides sorgt für eine längere Lebensdauer der Röhren. Zudem haben die Entwickler leicht zugängliche Hochspannungssicherungen eingesetzt. Im Falle eines Ausfalls der Röhren reagiert die Sicherung sofort und schützt so den Schaltungsaufbau.

Der Schaltungsaufbau ist in Röhren-typischer Punkt-zu-Punkt-Verdrahtung ausgeführt. Ein Blick ins Innere zeigt: Es werden überwiegend beste Bauteile verwendet: Dazu zählen ein Alps Lautstärker-Regler, Porzellan-Röhrenfassungen, selektierte Kondensatoren und Kohlefilmwiderstände mit bester Audioqualität. Ein groß dimensionierter Ringkerntransformator soll eine stabile Stromversorgung auch bei impulsreicher Musik gewährleisten. Wie üblich verwendet Cayin auch beim CS-805A EI-Ausgangsübertrager mit großer Bandbreite.

Der Cayin CS-805A wird mit einer Fernbedienung ausgeliefert, die die klassischen Betriebsarten erlaubt und den letzten Betriebsstatus des Geräts nach dem Ausschalten speichert. Auf der Fernbedienung lässt sich der Wert der negativen Gegenkopplung zwischen 0 und -3dB auswählen, um den Klangcharakter des Verstärkers an die individuellen Hörgewohnheiten des Hörers anzupassen. Der Cayin Vertrieb schreibt dazu: „Bei 0 dB zeigt der Cayin CS-805A einen offenen, flüssigen Klang mit viel Details, während die Wiedergabe bei -3 dB sanft, präzise und kontrolliert erscheint.“ Wir werden das bei Gelegenheit bei einem Test überprüfen…

Cayin CS-805A Anschluss
Die Anschlüsse des Cayin CS-805A ermöglichen auch die Einbindung in ein Heimkino-System (Foto: Cayin)

Ein Blick auf die Rückseite des 38 Kilo schweren Boliden zeigt: Es stehen nur drei Paar Line-Eingänge zur Verfügung. Hinzu kommt allerdings ein zusätzliches Pärchen Pre-Eingänge für den Anschluss einer externen Vorstufe. So lässt sich der CS-805A auch als Endverstärker verwenden oder – was wahrscheinlicher ist – in Heimkino-Systeme mit AV-Prozessoren einbinden.

Preis & Verfügbarkeit

Der neue Cayin CS-805A ist ab sofort zum Preis von 6.400 Euro im Cayin Shop unter www.cayin.com und dem ausgesuchten Fachhandel erhältlich. Weitere Informationen unter www.cayin.com

Technische Daten

Cayin CS-805A
Leistungt:2 x 50 Watt
Röhren-Bestückung:2 x 6SN7, 2 x 300B, 2 x 805A
Eingänge:LINE1, LINE 2, LINE 3, PRE-IN
Maximaler Stromverbrauch:450 Watt
Abmessungen (H x B x T);42,0 x 24,0 x 38,9 cm
Gewicht:38,0 Kilo
Alle technischen Daten
Mehr von Cayin:

Test Röhren-Vollverstärker Cayin CS-55A: Evolution und Emotion‘
Test Vollverstärker Cayin CS-150A: 2 x 100 Röhrenwatt
Test Mobil-Player Cayin N3 Pro: HiRes-Taschenspieler mit Röhrensound

Autor: Holger Biermann

Chefredakteur mit Faible für feinste Lautsprecher- und Verstärkertechnik, guten Wein und Reisen: aus seiner Feder stammen auch die meisten Messe- und Händler-Reports.