Porsche Carrera Cabrio auf der Rennstrecke.
Kollege Schickedanz jagt das Porsche Carrera Cabrio über die Rennstrecke.

Porsche Carrera Cabrio auf der Rennstrecke

Forsche Herangehensweise: Die Präsentation des Porsche Carrera Cabrio im Februar 2012 auf Gran Canaria war für unseren Kollegen Stefan Schickedanz eine willkommene Gelegenheit, den 991 mit Karacho über die Rennstrecke zu jagen. Kaum zu glauben, wenn man das Gekreische des hochdrehenden 6-Zylinder-Boxermotors hört: Dabei wurde der C-Linzenz-Inhaber noch eingebremst durch heftige Migräne und einen Crash, den er am Morgen vom Beifahrersitz aus erlebte. Es handelt sich um eine aus dem Film extrahierte AAC-Audiodatei mit 2 Kanälen, 16 Bit und 48 kHz bei einer Datenrate von 161,3 kBit/s. Wer genau hinhört, kann im Hintergrund die Stimme des Navigations-Systems hören. Vor lauter Lust aufs Rasen hatte der Autor sich nicht lange mit der Deaktivierung aufhalten wollen.

Der Sound des Porsche Carrera Cabrio

Mehr zu Porsche:
Video Porsche Cayman S: Sound of the Boxer
Test Porsche Panamera 4S mit Burmester Soundsystem und Auro-3D
Test Porsche 718 Cayman S mit Burmester: Dynamik pur
Streaming Event von Burmester und der Sansibar: das Leipziger Gewandhausorchester live im Porsche

Weitere Infos zum Carrera auf der Website von Porsche.

 

Autor: Stefan Schickedanz

Stefan Schickedanz
Schneller testet keiner. Deutschlands einziger HiFi-Redakteur mit Rennfahrer-Genen betreut bei LowBeats den Bereich HiFi im Auto sowie die Themengebiete Mobile- und Smart-Audio.