Autonarren Cartoon
(Illustration: Stefan Schickedanz/Robert Biedermann)

Lesestoff Vol. 3: Festtagslektüre für Autonarren

The Need for Speed:

Liebe Autonarren, lasst die Carrera-Bahn bitte Euren Kindern. Wenn Ihr es über die Feiertage nicht ohne Auto aushaltet, dann lest doch einfach diese Geschichten rund ums eilige Blechle.

Lektüre für Autonarren

Stefan Schickedanz fuhr in Ingolstadt die 800-PS-Rakete Audi S8 im MTM-Tuning. Der MTM Talladega S schafft 350 Stundenkilometer und beschallt dabei seine Insassen mit Bose-Sound:
Das schnellste Bose System aller Zeiten

Der englische Motor-Journalist Dr. Ian Kuah jagte den neuen Volks-McLaren über die Rennstrecke. Der 570S bietet besten Sound mit B&W-Nautilus-Systemen:
Test McLaren 570S: Die schnellsten B&W Boxen aller Zeiten

Is it Love? Unser Tester konnte sich nach zwei Wochen nur schwer von dem kleinen Flitzer trennen. Daran hatte nicht nur der 191 PS starke BMW-Motor, sondern auch das Car-Audio-System von Harman/Kardon einen Anteil:
Fahrtest: Mini Cooper S mit Harman/Kardon

In der Casting-Show „Voice of Germany“ hatte Rapper Smudo von den Fantastischen Vier wieder seinen großen Auftritt in der Jury. Hier erleben Sie den Popstar von einer ganz anderen Seite – als Rennfahrer auf dem Nürburgring:
Rap am Ring: Smudos Bioconcept-Car

HiFi-Tester Stefan Schickedanz hegt seit frühen Tagen eine Leidenschaft für die Geschwindigkeit. Auf einem Schlitten im Eiskanal von Innsbruck erlebte er sie in ihrer reinsten Form – kopfüber mit fast 100 km/h. Und das noch bei Null C02-Emissionen. Hier berichtet er nicht nur von dem rasanten Ritt am Limit, er stellt auch Autos vor, die wenigstens einigermaßen an das unvergessliche Erlebnis herankommen:
Skeleton im Eiskanal: Der Adrenalin-Kick

Naim steht für „schnelle“ Endstufen. Doch es geht noch schneller, als mit „The Statement“ – nämlich mit Bentley auf der Rennstrecke. Die Briten sind nicht nur System-Partner auf der Straße, sie sponsern auch das Rennteam der Nobelschmiede aus Crewe:
Mit Naim und Bentley am Nürburgring

Autor: Stefan Schickedanz

Schneller testet keiner. Deutschlands einziger HiFi-Redakteur mit Rennfahrer-Genen betreut bei LowBeats den Bereich HiFi im Auto sowie die Themengebiete Mobile- und Smart-Audio.