Teufel Airy Sports Ambient
Mit dem Airy Sports hat Teufel eine echte Sportskanone im Programm: wasserdicht, klangstark und 25 Stunden ausdauernd. Der Preis: 119 Euro Foto: Teufel)

Neu: Teufel In Ear Sportkopfhörer Airy Sports

Das hatte im umfangreichen Teufel Kopfhörer-Programm noch gefehlt: ein richtiger Sport-Kopfhörer. Doch auch den legen die Berliner jetzt mit dem Teufel Airy Sports nach. Hinter dem sportiven Namen verbirgt sich ein nur 20 Gramm leichter In-Ear-Sport-Kopfhörer mit effektiver Außenschalldämpfung und weichen Ear-Hooks für sicheren und zugleich bequemen Halt.

Das Konzept des Teufel Airy Sports

Der Airy Sports wurde speziell für besonders aktive Menschen entwickelt. Wir finden hier eine Akku-Ausdauer von bis zu 25 Stunden und ein nach IPX7 zertifiziertes, wasserdichtes Gehäuse. Das ermöglicht sogar Wassersportlern die angemessene Beschallung im Wasser. Sowohl die leicht zu wechselnden Ohrpassstücke als auch die Ohrbügel sind aus weichem, antibakteriellem Silikon gefertigt und sollen für besten Halt bei hohem Komfort sorgen – selbst bei Brillenträgern.

Teufel AIRY Sports Set
Die Form garantiert auch bei heftigen Bewegungen einen guten Sitz (Foto: Teufel)

Es gibt weitere Vorzüge. Zum Beispiel kann der User über die kostenlose Teufel Headphones App den Klang des Teufel Airy Sports über einen Equalizer anpassen. Auch kann man den neuen In Ear über die ShareMe-Funktion mit einem zweiten Airy Sports verbinden, sodass beide die gleiche Musik aus einer Quelle beziehen können: eine Art Partnerschafts-Funktion, ideal für Synchron-Schwimmer…

Die Bedienung des Airy, also Lautstärke, Telefonie und Musikwiedergabe, werden über die kompakte In-Line-Fernbedienung gesteuert. Zudem löst ein langer Druck auf die Play/Pause-Taste den jeweiligen Sprachassistenten (Siri, Google Assistant) aus. Wie üblich bei so modernen Kopfhörern, setzt Teufel auch hier für beste Sprachverständlichkeit auf die Qualcomm® cVc™ Technologie, die Umgebungsgeräusche effizient unterdrückt und die Gesprächsqualität so erhöht.

Teufel AIRY Sports Fernbedienung
Ebenfalls ganz leicht und wasserfest: die Fernbedienung des Teufel AIRY Sports (Foto: Teufel)

Alle Benefits des Teufel Airy Sports im Überblick

• Bluetooth mit apt-X® und AAC für Musikstreaming in CD-ähnlicher Qualität von Spotify, Amazon Music, Youtube, Apple Music und Co., Videoton wird lippensynchron übertragen
• wasserdicht nach IPX7 für Wassersport geeignet (maximal 1m Tiefe, maximal 30 Minuten)
• bis zu 25 Stunden Spielzeit mit einer Akkuladung
• In-Line-Fernbedienung für Musik- und Telefonsteuerung
• Freisprecheinrichtung mit Qualcomm® cVc™ Technologie für beste Sprachverständlichkeit
• Sprachsteuerung über Google/Siri
• ShareMe-Funktion: zwei AIRY SPORTS kabellos mit einem Smartphone verbinden
• Equalizer in der Teufel Headphones App
• extrem weiche, biegsame Ohrbügel aus antibakteriellem Silikon für einen festen, komfortablen Sitz – auch bei Brillenträgern, einstellbares Neckband
• drei Paar Ohrpassstücke aus weichem Silikon sowie praktisches Hardcase im Lieferumfang
• Gewicht: 20 Gramm

Farben, Preise und Verfügbarkeit

Der Airy Sports ist ab sofort in den Farben Steel Blue und Night Black zum Preis von 119,99 Euro* erhältlich. Drei weitere Farboptionen sind bereits in Produktion und voraussichtlich bis Jahresende erhältlich: Moon Gray, Coral Pink und Artic Blue. Jeder Airy Sports wird in einem praktischen, kompakten Hardcase geliefert, ein Ladekabel und drei unterschiedlich große Paar Ohrpassstücke gehören zum Lieferumfang. Weitere Informationen zum Airy Sports unter: www.teufel.de

* aufgrund der ab 1.7.2020 reduzierten Mehrwertsteuer in Deutschland beträgt der tatsächliche Verkaufspreis in Deutschland bis Ende Dezember 116,96 Euro.

Mehr von Teufel

Test BT-Box Teufel Boomster Go: so gut klingt der Flachmann
Test Teufel Cinebar Lux: Der Soundbar mit Raumfeld-Streaming
Test Hochleistungs-Musiksystem Teufel Power HiFi: Hören mit 120 Dezibel
Test Teufel Ultima 40 Mk3: der Standboxen-Topseller

 

Autor: Holger Biermann

Holger Biermann
Chefredakteur mit Faible für feinste Lautsprecher- und Verstärkertechnik, guten Wein und Reisen: aus seiner Feder stammen auch die meisten Messe- und Händler-Reports.