ende
Home / Themen-Archiv: Röhren

Themen-Archiv: Röhren

Test Octave V 80 SE: der Referenz-Vollverstärker

Vollverstärker Octave V 80 SE

Mit einer Ausgangsleistung von 2 x 120 Watt an 4-Ohm-Lautsprechern ist der Octave V 80 SE der kräftigste Vollverstärker im Line Up des badischen Röhrenamp-Spezialisten – und damit einer der weltweit leistungsfähigsten überhaupt. In das Octave-übliche Namensschema passt der V 80 SE dabei nicht so recht, geben doch alle anderen …

Weiterlesen »

Test: ZeroUno DAC – Hören auf neuem Niveau

ZeroUno DAC ganz

Jetzt ist gleich im ersten Satz eine Entschuldigung fällig. Weil dieser Bericht nicht das sein wird, was Sie gewohnt sind. Nämlich eine unvoreingenommene Berichterstattung. Nach ein paar Stunden Musikgenuss mit dem ZeroUno DAC hat der völlig be- und entgeisterte Autor dieser Zeilen nämlich keine große Lust mehr, Sie völlig objektiv …

Weiterlesen »

Jubilee Mono SE: Referenzendstufe von OCTAVE

OCTAVE Audio Jubilee Mono SE von oben

420 Röhrenwatt: die kräftigste Röhrenendstufe im Highend Neuigkeiten sind selten bei  OCTAVE Audio – vor allem aus dem Bereich der Referenzlinie Jubilee. Nun  aber wird die Top-Linie um die Referenzendstufen Jubilee Mono SE erweitert. OCTAVE Chef Andreas Hofmann hat dafür die von ihm bevorzugte Pentoden-Schaltung grundlegend weiter entwickelt. Jedenfalls so, …

Weiterlesen »

Sennheiser Orpheus: Teuerster Kopfhörer der Welt

Sennheiser Orpheus, teuerster Kopfhörer der Welt

50.000 Euro für einen Kopfhörer mit Röhrenverstärker? Als teuerster Kopfhörer der Welt setzt der Sennheiser Orpheus Maßstäbe. Monetär, klanglich und von der Verarbeitung her schafft Sennheiser wieder einmal das Maß aller Kopfhörer-Dinge… Jetzt ist die Katze also aus dem Sack. Sennheiser hat seinen neuen Referenz-Kopfhörer angekündigt. Einige Kollegen konnten das …

Weiterlesen »

Rocky Mountain Audio Fest 2015

Plakat des RMAF 2015

Erst 12 Jahre alt und trotzdem die Mutter aller Audio-Messen: Als gäbe es diesen Event schon seit Jahrzehnten. Das Hotel hat eindeutig schon bessere Zeiten gesehen  und auch die Besucher sind fast alle vor 1968 geboren, zudem überwiegend männlich, viele mit Bart und nur wenige wirklich schlank. Trotzdem oder vielleicht …

Weiterlesen »

McIntosh Preamps C47, C52 und C1100

McIntosh C1100 AC

„Deine blauen Augen“ … Röhren-Vorstufen, USB-Eingänge mit bis zu 32Bit/384KHz-Verarbeitung und satter Klang: McIntosh bläst zur Herbst-Offensive – mit den Stereo-Vorstufen C47, C52 und C1100. Schon der Blick ins Datenblatt zeigt, dass gegenüber den Vorgängerinnen zum Teil deutlich aufgerüstet wurde. Zum Beispiel die „kleine“ Transistor-Vorstufe C47, die schon fast mit …

Weiterlesen »

Frühwerk des japanischen Röhren-Gurus Ken Shindo.

Röhren-Vollverstärker Shindo Cantabile

Seine Komponenten waren so einzigartig wie der Mensch Ken Shindo selbst: 2014 verstarb der Firmengründer, Entwickler und Klangvisionär, der in 35 Jahren eine Vielzahl süchtig machender und Maßstab-setzender Klangmaschinen erschuf. Dabei baute Ken Shindo mit seinen Mitarbeitern im Shindo Laboratory nicht nur eine enorme Menge an Röhrenverstärkern (sowie Lautsprecher und …

Weiterlesen »

Test Klipsch Cornwall III: Hornbox mit viel Hubraum

Klipsch Cornwall

Unison Simply Italy, Leben CS 300, Ayon Spirit: Bezaubernde kleine Röhrenverstärker gibt es derzeit viele – nur leider kaum passend “laute” Lautsprecher. Ein Entwurf aus den 1950er Jahren könnte hier Abhilfe schaffen. Ein Bekenntnis vorab: Ich liebe den kleinen Simply Italy von Unison. Ein Verstärker, der an Optik, liebevoller Verarbeitung …

Weiterlesen »

Single-Ended Endstufe mit der Röhre RE604

Unten das Netzteil, oben die Endstufe: KlarTon 604

Es war grad keiner da, der es mir ausgeredet hat: Röhrenprojekte von Wahnsinnigen für Wahnsinnige. Diesmal: die Röhre RE604. Die KlarTon 604 ist eine Single-Ended-Endstufe mit der Röhre RE604 und hangelt sich an sehr alten Schaltungsprinzipien entlang. Der Verstärker ist ein ausschließlich für mein (Audio-) Labor gedachter Experimentier-Träger, den man …

Weiterlesen »