Themen-Archiv: Vintage

Hören am Pegellimit: zu Besuch bei Blast Audio

Eingang Blast Audio

Vielen Zeitgenossen ist modernes HiFi viel zu langweilig. Glatte Formen und glatter Sound zu ambitionierten Preisen – das ist nichts, womit man diese Menschen hinter dem Ofen hervorlocken könnte. Sie stehen nicht selten auf Hochwirkungsgrad-Lautsprecher plus Vintage Elektronik und sind – wenn sie sich hier wiedererkennen – bei Blast Audio …

Weiterlesen »

Vintage VDB Uhren aus Erfurt: Wo geht’s nach Hollywood?

Johnny Depp mit seiner VDB Uhr

Was haben harte Kerle wie der Schlittenhunde-Rennfahrer Hugh Neff oder die Jungs von Kiss und der Sänger von Rammstein gemeinsam? Wer sich ernsthaft mit Armbanduhren auskennt, dem wäre die naheliegende Antwort „sie sind Weltstars“ zu trivial. Er könnte womöglich auf eine nur Insidern bekannte Marke mit einem schlichten Kürzel verweisen. …

Weiterlesen »

High-Tech anno 1988: Cambridge Audio CD2

Cambridge Audio CD2

„Was, der läuft noch? Sonst gehen die immer hoch. Na dann viel Spaß damit.“ Mit diesen Worten überließ mir Stan Curtis, der damalige Vertriebsleiter des englischen CD-Pioniers Cambridge Audio, unser Testgerät, als wir es nach ein oder zwei Jahren im Testbetrieb zurückschicken wollten. Ich übernahm den unscheinbaren schwarzen Metallkasten von …

Weiterlesen »

Vintage Radio Tuner Naim NAT 02

Naim NAT 02 von oben

Okay, ich gebe es zu: In der Redaktion besaß der kleinere der beiden legendären Naim-Tuner, der Naim NAT 02, einen zweifelhaften Ruf.  Wir hatten nämlich Ende der 1980er Jahre mit einem UKW-Modulator in Labor-Qualität das Signal unseres Referenz-CD-Players in ein RF-Signal gewandelt und den zu testenden Tunern eingespeist. Damit, dass der …

Weiterlesen »

Frühwerk des japanischen Röhren-Gurus Ken Shindo

Röhren-Vollverstärker Shindo Cantabile

Seine Komponenten waren so einzigartig wie der Mensch Ken Shindo selbst: 2014 verstarb der Firmengründer, Entwickler und Klangvisionär, der in 35 Jahren eine Vielzahl süchtig machender und Maßstab-setzender Klangmaschinen erschuf. Dabei baute Ken Shindo mit seinen Mitarbeitern im Shindo Laboratory nicht nur eine enorme Menge an Röhrenverstärkern (sowie Lautsprecher und …

Weiterlesen »

JBL Paragon: Das lauteste HiFi-Möbel der Welt

JBL Paragon: schöner geht es nicht.

Genauso ungewöhnlich wie schön: Das JBL Paragon kam 1957 auf den Markt und entsprach zwar äußerlich den damals gängigen Vorstellungen von Musikmöbeln, war aber technisch und vor allem in Bezug auf Wirkungsgrad und maximalen Schalldruck um Galaxien über dem, was sonst im Wohnzimmer so rumstand. Das JBL Paragon war ein …

Weiterlesen »