Home / News / Cambridge Audio CX Series 2 – die neue Oberklasse
Cambridge Audio CX81 Beauty
Der CX81 ist der größere der beiden Vollverstärker aus der neuen CX-Serie von Cambridge Audio. Er kostet 1.200 Euro (Foto: Cambridge Audio)

Cambridge Audio CX Series 2 – die neue Oberklasse

Nach der edlen Edge- und der sehr günstigen AX-Serie kommt Cambridge Audio jetzt wieder punktgenau in seinem Markenkern an: der günstigen Oberklasse. Die Cambridge Audio CX Series 2 ist – wie der Name schon sagt – die zweite Generation einer sehr erfolgreichen Komponentenserie, die immerhin fünf Jahre lief. Damit folgt Cambridge Audio in etwa den Zyklen der Auto-Industrie. Das ist schlau: Häufiger Modellwechsel verärgert den Kunden, zu seltener verwirrt den Kunden. Fünf Jahre sind da ein guter Kompromiss.

Die neue Cambridge Audio CX Series 2 ist allerdings zum Start sehr überschaubar: Neu sind hier lediglich zwei neue Vollverstärker sowie die neue App Stream Magic. Komplettiert wird die Serie durch den altbewährten CD-Player CXC und den Netzwerkspieler CXN – beide noch aus der Serie 1, aber schon im Design der neuen Generation.

Der Cambridge Audio CX 61 ist der kleinere der beiden integrierten Amps und hat neben seinem kraftvollen Netzteil mit 2 x  60 Watt (8 Ohm) einen Hi-Res-fähiger ES9010K2M D/A-Wandler mit USB-Eingang  (bis zu 32 Bit/ 384 KHz sowie DSD 256), Bluetooth® aptX™ HD  sowie vielfältige digitalen und analoge Eingänge.

Cambridge Audio CX61 mit CXC und CXN
Der CX61 mit den beiden Zuspielern CXC und CXN (Foto: Cambridge Audio)

Der größere Bruder CXA81 bietet 2 x 80 Watt pro Kanal (8 Ohm), das Digitalboard mit D/A-Wandler, das auch der kleinere CX 61 hat, sowie eine Vielzahl von Ein- und Ausgängen die zum Teil sogar symmetrisch (XLR) ausgelegt sind.

Neu ist wie gesagt auch die CA-eigene Streaming-Plattform namens Stream Magic. Mit dieser App für iOS und Android präsentieren die Briten nun eine von Grund auf erneuerte Version, die den Nutzern deutlich mehr Bedienkomfort und Steuerungsmöglichkeiten bieten soll. Die App ist neben dem CXN (V2) kompatibel mit den Streaming-Geräten CXN, CXR120/200, 851N sowie Edge NQ.

Preise und Verfügbarkeit der neuen Cambridge Audio CX Series 2

Legt man einmal die Messlatte der alten CX-Serie an und packt dann noch einige Erfahrungen aus den Forschungen zu den fantastischen Edge-Komponenten hinzu, dann haben wir hier zwei hoch interessante Vollverstärker zu erfreulichen günstigen Kursen. Und die lauten: 899,00 Euro für den CXA61 und 1.199,00 Euro für den CXA81. Die UVP des CXC beträgt 599,00 Euro, der CXN (V2) wird für 1.099,00 Euro über den Tresen gehen. Die neue Stream Magic App steht zum Start der CX Series 2 im App Store für iOS und im Google Play Store für Android kostenlos zum Download bereit. Verfügbar ist die neue CX Series 2 ab November 2019 und die Geräte sind ausschließlich in der Farbausführung „Lunar Grey“ erhältlich.

Mehr von Cambridge Audio

Cambridge Audio AX Familientest: A25, A35, C35
Test Plattenspieler Cambridge Audio Alva TT
Erster Test: Vollverstärker Cambridge Audio Edge A
Test Cambridge Audio YoYo (S): Bluetooth auf Britisch