Home / News / McIntosh C2700 – Röhrenvorstufe mit 16 Eingängen
McIntosh C2700 Beauty
McIntosh kombinert Luxus-Ausstattung mit Luxus-Klang: in der Röhrenvorstufe C2700 für 11.000 Euro (Foto: McIntosh Labs)

McIntosh C2700 – Röhrenvorstufe mit 16 Eingängen

Und ewig glimmt die Röhre. Der High-End Marktführer McIntosh Labs (hierzulande im Vertrieb von Audio Components) hat sein anspruchsvolles Röhren-Programm erweitert – mit der Vorstufe McIntosh C2700. Der vielseitige Vorverstärker kombiniert mit seinen 16 Eingängen neueste digitale Hi-Res-Audiotechnologie mit dem betörenden Klang der Röhre. Es ist bislang das zweite McIntosh-Produkt, das über das neu eingeführte DA2 verfügt, einem hochentwickelten, nachrüstbarem DAC-Modul.

McIntosh C2700 Front
Macht schon mit ihrem Äußeren klar, dass hier viel geboten wird: die C2700 von vorn (Foto: McIntosh Labs)

Dieses neue DAC-Modul mit 32-Bit-Digital-Analog-Wandler ist so etwas wie das Herzstück der Vorstufe und umfasst einen Audio-HDMI-Audio-Rückkanal (ARC) sowie eine native DSD512 / DXD-384-kHz-Wiedergabe über USB. Damit bietet es sowohl einen verbesserten Dynamikbereich als auch geringere harmonische Verzerrungen als der Vorgänger DA1.

Die McIntosh C2700 bietet sieben digitale Eingänge: zwei koaxiale, zwei optische (beide mit 24 Bit / 192 kHz Auflösung), einen USB- und einen proprietären MCT-Anschluss. Und auch hier findet sich die sichere DSD-Verbindung für den Anschluss an die MCT-SACD-Laufwerke von McIntosh. Der ARC-Eingang ermöglicht den Anschluss an kompatible Fernsehgeräte mit einem entsprechenden HDMI-Ausgang, wodurch dann die McIntosh-Klangqualität sogar für Fernsehgeräte zur Verfügung steht.

Apropos: Mit den Home Theater Pass Through-Funktionen kann die McIntosh C2700 auch problemlos in Heimkinosysteme integriert werden. Über die Power Control-Ports können andere angeschlossene McIntosh-Komponenten ein- und ausgeschaltet werden.

McIntosh C2700 Rear
Klassisch McIntosh: Eine größere Anschlussvielfalt gibt es im High End nicht (Foto: McIntosh Labs)

Vor allem aber ist die C2700 eine klassische McIntosh: Sie verfügt über das klassisch zeitloses Design mit hinterleuchteter Schwarzglasfront, blauen Anzeigen, Drehknöpfe, dem beleuchteten Logo und dem klassisch polierten Edelstahlgehäuse.

Preise und Verfügbarkeit: Die Auslieferung der McIntosh C2700 beginnt im Herbst 2019, der Preis wird knapp unter 10.000 Euro liegen. Weitere Informationen unter www.audio-components.de

Mehr von McIntosh

McIntosh MTI 100: die eigenwillige Komplettanlage
New Power Generation: Stereoendstufe McIntosh MC462 AC
McIntosh MC 1.25 KW – die ultimative Mono-Endstufe
McIntosh MA 9000: der Mega-Vollverstärker
Test McIntosh MA 7900 AC – Power & Passion