Nubert nuBoxx AS-425 max Beauty
Mit dem nuBoxx AS-425 max legt Nubert zur kalten Jahreszeit ein besonders heißes Eisen ins Feuer: der potente Soundbar kostet 668 Euro (Foto: Nubert)

Nubert nuBoxx AS-425 max: der neue Soundbar des Direktvermarkters

Mit der Nubert nuBox AS-225 hat der Lautsprecher-Experte ein günstiges Soundbar-Angebot gemacht, das sich an all jene richtet, die mit moderatem Pegel im Wohnzimmer den TV-Ton aufpäppeln wollen. Nun aber stellen die Schwaben der kleinen AS-225 einen größeren Bruder an die Seite, der erheblich mehr die Muskeln spielen lassen kann: den Nubert nuBoxx AS-425 max für 668 Euro.

Das Besondere der Nubert nuBoxx AS-425 max

Hierarchisch ordnet sich die nuBoxx AS-425 max zwischen der Stiftung-Warentest-Siegerin nuBox AS-225 und der großen nuPro AS-3500 ein. Ihr Design orientiert sich an der nuBoxx-Serie, die Technik kommt überwiegend von der großen Schwester der nuPro-Reihe. Der neue Soundbar soll ja um einiges Tiefbass-potenter sein als die kleine AS-225 und ist dementsprechend knapp 50 Prozent breiter. Weil der AS-425 max zudem noch eine Bautiefe von 34 Zentimetern hat, könnte man fast schon von einem Sounddeck sprechen… Aber wir wollen hier keine Bezeichnungs-Klauberei machen. Wichtig ist: Auf ihm finden auch TVs jenseits von 40 Zoll Diagonale sicheren Stand.

Nubert nuBoxx AS-425 max Front
Der Nubert nuBoxx AS-425 max folgt den erfreulich gradlinigen Formen der NuBoxx-Serie und hat die Abmessungen (H x B x T): 12,9 x 86,0 x 34,0 cm. Es gibt den neuen Soundbar in den Farbkombinationen Weiß-Eisgrau und Schwarz-Graphit (Foto: Nubert)

Die große Oberfläche dient aber nicht nur als Standfläche für TVs, sondern folgt dem Bedürfnis nach viel Boxen-Volumen – für möglich satte Bässe. Entsprechend ist der AS-425 max ausgestattet: Wir zählen vier Tiefmitteltöner im 12 Zentimeter Format, die (wie auch die Hochtonkalotten) vom platzsparenden und wenig Abwärme entwickelnden Digitalverstärker (Komplett-Leistung: 160 Watt Leistung) angetrieben werden.

Der AS-425 max ist mit dieser Bestückung in der Lage, ein volles Klangbild mit tieferen Bässen zu zaubern. Wem das noch nicht reicht, der hat eine ganze Palette von Klang-Modi und Einstellungs-Möglichkeiten zur Klanganpassung. Und dann ist da noch der Ausgang für den zusätzlichen Subwoofer – für alle jene, die ganz viel Bass brauchen – und einem noch plastischeren Stereopanorama.

Vergleichsweise neu bei Nubert sind die Möglichkeiten der Mehrkanalwiedergabe mit Dolby- oder DTS dekodierten Blu-rays, Videogames oder Streaming-Sendungen via Netflix & Co. Schon länger im Einsatz bei Nubert ist die bewährte Nubert Horizonterweiterung für ein breiteres Bühnenbild. Und die 425 max hat ein Feature, das uns schon beim Test der nuPro AS-3500 so gut gefallen hat: Mit der Voicing-Funktion wird die Sprache besser verständlich.

Die Anschlüsse

Die einfachste Form ist natürlich Bluetooth: Dank des integrierten BT-Empfängers mit Support für aptX HD, AAC und aptX Low Latency lässt sich die Musik einfach drahtlos und in guter Qualität vom Smartphone oder Tablet zuspielen.

Nubert nuBoxx AS-425 max Rear
Die Rückseite zeigt die Anschluss-Möglichkeiten: HDMI mit ARC, eARC und CEC,1 x analoger AUX-Eingang (Cinch), 1 x S/PDIF, 1 x Toslink und natürlich der obligatorische Sub-Out. Hinzu kommt der Bluetooth-Empfänger mit aptX-HD- & AAC-Support (Bluetooth 5) (Foto: Nubert)

Weil die Verbindung zum Fernseher über ein HDMI-Kabel zum (e)ARC-Eingang erfolgt, werden nicht nur Ton-, sondern auch Steuerdaten übertragen. Somit lassen sich Grundfunktionen wie die Lautstärkeregelung auch über die TV-Fernbedienung erreichen. Für detailliertere Einstellungen wie die mehrstufige Bass- und Höhenregelung liegt der nuBoxx AS-425 max eine Fernbedienung bei.

Preis & Verfügbarkeit

Die Nubert nuBoxx AS-425 max ist ab sofort zum Preis von 668 Euro im Nubert Direktvertrieb verfügbar. Vorbestellungen werden seit kurzem ausgeliefert. Auf Nachfrage hieß es bei den Schwaben, man sei lieferfähig – happy Nubert. Weitere Informationen auf der Produktseite im Nubert Web-Store.

Technische Daten

Nubert nuBoxx AS-425 max
Konzept:2-Wege Bassreflex-Soundbar
Eingebaute Decoder
Dolby Digital (AC3), DTS Digital Surround, PCM bis 192 kHz/24 bit
Anschlüsse:HDMI mit ARC, eARC und CEC, Stereocinch, S/PDIF, Toslink, Sub-Out, BT mit aptX-HD- & AAC-Support
Max. empf. Raumgröße:25 Quadratmeter
Gewicht:
15,2 Kilo
Abmessungen (H x B x T):12,9 x 86,0 x 34,0 cm.
Alle technischen Daten
Mehr von Nubert:

Test Soundbar Nubert nuPro AS-3500
Test Soundbar Nubert nuPro XS-7500: Hilti für die Ohren
Test Aktiv-Kompaktbox Nubert nuPro X-4000
Test Kompakt-Aktivlautsprecher Nubert nuPro X-3000
Familientest Nubert nuPro Aktivboxen – die Übersicht
Test Nubert nuPyramide 717: Pyramidenbox mit 3D-Klang

Erster Test: Vollverstärker Nubert nuConnect ampX

Autor: Holger Biermann

Chefredakteur mit Faible für feinste Lautsprecher- und Verstärkertechnik, guten Wein und Reisen: aus seiner Feder stammen auch die meisten Messe- und Händler-Reports.