Ortofon 2M Black LVB von der Seite
MIt dem 2M Black LVB 250 legt Ortofon einen hoch ambitionierten MM-Abtaster vor. Und das Schönste: Er bleibt unter 1.000 Euro (Foto: Ortofon)

Ortofon 2M Black LVB 250: Spitzen-MM-System zum Beethoven-Jubiläum

Man hätte kaum einen besseren Anlass finden können: Anlässlich des 250. Geburtstags von Ludwig van Beethoven macht die dänische Analog-Weltmacht Ortofon einen Schritt, der eigentlich schon überfällig war: Die Dänen verstärken ihre 2M-Erfolgsserie mit einem adäquaten Flaggschiff, dem Ortofon 2M Black LVB 250, und verbeugen sich gleichzeitig vor einem der größten Komponisten der Geschichte.

Über Ludwig van Beethoven muss man keine großen Worte machen. Er ist fraglos einer der einflussreichsten Komponisten und Musiker aller Zeiten. Was genau das mit dem neuen Ortofon 2M Black zu tun hat? Man weiß es nicht genau. Die Dänen versichern, man habe das Jubiläums-Black mit der gleichen Hingabe und Perfektion entwickelt, wie Beethoven seine Musik komponiert hätte. Naja…

Wenden wir uns dem Technischen zu. Ortofons 2M-Serie ist extrem erfolgreich und die Tests vom 2M Red und vom 2M Blue (wie übrigens wie auch das 2M Bronce und das „normale“ 2M Black im LowBeats Klangarchiv zu vergleichen) gehören zu den meistgelesenen Tests bei LowBeats.

Für die Jubiläums-Version des Black vertraut Ortofon zwar auf den Nude-Shibata-Diamanten des 2M Black, setzt ihn aber auf einen Nadelträger aus Bor. Die Kombination ist bewährt: Das Ortofon MC Cadenza Black brilliert mit genau diesem Duo und gilt als einer der besten Abtaster der Dänen überhaupt.

Zusätzlich hat Ortofon für das 2M Black LVB 250 noch eine kleine Innovation verbaut. Dem Gummi, der den Nadelträger hält, kommt natürlich eine wesentliche Bedeutung zu. Hier hat Ortofon jetzt auf Basis eines Nano-Füllstoffs (MWCNT) eine Mischung entwickelt, die höchste Kontrolle und dennoch höchste Flexibilität garantiert. Das hört sich alles richtig gut an; Ortofon selbst spricht vom wahrscheinlich „besten MM-Abtaster der Welt“. Vorsichtshalber haben wir schoin einmal ein Testmuster für LowBeats geordert…

Die technischen Daten des Ortofon 2M Black LVB 250

Ortofon 2M Black LVB 250
Konzept:MM-System
Diamant:Shibata-Schliff
Nadelnachgiebigkeit :22μm/mN
empf. Tonarm-Typ:leicht & mittelschwer
Ausgangsspannung:5,0 mV
Gewicht:
7,2 Gramm
Alle technischen Daten

Praktischerweise ist auch das 2M Black LVB 250 ein echtes Mitglied seiner Familie. Das heißt: Durch den typischen Nadeleinschub kann man auch ein Ortofon 2M Bronze oder ein „normales“ 2M Black zum 2M Black LVB 250 aufwerten – hat aber dann natürlich nicht den Jubiläums-Systemkörper. Das neue Ortofon-MM-Topmodell bekommt man ab dem 01. Februar 2021 (Beethovens runder Geburtstag ist ja erst nächstes Jahr) beim autorisierten ATR-Händlern für 999,00 Euro.

Weitere Informationen zum Jubiläums-Tonabnehmer unter www.audiotra.de

Mehr von Ortofon

Ortofon 2M Tonabnehmer-Familie – der Übersichtstest

Autor: Holger Biermann

Holger Biermann
Chefredakteur mit Faible für feinste Lautsprecher- und Verstärkertechnik, guten Wein und Reisen: aus seiner Feder stammen auch die meisten Messe- und Händler-Reports.