Canton Vento 30, 100, Sub
Canton hat seine Oberklassen-Linie Vento auf neuesten Stand gebracht. Das sieht alles sehr gut aus... (Foto: Canton)

Canton Vento: die Canton-Oberklasse komplett überarbeitet

Auf die Frage, welche Serie im großen Canton Programm denn nun die Wichtigste sei, fällt in der Regel die Antwort: Vento. Und wenn wir zurückblicken auf die LowBeats Historie, kann man sicherlich sagen, dass die Vento 896 zu den meistgehörten Vergleichsboxen gehört. Kein Wunder also, dass die Hessen sich für die neueste Generation eine Menge haben einfallen lassen. Nur keinen neuen Namen. Vento bleibt Vento, obwohl wir schon die X. Generation zählen.

Was nicht heißt, dass die Hessen alles beim Alten belassen. So unterscheidet sich die neue Vento Serie allein schon optisch durch eine veränderte Grundform. Hier hat der Designer noch einmal Hand angelegt: Die neue Bugform wurde mit einem Verhältnis von einer 1 zu 1,2 Ratio gestaltet. Das bringt mehr Gehäusevolumen, was theoretisch mehr Tiefgang und mehr Basspräzision ermöglicht.

Canton Vento 30
(Foto: Canton)

Auch der Sockel bekam eine klarere Linienführung und sorgt für die „schwebende“ Optik. Geblieben aber ist die Formgebung mit den dezent geschwungenen Seitenwänden sowie die absolut hochwertig gefertigten Gehäuse mit unterschiedlich Oberflächen im perfekten Finish und die optimierte Innenversteifung gegen klangmindernde Gehäuseresonanzen.

Canton Vento Abdeckung
(Foto: Canton)

Cantons neue Vento Serie verwendet im Mittel- und Tieftonbereich komplett neu entwickelte Treiber, die sich dank ihrer matt schimmernden Titanium Graphit Membranen auch optisch unterscheiden. Das war bei Canton nicht immer so. Das Mattschwarz der Bässe und Mitteltöner unterstreicht den eleganten Auftritt der neuen Lautsprecher.

Die Highlights der neuen Canton Vento Serie

• Homogenes und voluminöses Klangbild mit breiter Musikbühne
• Titanium-Graphit Chassis sorgen für einen hohen Steifigkeitsgrad ohne Klangverfärbungen
• Membranflächen mit matt schimmernder Optik
• Hochtonsystem aus Aluminiumoxyd-Keramik
• Spezielle Transmission Front Plate im Hochtonsystem für optimale Übernahme zum Mitteltonsystem
• Neues Sockeldesign mit schwebender Optik
• Neu entwickelte Anschlussterminals mit Feingewinde und vergoldeten Premium-Schraubklemmen
• Hochwertige Frequenzweichen für optimierten Direktschall und minimierten Mikrofonie-Effekten
• Verfügbar in schwarz „high-gloss“ und weiß „high-gloss“.

Die neuen Vento-Modelle im Daumenkino:

Vorwärts Zurück
Canton Vento 100
Vento 100 (Foto: Canton)
Canton Vento 90
Vento 90 (Foto: Canton)
Canton Vento 80
Vento 80 (Foto: Canton)
Canton Vento 30
Vento 30 (Foto: Canton)
Canton Vento 20 Regal
Vento 20 (Foto: Canton)
Canton Vento 10 Regal
Vento 10 (Foto: Canton)
Canton Vento Sub
Vento Sub (Foto: Canton)
Vorwärts Zurück

Was man von Canton so hört, sind die einzelnen Modelle der Serie schon im November verfügbar.

Canton Vento: Modellübersicht & (Stück-) Preise

Vento 100 Standlautsprecher 2.349 Euro
Vento 90 Standlautsprecher 1.899 Euro
Vento 80 Standlautsprecher 1.549 Euro
Vento 50 Centerlautsprecher 1.099 Euro
Vento 30 Kompaktlautsprecher 699 Euro
Vento 20 Kompaktlautsprecher 599 Euro
Vento 10 Wandlautsprecher 499 Euro
Vento Sub 12 Subwoofer 1.699 Euro
AR-8 Dolby Atmos Lautsprecher 449 Euro

Die Vento-Linie ist also komplett erneuert, aber preislich noch auf dem Boden gehalten worden. Wie gut die neuen Ventos sind, wird der baldige Test klären. Weitere Informationen unter www.canton.de

Über Canton:

Canton ist der größte deutsche Lautsprecherhersteller für hochwertige HiFi, Multiroom- und Heimkinosysteme. Canton fertigt überwiegend in Europa und hat eine eigene Produktion in Weilrod/Taunus. Das 1972 gegründete und familiengeführte Unternehmen hat heute über 150 Mitarbeiter und steht für herausragende Fertigungsqualität und exzellenten Klang.

Mehr von Canton:

Test Canton Smart Sounddeck 100: der Flunder-Soundbar
Test Canton Smart GLE 9: Solo für zwei
Test Multimedia-Standbox Canton Smart Vento 9
Test Canton Smart Soundbar 10: Spitzenklang mit Dolby Atmos
Familientest Canton Anniversary Serie: A 55, A 45, A 35 und A 45BS
Test Canton GLE 496.2 BT: Standbox mit BT und 3D-Klang
Test Canton Atelier 1100 – Top-Klang aus der Wand
Neuer CEO und + neue Ideen bei Canton: Interview mit Christoph Kraus
Übersichts-Beitrag Familientest Canton Vento

Autor: Holger Biermann

Chefredakteur mit Faible für feinste Lautsprecher- und Verstärkertechnik, guten Wein und Reisen: aus seiner Feder stammen auch die meisten Messe- und Händler-Reports.