Themen-Archiv: Entkopplung

Bassocontinuo Ultra Feet: die perfekte Enttkopplung

Bassocontinuo Ultra Feet unter Cambridge Edge A

Entkopplung ist das halbe HiFi-Leben. Nach dieser Einschätzung verfahren wir bei LowBeats schon seit Gründung unserer Online-Plattform. Der italienische High-End-Rack-Hersteller Bassocontinuo hat enorm viel Erfahrung in den Bereichen der An- und Entkopplung und nun – basierend auf diesen Erkenntnissen – jetzt eine Reihe durchaus noch bezahlbarer Unterstellfüße entwickelt: die Bassocontinuo …

Weiterlesen »

Doppeltest: Pro-Ject Debut Carbon EVO und The Classic EVO

Pro-Ject The Classic mit Debut EVO im LowBeats Hörraum

Drei Buchstaben, die uns beeindrucken sollten: „EVO“ steht für Evolution. Pro-Ject bringt zwei seiner Topseller unter den Plattenspielern auf den neuesten Pro-Ject-Stand. Sind es tatsächlich nur kleine Eingriffe, wie es auf den ersten Blick scheint? Oder werden hier neue Perlen erschaffen? Die erste Generation des The Classic hatten wir bereits …

Weiterlesen »

Test: Lautsprecherfüße Audio Physic VCF II Magnetic plus

Audio Physic VCF II Verpackung

Die Diskussion, ob Pucks oder Spikes die idealen Untersetzer für HiFi-Lautsprecher sind, wird schon seit Jahrzehnten vehement geführt. Bei LowBeats tendieren wir eindeutig zu den entkoppelnden Pucks, in der highfidelen Breite aber hat sich noch kein klarer Sieger durchsetzen können. Der sauerländische Lautsprecher-Hersteller Audio Physic bereichert diese Diskussion immer wieder …

Weiterlesen »

Wilson Audio „The Pedestal“: Pucks für 1.000 Euro/Stück

Wilson Audio Pedestal 06

Der US-Hersteller Wilson Audio (Vertrieb: Audio Reference) ist bekannt für seine ultimativ aufwändigen und teuren Lautsprecher. Dass den Wilson-Machern der Rest der Kette aber nicht egal ist – ohne gleich in eigene Elektronik-Entwicklung einzusteigen – zeigt ihre Zubehörsparte WASAE (Wilson Audio Special Application Engineering). Das jüngste Projekt der hausinternen Task …

Weiterlesen »

Klangtuning für digitales High End: 6 fundamentale Punkte

ExogalRhein_01

Nichts ist perfekt, alles lässt sich verbessern. Das gilt auch für digitale Musikwiedergabe, speziell wenn Streaming im Spiel ist. LowBeats hat eine umfangreiche Sammlung von Tipps mit Kurztests für anspruchsvolle Musikhörer zusammengestellt, die ihre digitale Wiedergabekette auf ein höheres Klanglevel heben wollen. Kurz: Klangtuning für digitales High End. Spätestens die …

Weiterlesen »

Entkoppler-Pucks IsoAcoustics Orea – Test plus Ratgeber

IsoAcoustics Orea Indigo

Unterstell-Utensilien wie die hier vorgestellten Footer IsoAcoustics Orea sind fraglos ein highfideles Reizthema. Nicht ohne Grund, reicht doch die Spannweite entsprechender Produkte von durchdacht bis hin zu physikalisch kaum nachvollziehbar. Überzeugt hat mich indes die Philosophie des kanadischen Spezialisten IsoAcoustics. Seit nunmehr fünf Jahren „ruhen“ meine Canton-AM5-Nearfield-Monitore auf Lautsprecher-Basen ISO …

Weiterlesen »

Neu: Thorens TAB 1600 Absorber Base

Der renommierte Plattenspieler-Hersteller Thorens erweitert sein Sortiment an hochwertigen Zubehör. Zum einen mit einer neuen Absorber Platte. Die Thorens TAB 1600 wurde speziell für die vibrationsarme Aufstellung von Plattenspielern entwickelt. Das aus MDF gefertigte Konstrukt besteht aus MDF-Platten, die durch eine Gewebeschicht zusätzlich gedämpft sind. Zwischen den Platten liegt eine …

Weiterlesen »

Neu: Unterstellplattform IsoAcoustics Delos

Isoacoustics delos

Fraglos gehören die unterschiedlichen Entkopplungs-Füßchen des Studio-Spezialisten IsoAcoustics (hierzulande im Vertrieb von CMA Audio) mit zum Besten und Effizientesten, was die Szene in diesem Bereich zu bieten hat. LowBeats arbeitet gerade an einem Test mit aufwendigen Messungen und vergleichenden Aufnahmen, wo sich gerade die Effizienz von IsoAcoustics Füßchen wieder einmal …

Weiterlesen »

Spikes unter Lautsprechern: was bringt’s?

Im weltweiten HiFi hat sich eine eigenwillige Manie eingebürgert: Sobald die Lautsprecher ausgepackt sind, werden umgehend die beigelegten Spikes eingeschraubt, justiert – fertig. So ist es doch am besten, oder? Ich sage mal: nein. Wie die Spike-Manie aufkam, kann ich gar nicht sagen. Schon ab der 1980er Jahre legten immer …

Weiterlesen »