Themen-Archiv: Subchassis

Kauftipp der Woche: Thorens TD 350

Thorens TD 350 Aufmacher

Anfang der 2000er Jahre war die Plattenspieler-Traditionsschmiede Thorens im Umbruch. Eigentlich wollte man mit stylischen, eher flachen Laufwerken den Weg in die Moderne beschreiten – und war damit auch recht erfolgreich. Aber nicht bei den eingefleischten Fans der Marke. Die hingen immer noch an den ikonischen Subchassis-Laufwerken à la TD …

Weiterlesen »

Erster Test Thorens TD 1601: die Legende TD 160 reloaded

Thorens TD 1600 Subchassis

Auf der HIGH END 2019 scharten sich die härtesten Kritiker der Welt um den Stand von Thorens. Denn hier präsentierte Thorens Chef Gunter Kürten den Neuen: Das Subchassis-Laufwerk Thorens TD 1601 (beziehungsweise TD 1600), welches nichts Geringeres anstrebt, als die Fußstapfen des legendären TD 160 neu auszufüllen. Eine große Aufgabe. …

Weiterlesen »

EAT B Sharp – das flache Subchassis-Laufwerk

Der EAT B Sharp auf der High End 2017

Neues gibt es auch vom Analog-Spezialisten EAT. Mit dem EAT B Sharp bringen die Tschechen einen ebenso flachen wie technisch durchdachten und mit 1.300 Euro gar nicht so teuren Plattenspieler auf den Markt beziehungsweise auf die High End 2017. Der Motor des EAT B Sharp ist auf dem Hauptchassis befestigt, …

Weiterlesen »

Pro-Ject The Classic: ein LP 12 für 1.000 Euro?

Der Pro-Ject The Classic von vorn

Über das ganze Jahr gesehen war der Pro-Ject The Classic sicherlich eine der auffälligsten Plattenspieler-Neuheiten – eben, weil er so klassisch aussieht und aufgebaut ist. LowBeats TV-Moderator und Youngtimer-Fachmann René Heller hatte den blutjungen Klassiker jetzt im Test. Ab und zu stehe ich baff erstaunt vor einem Regal und bewundere …

Weiterlesen »