Home / Holger Biermann

Holger Biermann

Oppo UDP-205 – das Universalplayer-Flaggschiff

Der Oppo UDP-205 von vorn

Die Mutter aller Universalplayer ist wieder auf neuesten Stand gebracht und wird jetzt in Europa ausgeliefert: Der OPPO UDP-205 ist ein 4K Ultra HD Audiophile Blu-ray Disc-Player und legt gegenüber dem kürzlich gelaunchten (und bei LowBeats bereits getesteten) UDP-203 noch einmal richtig zu. Natürlich haben beide eine sehr ähnliche Ausstattung: …

Weiterlesen »

TAD Audiovertrieb Excalibur – die neue MC-Familie

Das TAD Audiovertrieb Excalibur Black

Der TAD Audiovertrieb in Aschau ist ein gestandener Vertrieb, der sich in erster Linie damit beschäftigt, seriöse Komponenten von Gryhon, Rega, Ruark, Tannoy oder Unison unter das HiFi-Volk zu bringen. Was den Bayern aber immer fehlte, war eine Tonabnehmer-Familie, mit der sie die Rega-Top-Modelle bestücken konnte. Rega selbst hatte nur …

Weiterlesen »

Musik grenzenlos auf der High End 2017

Für Musik grenzenzlos perfekt getunt

Meik Wippermann ist ein umtriebiger Geselle, der immer dann besonders aktiv wird, wenn es um mehrkanalige HiRes-Aufnahmen geht. Jahr für Jahr schafft er es, die absoluten Top-Leute, die sich in dieser Szene bewegen, für dieses Projekt zu begeistern. So auch dieses Jahr: Unter dem Motto Musik grenzenlos hat er wieder …

Weiterlesen »

Kudos Titan 707 – Bass aus dem Isobarik

Kudos Titan 707 mit Furnier

Die britische Lautsprechermanufaktur Kudos (hierzulande im Vertrieb von Beat Audio) ist genau das, was man sich unter Klein & Fein vorzustellen hat. Chefentwickler Derek Gilligan dreht nie das große Rad, sondern entwickelt seine Lautsprecher höchst seriös und stets mit bewährter Technik. Selbst seine „Titan“ genannten Schallwandler sind „nur“ Zweiwege-Konstruktionen. So …

Weiterlesen »

Canton A45 – Jubiläums-Spitzenbox für 3.000 Euro

Plakat für die Canton A45

Mann, Mann, wie doch die Zeit vergeht. Canton, Deutschlands größter und bekanntester Lautsprecherhersteller, hat unser aller HiFi-Leben eng begleitet und feiert nun seinen 45-jährigen Geburtstag. 1972 ging es los und im Laufe der letzten viereinhalb Jahrzehnte haben uns die Hessen immer wieder und in großer Zahl mit erstaunlich guten und …

Weiterlesen »

Audio Research auf der High End 2017

Audio Research VT80 auf der High End 2017

Audio Research auf der High End 2017: Der US-amerikanische Röhrenspezialist Audio Research hat gleich mehrere attraktive Neuheiten für die High End im Köcher.  Zum Beispiel den DAC9, einen exzellenten Digital/Analog-Wandler im klassischen AR-Design. Hier sorgt ein Paar 6H30 Röhren für den warmen, substanziellen Röhren-Sound, der Audio Research so attraktiv macht. …

Weiterlesen »

Nubert nuVero 170 – das neue Nubert-Flaggschiff

Die Nubert nuVero 170 in der edlen Exclusiv-Ausführun

Da wollte es Günther Nubert offenkundig noch einmal wissen. Der Nubert Chef zog sich für längere Zeit ins Labor zurück und entwickelte mit seinen Ingenieuren ein richtiges Flaggschiff: die Nubert nuVero 170. Der Umstand, dass er sich mit einem solchen Top-Modell in den Bereich knapp unter 7.500 Euro (Paarpreis) wagt, …

Weiterlesen »

Avid Reference Sub – Tiefbass aus Stahl

Der Vollverstärker Avid Sigsum in Schwarz

Der Plattenspieler-Spezialist Avid überrascht uns doch immer wieder mal aufs Neue. Letztes Jahr präsentierte Avid Chef Conrad Mas vier Top-Lautsprecher (Reference One, Two, Three und Four) und eine ebenso ambitionierte und teure Verstärkerelektronik. In diesem Jahr nun legt Mas einen Subwoofer nach: den Avid Reference Sub. Kennzeichen der Avid Lautsprecher …

Weiterlesen »

EAT B-Sharp – das flache Subchassis-Laufwerk

Der EAT B-Sharpe auf der High End 2017

Neues gibt es auch vom Analog-Spezialisten EAT. Mit dem EAT B-Sharp bringen die Tschechen einen ebenso flachen wie technisch durchdachten und mit 1.300 Euro gar nicht so teuren Plattenspieler auf den Markt beziehungsweise auf die High End 2017. Der Motor des EAT B-Sharp ist auf dem Hauptchassis befestigt, während der …

Weiterlesen »

Blumenhofer Gran Gioia MK 2 – das Zweiwegehorn

Die aufwändige Verschiebe-Mechanismus der Blumenhofer Gran Gioia MK 2

Tom Blumenhofer, Chef der gleichnamigen Horn-Schmiede Blumenhofer Acoustics, hat wieder einmal zugeschlagen. Richtig zugeschlagen. Hinter dem Namen Blumenhofer Gran Gioia MK 2 könnte man sich noch etwas Zierliches vorstellen. Sollte man aber nicht. Die Gran Gioia MK 2 ist ein wirklich ausgewachsenes Zweiwegehorn für 60.000 Euro pro Paar und wird …

Weiterlesen »

Ascendo AIA auf der High End 2017: Großes Kino

Ascendo AIA auf der High End 2017: das ganz große 3D-KIno

Ascendo AIA auf der High End 2017: Größer geht es kaum. Der zum Heimkino-Spezialisten gereifte HiFi-Hersteller Ascendo stellt zusammen mit Stormaudio (Auro 3D) das weltweit erste, volldigitale Kinosystem mit über 20.000 Watt sinus Gesamtleistung auf der Messe vor. In diesem ultimativen Kino werden die Musikdateien vom Ton- und Bildträger (Blu-ray) …

Weiterlesen »

Magico S3 Mk II – Hören auf dem Olymp

Mittelhochtonbereich der Magico S3 Mk II

Mit der Magico S3 MK II schaffen sich die Kalifornier wieder einmal die ärgste Konkurrenz selbst. Die S3 Klasse war ja von Beginn an gedacht, die Magico-Aluminium Lautsprecher irgendwie erschwinglich zu machen, indem das Gehäuse zwar immer noch aus zentimeterdickem Alu aufbaut, aber dank der Konstruktion aus zwei vorgefertigten Schalenhälften …

Weiterlesen »

Hier hört man alles: der LowBeats HiFi Hörraum

LowBeats HiFi Hörraum aus der Sicht des Testers

Die Umstände sind perfekt: eine alte Nähmaschinefabrik im Herzen der Stadt, jede Menge Platz und – weil die Mauern so dick und das Areal recht groß ist – kann man Pegel fahren, bis die Ohren Überlastung signalisieren. Die Nachbarn jedenfalls beschweren sich nicht. Es geht um den LowBeats HiFi Hörraum, …

Weiterlesen »

Test T+A Pulsar ST 20 – Standbox mit Stern

Die T+A Pulsar ST 20 im LowBeats

Seit über 40 Jahren entwirft und verkauft T+A-Chef Siegfried Amft Lautsprecher. In Summe waren es viele Hundert, darunter solche Meilensteine wie die Solitaire OEC 500 mit geregelten Treibern, die Solitaire A2D, einer der ersten digital entzerrten Schallwandler, die mächtige Transmissionlinebox TMR 160 oder die neueren K-Lautsprecher mit Aluminiumgehäuse. Alle zeichnen …

Weiterlesen »