Sennheiser IE 80 S (Foto: Sennheiser)
IFA 2017: Sennheiser zeigt gleich drei edle In-Ear-Kopfhörer, hier der Sennheiser IE 80 S mit Klangregler, dazu zwei Bluetooth-Modelle Sennheiser MOMENTUM Free und CX 7.00BT (Foto: Sennheiser)

IFA 2017: Sennheiser zeigt drei In-Ear Edelkopfhörer

Die deutschen Mikrofon- und Kopfhörer-Spezialisten von Sennheiser demonstrieren auf der IFA 2017 gleich drei spannende In-Ear-Kopfhörer-Modelle, zwei davon arbeiten drahtlos per Bluetooth mit dem hervorragend klingenden apt-X Verfahren: Sennheiser IE 80 S, Sennheiser Momentum Free und CX 7.00BT.

Sennheiser IE 80 S

Genial: Der edel verarbeitete Kopfhörer bietet erstmals eine echte Klangregelung, die sich per mitgeliefertem Feinwerkzeug genau auf den eigenen Geschmack einstellen lässt.

Vorwärts Zurück
Sennheiser IE 80 S (Foto: Sennheiser)
IFA 2017: Sennheiser IE 80 S mit Klangregler (Foto: Sennheiser)
Sennheiser IE 80 S (Foto: Sennheiser)
Vorwärts Zurück

Sennheiser Momentum Free

Ein minimalistisch gestalteter, aber konsequent auf Klangqualität getrimmter Bluetooth-Kopfhörer mit Bluetooth 4.2 und apt-X. Er präsentiert sich in edlem Leder-Case. Der Sennheiser Momentum Free ist bereits bestellbar.

Vorwärts Zurück
Sennheiser Momentum Free (Foto: Sennheiser)
Sennheiser Momentum Free (Foto: Sennheiser)
Sennheiser Momentum Free (Foto: Sennheiser)
Sennheiser Momentum Free (Foto: Sennheiser)
Sennheiser Momentum Free (Foto: Sennheiser)
Sennheiser Momentum Free Aufbewahrung (Foto: Sennheiser)
Vorwärts Zurück

Sennheiser CX 7.00BT

Hightech In-Ear-Hörer mit maximalem Tragekomfort durch den Nackenbügel. Dadurch hängt das Gewicht der Bluetooth-Elektronik und der Akkus nicht an den Ohren. Außerdem haben die integrierten Verstärker so ausreichend Kraft für mächtigen Bass. Bluetooth 4.1 und apt-X sind an Bord. Der Sennheiser CX 7.00BT ist bereits bestellbar.

Vorwärts Zurück
Sennheiser CX-7.00BT (Foto: Sennheiser)
Sennheiser CX-7.00BT (Foto: Sennheiser)
Sennheiser CX-7.00BT (Foto: Sennheiser)
Sennheiser CX-7.00BT (Foto: Sennheiser)
Sennheiser CX-7.00BT (Foto: Sennheiser)
Sennheiser CX-7.00BT (Foto: Sennheiser)
Vorwärts Zurück

Die Pressemeldungen von Sennheiser im Wortlaut:

Sennheiser IE 80 S

IE 80 S bietet verbesserte Passform, Individualisierungsoptionen und High-End-Design
Wedemark/Berlin, 31. August 2017 – Auf der IFA in Berlin präsentiert Audiospezialist Sennheiser eine verbesserte Version seines IE 80 Ohrhörers. Der neue IE 80 S wurde für anspruchsvollste Musikliebhaber entwickelt und liefert ein lebendiges und zugleich überragend klares Klangbild. Dabei bietet der IE 80 S die Möglichkeit, den Frequenzgang mithilfe eines mitgelieferten Feinwerkzeugs den persönlichen Hörvorlieben anzupassen. Mit weiteren Individualisierungsmöglichkeiten wie einem austauschbaren Kabel und den Memory-Schaum-Ohradaptern von ComplyTM setzt der Ohrhörer neue Maßstäbe für den mobilen Musikgenuss.
Der neue IE 80 S von Sennheiser baut auf dem Erfolg des IE 80 auf, der dank Sennheisers Expertise im professionellen Monitoring-Bereich selbst höchsten Ansprüchen an einen präzisen und detailreichen Klang gerecht wird. Nun optimiert der Audiospezialist diese Formel durch eine verbesserte Passform. Die zugleich funktionale und ästhetische Optik des IE 80 S reflektiert das Design der High-End-Produktfamilie.
„Der IS 80 S vereint professionelle Klangqualität und High-End-Ästhetik – das Beste aus beiden Welten für alle, die ihr mobiles Audio-Erlebnis auf die nächste Stufe bringen möchten“, so Marcel Salzmann, Product Manager Audiophile bei Sennheiser.
Das dynamische High-End-Schallwandlersystem des IE 80 S sorgt für überragende Klangpräzision und Klarheit. Mithilfe eines mitgelieferten Feinwerkzeugs kann der Frequenzgang des IE 80 S manuell justiert und individuell an die Vorlieben des Anwenders angepasst werden. Weitere Individualisierungsmöglichkeiten bietet die im Lieferumfang inbegriffene Auswahl an Ohradaptern, die neben Silikon- und Lamellen-Silikonoptionen nun auch Memory-Schaum-Ohradapter von ComplyTM umfasst. Mit dieser Auswahl wird die Klangqualität des IE 80 S durch eine bessere Passform im Gehörgang weiter verbessert. Die passive Geräuschdämpfung des Hörers von bis zu 26 dB macht es möglich, jedes feine Detail der Musik auch in lauten Umgebungen zu genießen.
Das robuste, ansprechende Design des IE 80 S ist durch Gehäuseelemente aus Edelstahl und funktionale Details gekennzeichnet. So ist das Gehäusedesign an die Form des Ohres angepasst, während der rot gefärbte Knickschutz am rechten Ohrhörer eine schnelle Seitenerkennung ermöglicht.
Bei der Fertigung wurde ein besonderes Augenmerk auf maximale Langlebigkeit gelegt. Das mitgelieferte, widerstandsfähige Kabel kann bei Bedarf ausgetauscht werden und ermöglicht so eine weitere Individualisierung des Hörers. Ein optionales Kabel mit In-Line-Bedieneinheit und Mikrofon, das im Sennheiser Webshop und bei teilnehmenden Handelspartnern erhältlich sein wird, macht aus dem IE 80 S ein Headset für Telefonate. Optionale Ohrbügel, die einen noch besseren Sitz und Tragekomfort ermöglichen, sind im Lieferumfang ebenso enthalten wie ein stilvolles Etui zur Aufbewahrung der Ohrhörer und des Zubehörs.
Der Sennheiser IE 80 S wird ab September verfügbar sein.

Sennheiser MOMENTUM Free

Sennheiser präsentiert den neuen Bluetooth In-Ear Kopfhörer MOMENTUM Free
Wedemark/Berlin, 31. August 2017 – Auf der diesjährigen IFA zeigt Sennheiser mit dem MOMENTUM Free ein neues Wireless-Modell aus der MOMENTUM-Kopfhörerreihe. Die kompakten In-Ear-Kopfhörer vereinen kompromisslose Klangqualität, Wireless-Technologie und einen minimalistischen Stil. Besonders komfortabel: die magnetischen Ohrhörer des MOMENTUM Free, die bei Nichtgebrauch verbunden und um den Hals getragen werden können.
Nachdem Sennheiser Anfang des Jahres zur CES bereits den Nackenbügel-Kopfhörer MOMENTUM In-Ear Wireless vorgestellt hat, erweitert der Audiospezialist sein In-Ear Wireless-Portfolio nun um den neuen MOMENTUM Free.
„Inspiriert von Menschen, die immer höher und weiter streben, setzt unsere MOMENTUM-Familie mit ihrer einzigartigen Kombination aus ausgezeichneter Klangqualität und puristischem Design immer wieder neue Maßstäbe“, sagt Sebastian Rodens, Product Manager Audiophile bei Sennheiser. „Mit dem neuesten Modell in der Kopfhörerserie haben wir das MOMENTUM-Prinzip in einen kompakten Ohrhörer übersetzt, der Nutzern noch größere Mobilität und Freiheit bietet, ohne Kompromisse bei der Audioqualität einzugehen.“
Die speziell angefertigten Klangkanäle aus Edelstahl und das hochwertige Schallwandlersystem des MOMENTUM Free liefern den charakteristischen MOMENTUM-Sound mit kraftvoller Basswiedergabe, lebendigen Vocals und einem beeindruckenden Gesamtklangbild. Dank Bluetooth 4.2 sowie AAC-Codec- und Qualcomm® apt-X™-Unterstützung wird der Klang auch kabellos in kristallklarer Qualität wiedergegeben. Für ungetrübten Spaß an Videos und Gaming-Inhalten sorgt die Kompatibilität mit Qualcomm® apt-X™ Low Latency, die die Audioübertragung perfekt mit den Bildern synchronisiert.
Stilvoll unterwegs

Der neue MOMENTUM Free bietet eine Reihe von Funktionen, die das Zusammenspiel mit mobilen Endgeräten optimieren. Zum Telefonieren und Steuern von Musik wurden eine dreistufige Bedieneinheit und ein hochwertiges Mikrofon in das Verbindungskabel zwischen den Ohrhörern integriert. Dabei kann der Hörer mit zwei Geräten gleichzeitig verbunden werden. Zudem unterstützt der MOMENTUM Free Telefonkonferenzen mit bis zu drei Teilnehmern. Sprachansagen informieren den Nutzer über den Pairing-Status und aktuellen Akkustand. Eine sechsstündige Akkulaufzeit und ein hochwertiges Transport-Etui aus Leder machen den Kopfhörer zu einem perfekten Begleiter für unterwegs.

Der MOMENTUM Free überzeugt mit hohem Tragekomfort, Langlebigkeit und zeitlosem Stil. Wie alle Kopfhörer der MOMENTUM-Reihe wurde auch das neueste Modell mit viel Liebe zum Detail designt. Die ergonomisch geformten Ohrhörer sind aus Edelstahl und hochwertigen Chromdetails gefertigt. Dank der integrierten Magnete können sie bei Nichtgebrauch des Kopfhörers verbunden und um den Hals getragen werden. Perfekten Sitz und eine ausgezeichnete Abschirmung von Umgebungsgeräuschen garantieren die mitgelieferten Ohradapter in vier Größen.
Der Sennheiser MOMENTUM Free wird ab Oktober erhältlich sein.

Sennheiser CX 7.00BT

Sennheiser präsentiert den neuen CX 7.00BT In-Ear-Kopfhörer für den täglichen Musikgenuss
Wedemark/Berlin, 31. August 2017 – Mit dem CX 7.00BT erweitert Sennheiser sein In-Ear-Wireless-Kopfhörerportfolio um ein Nackenbügel-Modell mit ausgezeichnetem Preis-Leistungs-Verhältnis. Der neue leichtgewichtige Kopfhörer überzeugt mit einem minimalistischen Design, exzellentem, bassbetontem Sound und Wireless-Technologie.

„Der CX 7.00BT ist ideal, um jederzeit unterwegs Musik oder Videos zu erleben“, erklärt Charles Cha, Product Manager Lifestyle bei Sennheiser. „Dank der Flexibilität und Freiheit, die sie bieten, werden kabellose Kopfhörer immer beliebter. Unser neues Bluetooth-Nackenbügel-Modell ist ideal für alle, die auf der Suche nach einem kompakten Kopfhörer sind, der die gewohnte Soundqualität von Sennheiser zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis liefert.“

Der neue Ohrkanalhörer bietet ein klares, detailliertes Klangbild mit kraftvoller Basswiedergabe. Für kabelloses Musikvergnügen sorgen modernste Wireless-Technologien wie Bluetooth 4.1 und Qualcomm® apt-X ™, das echten drahtlosen HiFi-Sound ermöglicht. Über NFC kann der Hörer schnell und einfach mit kompatiblen Mobilgeräten gekoppelt werden. Mithilfe der Multi-Connection-Funktion ist dies sogar mit bis zu zwei Geräten gleichzeitig möglich, etwa einem Smartphone und einem Computer. Dank eines integrierten Mikrofons und hilfreichen Sprachansagen, die den Nutzer über eingehende Anrufe informieren, lässt sich der Kopfhörer zudem als Headset für Telefonate nutzen.
Entwickelt für langanhaltenden Musikgenuss

Auch bei längerer Nutzung garantiert der neue In-Ear-Kopfhörer durch sein ergonomisches Nackenbügel-Design und Ohradapter in vier Größen hohen Tragekomfort. Durch einen optimierten Sitz im Ohrkanal werden Umgebungsgeräusche abgeschirmt, sodass der Nutzer auch an belebten Orten ein entspanntes Hörerlebnis genießen kann.

Der neue CX 7.00BT hat eine Akkulaufzeit von zehn Stunden. Via USB lässt sich der Akku innerhalb von 1,5 Stunden vollständig aufladen. Für Situationen, in denen eine kabelgebundene Nutzung bevorzugt wird, unterstützt der CX 7.00BT über das beiliegende Kabel ebenfalls die Audiowiedergabe über USB.
Der CX 7.00BT ist ab Oktober erhältlich.

Mehr zu Sennheiser auf LowBeats:
Sennheiser: Axel Grell im LowBeats TV Interview
Test: Kopfhörer Sennheiser Momentum In-Ear
Test Sennheiser Game One: Spiel, Spaß, Musik
DAC-Kopfhörerverstärker Sennheiser HDV 820

Test: Geniales 3D-Mikrofon Sennheiser AMBEO VR Mic
Test: Edel-Kopfhörer Sennheiser HD 800 S
Test Sennheiser HD 471: der Alltags Kopfhörer
Sennheiser Orpheus 2015: der erste Hörtest

Autor: Raphael Vogt

Raphael Vogt
Technischer Direktor bei LowBeats und einer der bekanntesten Heimkino-Experten der Republik. Sein besonderes Steckenpferd ist die perfekte Kalibrierung von Beamern.