Themen-Archiv: bluetooth

Test Technics EAH-A800 Bluetooth Over-Ear

Technics EAH-A800 Herstellerfoto 2

Technics bietet mit dem EAH-A800 einen anspruchsvollen Bluetooth Bügelkopfhörer an, der bei der Ausstattungsliste fast alle möglichen Häkchen setzt. Doch was kann der EAH-A800, was sein rund 50 Euro günstigerer Markenbruder Panasonic RP-HD610N nicht kann? LowBeats macht den Familienvergleich. Erst kürzlich habe ich im Test des Technics Netzwerk-Receivers SA-C600 CD …

Weiterlesen »

Test Questyle CMA Fifteen DAC und Kopfhörerverstärker – Flaggschiff mit Current-Mode-Technologie

Questyle CMA 15_01

Questyle-Entwickler Jason Wang hat sich durch seine sehr konsequente Art der Perfektionierung etablierter Technologien in der Szene einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Mit dem neuen DAC/Kopfhörerverstärker CMA Fifteen bringt er nun eine weitere Steigerung des Questyle-Prinzips in den Handel. Bei seinem neuen Hightech-Flaggschiff kommen nicht nur Kopfhörer-Enthusiasten auf ihre Kosten. LowBeats …

Weiterlesen »

Test Netzwerk-Receiver Technics SA-C600 CD: Premiumklasse für unter 1.000 Euro?

Technics SA-C600 Cover

Mit der voranschreitenden Miniaturisierung und Optimierung von Bauteilen für Netzwerk-Audio und Streaming sowie stetig verbesserten Class-D Verstärkerkonzepten kommen immer mehr preiswerte Alleskönner auf den Markt. Ein kompakter und leistungsfähiger Streaming-Receiver mit eingebautem CD-Laufwerk und UKW/DAB-Tuner für knapp 1.000 Euro, wie der hier vorgestellte Technics SA-C600, wäre vor wenigen Jahren in …

Weiterlesen »

Test in Überbreite: Streamingvorstufe plus Endstufe Teac UD-701N / AP-701

TEAC 701 Cover

Mit der neuen Geräteserie 701, die zurzeit aus zwei Komponenten besteht, steigt Teac in der Liga für hochklassiges Komponenten-HiFi mit Streamingfähigkeiten eine Klasse auf. Die Streamingvorstufe Teac UD-701N und die Endstufe AP-701 verbinden dabei traditionelle Design-Tugenden mit modernster Schaltungstechnologie und Klang auf Top-Niveau. Und das – als Gesamtpaket betrachtet – …

Weiterlesen »

Test: puristischer AV-Prozessor IOTAVX AVX17 mit 13.4-Kanälen

IOTAVX AVX17 (Foto: R. Vogt)

Die meisten AV-Receiver oder Vorstufen sind derart vollgestopft mit Ausstattung, dass wohl kaum ein User alles ausprobieren, geschweige denn einsetzen kann. Und so keimt immer öfter der Wunsch nach einem AV-Prozessor ohne jedweden Schnickschnack auf. Und hier kommen die Macher von IOTAVX ins Spiel, denn ihre IOTAVX AVX17 verspricht genau …

Weiterlesen »

Neu: Marantz stellt Streaming-Vollverstärker MODEL 40n vor

Marantz 40n Lifestyle 02

Wir befinden uns momentan mitten in einem Generationenwechsel der HiFi-Technologie. Streaming-Funktionalität ist in den vergangenen Jahren immer mehr zu einem „Feature-on-a-Chip“ geworden und dadurch im Preis stetig gesunken. Was früher noch von einem vollwertigen Computer oder zumindest einem Mini-Computer á la Raspberry Pi erledigt werden musste, kann heute rein funktional …

Weiterlesen »

Test: Denon AVR-X1700H – der perfekte Einsteiger-Receiver

Denon AVR-X1700H: Kleinster Receiver der X-Serie mit praller Ausstattung, sieben Endstufen und HEOS Streaming unter 700 Euro (Foto: R. Vogt)

Ein Heimkino, gerade in diesen Zeiten des Cocoonings, ist ein Stück Lebensqualität. Doch was, wenn weder Raum noch Budget dafür in größeren Dimensionen bereitstehen? Ein Soundbar bietet dem einen oder anderen zu wenig an Klang – was ich gut verstehen kann. Dann kommen eben preiswerte AV-Receiver und kompakte Lautsprecher ins …

Weiterlesen »

Technics SA-C600: mit dem neuen CD-Netzwerk-Receiver ins neue Jahr

Technics Cover

Technics, die Edelmarke des japanischen Panasonic-Konzerns für HiFi-Produkte, hat zum Start des neuen Jahres zwei Neuheiten am Start: den kompakten Netzwerk-CD-Receiver Technics SA-C600 und einen Over-Ear Bluetooth-Kopfhörer der Oberklasse mit Noise Cancelling. Netzwerk-CD-Receiver Technics SA-C600 Knapp 1.000 werden für den neuen Netzwerk-CD-Receiver SA-C600 aufgerufen, der im Design dem All-In-One-Player Ottava …

Weiterlesen »

Test: Yamaha RX-A6A – AV-Receiver mit Highend-Ambitionen

Yamaha RX-A6A, zweitgrößtes Aventage-Modell, mit neuem Design, verbesserten Endstufen und YPAO, XLR-Anschlüssen und erstmals Auro-3D (per Update). 2.599 euro (Foto: R. Vogt)

So langsam kommt Yamaha mit seiner komplett überarbeiteten Aventage Serie in Schwung. Über Verfügbarkeiten kann man in diesen Zeiten ja nur mutmaßen. Aber als plötzlich das Angebot vom hiesigen Vertrieb kam, haben wir natürlich sofort zugesagt und uns den Yamaha RX-A6A ins LowBeats Kino bestellt. Denn der bietet in Sachen …

Weiterlesen »

Nubert nuPro SP: günstige, aber kompromissarme Aktivlautsprecherserie

nuPro SP-200 und nuPro SP-500

Mit seiner nuPro (X)-Serie hat der Schwäbisch Gmünder Hersteller und Direktversender Nubert seit einigen Jahren eine äußerst erfolgreiche Serie von Aktivlautsprechern unterschiedlicher Bauarten mit umfangreicher Ausstattung zu attraktiven Preisen im Sortiment. Lesen Sie dazu beispielsweise unseren Test der nuPro X-3000. Die jetzt vorgestellten aktiven Speaker Nubert nuPro SP-200 (Kompaktlautsprecher) und …

Weiterlesen »

Test Aktivboxen Q Acoustics M20: klangstark, kabellos, kompakt – und sehr günstig

Q Acoustics M20 Cover

Der britische Lautsprecherhersteller Q Acoustics steht im Ruf, exzellent klingende Lautsprecher zu äußerst fairen Preisen anzubieten. LowBeats konnte dies in Tests bestätigen, wie etwa mit den fantastisch günstigen Passivlautsprechern der 3000i-Serie. Basierend auf dem Modell 3020i bieten die Engländer jetzt eine aktive Version für gerade mal 500 Euro an: Die …

Weiterlesen »

Magnat Monitor Reference: die Rundum-glücklich-Aktivspeaker

Monito Reference 2A

Mit den Monitor Active 2000 landete der Lautsprecherspezialist Magnat einen Erfolg, der die Pulheimer wohl selbst überrascht hat: Bei LowBeats waren wir von dem kleinen Aktiv-Würfel genauso angetan (siehe Test) wie viele User; schon in kürzester Zeit war die kleine Alleskönner-Aktivbox vergriffen. Nun legt Magnat gleich einen Dreierpack der vielseitigen …

Weiterlesen »