Themen-Archiv: Aluminium

Test Standbox Piega Ace 50: der Inbegriff der Wohnzimmerbox

Piega Ace 50 Ambiente

Der Schweizer Lautsprecher-Spezialist Piega hat seine Wohnzimmer-freundliche Tmicro-Serie gnadenlos auf Altenteil geschoben – und stattdessen die nochmals verbesserte Ace-Linie auf den Markt gebracht. LowBeats hatte das Spitzenmodell der kleinen Familie, die Piega Ace 50, für einige Wochen zum Test und war echt erstaunt: Dass da so viel Bass aus so …

Weiterlesen »

Piega Ace Linie: preiswerte Aluminium-Speaker vom Nobel-Hersteller

Piega Ace Linie

Die Schweizer Lautsprecher-Spezialisten Piega beginnen das Jahr 2021 mit einer Charme-Offensive: Die bewährten und oft & gut getesteten TMicro Lautsprecher kommen auf das verdiente Altenteil und werden durch die drei charmanten Modelle der Piega Ace Line ersetzt, die natürlich – Piega-typisch – im Aluminium-Gehäuse daherkommen. Charmant sie sie deshalb, weil …

Weiterlesen »

Kauftipp der Woche: KEF Reference-3

KEF Reference 3 im LowBeats Hörraum

Die Idee unseres Kauftipps der Woche war eigentlich diese: Ein immer noch gutes Produkt ist am Ende seiner Laufzeit angekommen, wird deshalb stark reduziert und so zum Schnäppchen. Mit über 7.000 Euro fällt die KEF Reference-3 sicherlich nicht in die Kategorie von Schnäppchen, das man mal eben kauft. Und dennoch …

Weiterlesen »

Magico M9: High End Superbox für 900.000 Euro

Magico M9 Hochtöner

Dass Magico Mastermind und -Chef Alon Wolf nach Großem strebt, war schon schnell nach Firmengründung zu erkennen. Spätestens jedoch, als der Wahl-Kalifornier sein außergewöhnliches (und außergewöhnlich hochpreisiges) Horn namens Ultimate vorstellte. Das ist ein 5-Wege-Horn mit sündhaft teuren, japanischen Hochleistungstreibern, welches sich mit entsprechender Endstufen-Elektronik (jeder Weg braucht seine eigene …

Weiterlesen »

Neues Flaggschiff der A-Klasse: Magico A5

Magico A5 Paar

Der US-amerikanische Lautsprecherhersteller Magico ist bekannt für seine außergewöhnlich klangstarken Kreationen. Und für Preise, bei denen die Fans sich oft in den Schlaf weinen müssen. Nicht wenige Modelle sind für den Normalverdiener schlicht unerreichbar. Anders sieht es bei der A-Serie aus. Hier bietet Magico-Chef Alon Wolf die einzigartigen Magico-Gene im …

Weiterlesen »

Test: AperionAudio Bravus II 12D und 10D Subwoofer

AperionAudio Bravus II 10D (699 Euro) und 12D (999 Euro) sind kompakte Downfirewoofer mit je zwei seitlichen Passiv-Membranen und daher vergleichsweise chic. (Foto: R. Vogt)

Die Firma AperionAudio ist hierzulande noch wenig bekannt, in den USA dagegen schon: Seit gut 20 Jahren entwickeln und verkaufen die Amerikaner erfolgreich Lautsprecher. Und seit neuestem sind diese Produkte auch in Deutschland zu bekommen – beim rührigen Direktvertrieb hifipilot.de, der ja auch XTZ oder Buchard Audio mitfliegen lässt. AperionAudio …

Weiterlesen »

Vertere Acoustics Mystic: MC-Tonabnehmer vom Analog-Guru

Vertere Acoustics Mystic am Tonarm

Touraj Moghaddam ersann einst den legendären Roksan Xerxes Plattenspieler, der noch heute zu den besten seiner Art zählt. Sein Schöpfer, der britische Analog-Guru, gründete mit all seinem Wissen  und Können die Firma Vertere Acoustics, die natürlich Analoges im Fokus hat. Vertere Acoustics ist bislang vor allem für geniale Plattenspieler wie …

Weiterlesen »

ELAC BS 312 – die kompakte Kultbox wird 25 Jahre

Elac BS312 Aufmacher

Ein Vierteljahrhundert. Die wenigsten Lautsprecherhersteller denken in solchen Dimensionen. Doch da gibt es diese ELAC BS 312, ein Kult-Lautsprecher, desssen Konzeption über zweieinhalb Jahrzehnte gleich blieb, der immer nur dezent an den neuesten Technologie-Stand anpepasst wurde. Bis heute. Wir lassen den Jubilar hochleben und empfehlen einen markigen Subwoofer hinzu. Bin …

Weiterlesen »

Test Kompaktbox Elac Adante AS-61

Elac Adante AS-61 LowBeats Hörraum

Ab und an gönnen wir uns bei LowBeats einen Langzeittest. Die Testgeräte spielen dann unter allen möglichen Bedingungen in allen möglichen Konfigurationen. Bei Lautsprechern also in verschiedenen Räumen und an verschiedenen Verstärkern. Die Elac Adante AS-61 kam exakt vor einem Jahr ins Haus (sie war gerade auf der HIGH END …

Weiterlesen »

Aluminium-Standbox Gauder Akustik DARC 200

Gauder Akustik DARC 200 Fuss

Für Gauder Akustik war DARC so etwas wie ein Quantensprung. Zuerst kam der Aufbau der Lautsprecher per RC-Holzrippe (RC = Rib Construction), der einfachen MDF-Gehäusen weit überlegen ist. Doch diese Idee fand dann ihre mechanische Vollendung in der DARC Serie (Dynamic Aluminium Rib Construction), bei der die einzelnen Rippen aufwändig …

Weiterlesen »

Test B&W 607: so klein kann High End sein

B&W 607 Test Aufmacherbild

Seit über 25 Jahren steht die Serie 600 bei B&W für möglichst erschwingliche B&W-Werte. Nun haben die Briten die 6. Generation ihrer 600er Serie vorgestellt und LowBeats hatte die Erschwinglichste unter den Erschwinglichen im Test: die kleine Kompaktbox B&W 607. Anfang der 90er Jahre führte im B&W Entwicklungszentrum Dr. John …

Weiterlesen »

Test Standbox Piega Premium 701

Piega Premium 701 Aufmacher 1

Es gibt zwei Dinge, für die der Lautsprecherhersteller Piega steht wie kein anderer. Erstens: elegante Gehäuse aus Aluminium und zweitens: feinste Bändchentechnologie. In beiden Disziplinen haben die Schweizer in ihrer nun 31-jährigen Schaffenszeit enorm viel Wissen angehäuft. Es wäre vermessen zu sagen, ich hätte im Laufe dieser Zeit alle Piega …

Weiterlesen »

Magico A3 auf der HIGH END 2018

Magico A3 Tweeter

Hätte ich mir eine Lautsprecher/Verstärker-Kombination für die HIGH END 2018 wünschen dürfen, dann wäre es diese gewesen: der fantastische Class-A-Vollverstärker Pass INT 60 mit einer bezahlbaren Magico Box. Und die kam in Form der brandneuen Magico A3, bei deren Paarpreis von 12.900 Euro man sich fragen muss, ob in der …

Weiterlesen »

Die neuen Piega Modelle 701, 501 und 301

Die neuen Piega Modelle: hier die 701

Der Schweizer Lautsprecher-Anbieter Piega hat seine erfolgreiche Premium-Serie komplett umgekrempelt und den neuen Modellen auch neue Namen gegeben: aus 5.2 wurde 701, aus 3.2 wurde 501 und aus 1.2 wurde 301. Geblieben ist das elegante und akustisch vorteilhafte Aluminiumstrang-Gehäuse mit C-förmigem Gehäuseprofil. Dass die neuen Piega Modelle in allen Belangen …

Weiterlesen »