Themen-Archiv: HIGH END 2016

Lyravox SM3 150: High End an der Wand

Der neue Lyravox SM3 150

Die Hamburger Manufaktur Lyravox hat einen ziemlich simplen Anspruch: Die besten Soundbars der Welt zu bauen. Obwohl der Begriff „Soundbar“ bei den Hamburgern verpönt ist: Man versteht sich eher als Hersteller edelster Stereoanlagen (SM steht für Stereomaster) in einem Gehäuse – ganz ohne Surround und den bei Soundbars üblichen Additiven. …

Weiterlesen »

Einstein Audio CRM II: Boxen vom Röhrenprofi

Schon längst hat sich Einstein Audio zum weltweit bekanntesten „reinen“ Röhrenspezialisten Deutschlands entwickelt (Octave Audio ist ebenfalls weit bekannt, favorisiert aber Mischformen mit Transistortechnik). Neben Verstärkern hat Einstein Chef Volker Bohlmeier auch immer das Analoge im Blick; er vertreibt ja auch die Über-Laufwerke der Ex Micro Seiki Entwickler namens TechDAS. …

Weiterlesen »

Neue B&W 800 D3 endlich verfügbar

Die B&W 800 D3 im Bayerischen Hof während der HIGH END 2016

Die Vorstellung der neuen B&W Diamond D3 Serie im September 2015 blieb ja unvollständig: Es fehlte das Flaggschiff, die Krönung der Serie, was die Engländer nun zur HIGH END 2016 nachholten: nun ist auch die neue B&W 800 D3 endlich verfügbar. Zwar erfolgte die Präsentation nur vor einer ausgesuchten Schar …

Weiterlesen »

Andrew Jones im LowBeats TV Interview

Entwickler-Legende Andrew Jones

Als Entwickler war Andrew Jones wahrscheinlich schon fast ein Legende, als er KEF verließ. Bei den Briten war er in der 1980er Jahren einer der maßgeblichen Befürworter des koaxialen Mittelhochtöners, des Uni-Q-Treibers. Bei der Pioneer-Tochter TAD entwickelte er mit die besten Lautsprecher der Welt – natürlich mit koaxialem Mittelhochtöner. Und …

Weiterlesen »

Elac Miracord 90: der Jubi-Plattenspieler

Der Elac Miracord 90

Es bewegt sich viel bei Elac derzeit. Elac of USA wurde gegründet und mit Andrew Jones einer der weltweit besten Entwickler engagiert (siehe Andrew Jones im LowBeats TV Interview). Und 2016, im 90. Jahr nach ihrer Gründung, ziehen die Kieler wieder an ihre Gründungstätte. Schon das ist ja eine super …

Weiterlesen »

Burmester C500 rockt die HIGH END 2016

Die Burmester C500 begeisterte die Zuhörer

Den größten Coup hatte Burmester ja bereits vor der Messe verkündet: Andreas Henke, noch Marketingleiter bei Porsche, übernimmt ab Januar 2017 die Geschäftsleitung bei den Berlinern. Auf der Pressekonferenz wurde der neue Mann vorgestellt. Physisch allerdings noch sehr viel größer und schwerer war ein anderer Coup, den ich den Berlinern …

Weiterlesen »

LowBeats TV: Arnaud Destinay von Trinnov

Raphael Vogt und Trinnov Audio Marketingleiter Arnaud Destinay

Der Name verwirrt, denn er klingt russisch. Tatsächlich aber kommt der Mehrkanal- und Raumkorrektur-Spezialist Trinnov Audio aus dem benachbarten Frankreich. Die Franzosen sind zwar auch im absoluten 2-Kanal-High-End zu Hause, setzen aber vor allem im Mehrkanalbereich derzeit die Messlatte immer höher. Es gibt kaum ein ambitioniertes Vielkanal-Heimkino, wo nicht ein …

Weiterlesen »

LowBeats TV: Designer-Ikone Hartmut Esslinger

Hartmut Esslinger

Im Rahmen unserer Reihe LowBeats TV HIGH END 2016 führte unser Moderator René Heller ein Interview mit Hartmut Esslinger zum Thema Design von Audio-Komponenten. Hartmut Esslinger ist der deutsche Designer schlechthin: Wega, Sony, Frog Design, Apple und unzählige andere Hersteller waren mit seinem Design-Ansatz weltweit erfolgreich. Anlässlich der von Esslinger …

Weiterlesen »

LowBeats TV HIGH END 2016 Opening

LowBeats TV High End 2016 Opening: Atrium Münchener M.O.C.

Christi Himmelfahrt 2016. Oder „Vatertag“, wie viele Männer dieser Tage wohl lieber interpretieren. In jedem Fall der Tag, an dem die HIGH END, die weltweit größte und wichtigste Messe im Bereich gehobenes HiFi, im Münchner MOC ihre Tore öffnet. LowBeats ist in München beheimatet und natürlich mit allen Mann vor …

Weiterlesen »

LowBeats Live – HIGH END 2016: Faszination Mehrkanal

LowBeats Live: Workshops auf der High End 2016

Die HiRes-Mehrkanal-Wiedergabe rückt immer mehr in den Fokus der ambitionierten Audiophilen. Einer der treibenden Motoren dieser Bewegung ist Meik Wippermann, der schon 2004 in Zusammenarbeit mit Sony und dem WDR sensationelle Vorführungen und Workshops zu diesem Thema gemacht hat. Auch auf der diesjährigen HIGH END im Münchner MOC (05.-08.05.2016) gibt …

Weiterlesen »

Interview mit Adib Khavari zur Martin Logan Renaissance ESL 15A

Die Martin Logan Renaissance ESL15A von allen Seiten

Und noch so ein Lautsprecher-Highlight auf der HIGH END 2016. Die Martin Logan Renaissance ESL 15A, brandneues Technologie-Flaggschiff vom Elektrostaten-Weltmarktführer, setzt an vielen Stellen neue Bestmarken. Das elektrostatische Panel, immerhin 117 x 38 Zentimeter groß, wurde komplett überarbeitet – und so auch der Bassbereich. Bei Martin Logan ist es ja …

Weiterlesen »

Nubert nuLine RS-54 Atmos-Zusatzlautsprecher

Nubert nuLine RS-54 Dolby Atmos

Der Nubert nuLine RS-54 umwirbt nun auch die Fans der schwäbischen Lautsprechermarke mit der Ergänzung ihrer Surround-Anlage auf komplett dreidimensional umhüllendes Immersive Audio. Der nuLine RS-54 ist nach dem Dolby Atmos Enabled Standard zertifiziert und primär dazu gedacht, vorhandene Nubert Surround-Lautsprecher-Sets um die Höhenkanäle mit Dolby Atmos und DTS:X zur …

Weiterlesen »

Mark Levinson No 519, No 526 und No 536

JBL Everest 67.000 in Ferrari Rot

Lange Zeit war es ja doch vergleichsweise ruhig um die Vorzeige-High-End-Schmiede Mark Levinson und nicht wenige fragten sich, ob die Konzernmutter Harman denn mit ihrer Audio-Luxus-Sparte namens Harman Luxury Audio Group (unter anderem Mark Levinson, Lexikon, Revel) noch etwas bewegen will. Doch vor drei Jahren konnte ich auf der IFA …

Weiterlesen »

Test Onkyo TX-NR656: günstiger 3D-AV-Receiver

Onkyo TX-NR656

Für gerade mal 649 Euro (laut unverbindlicher Preisempfehlung) liegt der Onkyo TX-NR656 genau im goldenen Mittel dessen, was der Durchschnitts-Deutsche für einen AV-Receiver ausgibt – und stellt daher für Onkyo ein sehr wichtiges Schlüsselprodukt dar. Es galt also zu prüfen, was man zu diesem Preis bereits alles bekommt. Es ist klar, …

Weiterlesen »